Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Linksys Router WRT54G benötigt täglichen Neustart

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: peter620

peter620 (Level 1) - Jetzt verbinden

20.10.2009 um 09:09 Uhr, 7256 Aufrufe, 10 Kommentare

Seit kurzem haben wir im Büro jeden Morgen keine Internetverbindung. Ein Neustart des Routers behebt das Problem - aber was ist die Ursache?
Hat sonst jemand schlechte Erfahrungen mit diesem Router? Sollen wir einen anderen kaufen?

Setup:
Am zhone ETHX-2122 hängen 2 Linksys WRT54G Router Firmware v1.00.6 (einer davon 1.: ext. IP = Internet, der 2.: ext. IP für Videokonferenz), Windows 2000 Server mit ca. 15 Usern und 5 Druckern mit fester IP.

Auf Wunsch des Chefs hängt der ETHX an einer Zeitschaltuhr, die das Gerät jede Nacht (ca. 10 Std. lang) ausschaltet und somit keine Verbindung in die Außenwelt bzw. umgekehrt zulässt. Die Router laufen die ganze Nacht. Am nächsten Morgen blinken alle Lichter, sowohl an ETHX als auch Router wie sie sollen, Zugriff aufs interne Netzwerk ist möglich, nur Internetzugang ist nicht möglich. Ein restart des Routers (Stromkabel ziehen) behebt das Problem.
Woran liegt das?

Letzten Freitag hatte ich zudem noch ein Kuriosum: Alle Einstellungen des Routers (IP, DNS, usw.) waren gelöscht! Niemand hatte was am Netzwerk gemacht, evtl. kommt ein Stromausfall in Frage; aber ich dachte nicht, dass dadurch die Einstellungen eines Routers gelöscht werden kann?! Hat sich das jemand von intern eingehackt?

Hoffe jemand kann mir mit meinen 3 Fragen helfen! Danke.
Mitglied: aqui
20.10.2009 um 10:56 Uhr
Hast du es mal mit einem Update auf die aktuellste Version versucht.
Damit ist übrigens eine Schaltuhr überflüssig geworden, denn du kannst einen zeitabhängige Accessliste im Router selber aktivieren, die den Blödsinn mit der Uhr dann überflüssig macht.
Oder du nimmst gleich eine gescheitere Firmware wie DD-WRT !
Bitte warten ..
Mitglied: peter620
20.10.2009 um 11:06 Uhr
Nein, Update habe ich noch nicht versucht, da wir eigentlich nichts am System verändert haben und es somit nicht ganz klar ist warum es auf einmal nicht mehr funktionieren soll.

Das mit der Zeitschaltuhr ist übrigens kein "Blödsinn"! Ab und zu muss ein Kollege auch mal spät am Abend oder am Wochenende arbeiten. Da kann einfach die Zeitschaltuhr deaktiviert werden. Dies geht nicht, wenn der Router bestimmte Zeiten nicht zulässt (was übrigens auch schon mit der o.g. Firmware geht).
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
20.10.2009 um 14:40 Uhr
Im Zeitalter preiswerter oder kostenloser Firewall Systeme ist so eine Steinzeit Lösung mit Schaltuhr eigentlich nicht wirklich sinnvoll, denn wenn dieser späte Mitarbeiter die Schaltuhr vergisst ist die ganze Lösung ein Witz...
Na ja wenns für ein sanftes (Sicherheits) Ruhekissen hilft ist ja ok...
Bitte warten ..
Mitglied: peter620
20.10.2009 um 15:04 Uhr
Schön, dass du dazu deine Meinung vertrittst, aber kannst du auch dazu beitragen die o.g. Probleme zu lösen? Naja, ich werde mal sehen ob dein Tipp mit Firmwareupdate hilft...

P.S.: gilt auch bzgl. des spät arbeitenden Mitarbeiters. Es ist ja wohl nicht sinnvoll, wenn dieser mich um 20Uhr anrufen muss, nur um arbeiten zu können.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
20.10.2009 um 16:19 Uhr
Die Lösung liegt doch auf der Hand !! Vermutlich ist ganz einfach und simpel dein Flash Speicher defekt !! Oder wird beim Booten nicht richtig ausgelesen.
Wenn ein Firmware Update auf die aktuelle Version keine Hilfe bringt ist das doch logischerweise ein Fall für den Umtausch, da HW Defekt... Was willst du denn da noch lange frickeln. ?? Oder denkst du kannst mit dem Web Interface einen kaputten Flash Chip reparieren ??
Alternativ kannst du die Konfig sichern in eine Datei und von da wieder einspielen. Das erspart dir zumindest die Tipperei..löst aber lögischerweise dein ursprüngliches Problem nicht...
Bitte warten ..
Mitglied: peter620
20.10.2009 um 20:17 Uhr
Logisch, liegt auf der Hand, darum frage ich ja auch. Wieso übrigens beim booten? Das Problem entsteht ohne Bootvorgang.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
21.10.2009 um 22:58 Uhr
Noch schlimmer...dann gibts vermutlich keine Rettungs fürs Flash.
Eine Firmware Update solltest du dem System aber noch gönnen für einen letzten Test vor dem Umtausch ! Sicher ist sicher...
Bitte warten ..
Mitglied: peter620
10.11.2009 um 12:30 Uhr
Update der Firmware hat das Problem verbessert (d.h. Neustart ist seltener notwendig), aber gelöst ist das Problem nicht.
Sollte das Flash im Eimer sein, wieso gibts das Problem nur ab und zu?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
13.11.2009 um 11:54 Uhr
Vermutlich weil das Flash in der Tat eine Macke hat. Bei 30 Euronen Straßenpreis sollte dir ein Tausch gegen einen neuen WRT54 ja auch nicht schwerfallen, oder ??
Für einen allerletzten Test solltest du ggf. nochmal eine alternative Firmware wie DD-WRT
http://www.dd-wrt.com/site/index
ausprobieren !
Bitte warten ..
Mitglied: peter620
15.01.2010 um 09:56 Uhr
Hmmm, inzwischen sind die Neustarts immer seltener geworden, bei einem kaputten Flash eher unwahrscheinlich, oder? Inzwischen so selten, dass ich erstmal auf einen neuen Router verzichte
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Peripheriegeräte
WRT3200ACM: Linksys kündigt neuen OpenWRT- und DD-WRT-Router an

Link von runasservice zum Thema Peripheriegeräte ...

Router & Routing
L2TP Tunnel mit DDwrt Router (Linksys WRT54) und Windows Server (1)

Frage von denndsd zum Thema Router & Routing ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...