Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Linksys RV082 mit Linksys Client Verbindung nur über IP Adresse

Frage Netzwerke Netzwerkprotokolle

Mitglied: yieppie

yieppie (Level 1) - Jetzt verbinden

23.01.2010 um 17:13 Uhr, 5984 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo, ich bitte um Unterstützung bei folgendem Problem, anscheinend habe ich etwas übersehen.

Konfiguration beim Kunden vor Ort:

Linksys RV082 Router mit SDSL Anbindung, der Router ist für die Client VPN Verbindung über den Linksys Client eingerichtet. Es bestehen schon 3 Clientverbindungen.

Router vergibt DHCP.
DNS über den Windows 2003 Server.

Externe Mitarbeiter sollen nun auf ihr Exchange Konto und auf Freigaben über den VPN Tunnel Zugang erhalten, bei den bereits eingerichteten Mitarbeitern klappt das auch.

Nun habe ich ein neues Notebook eingerichtet, mit diesem versuche ich nun mit den gleichen Einstellungen wie bei den bisherigen eine Verbindung über den Linksys Client herzustellen, was nicht klappt.

Einstellung in den bestehenden Clients: unter "Server Adress" steht eine interene.blaba.de Adresse

Mit dem neuen Notebook erhalte ich nur Zugriff, wenn ich die feste IP des Servers eintrage.
Ausserdem muss ich in der hosts Datei die interne IP des Servers und seinen Namen angeben, damit ich die Namensauflösung klappt und ich über \\server\freigabename auf die freigegebene Laufwerke Zugriff bekomme.

Nun meine Fragen:

Warum kann ich plötzlich nur noch über die feste externe IP eine VPN Verbindung zum Router bzw. Server herstellen?

Wieso muss ich die Hosts Datei anpassen, damit ich auf den Server über seinen Namen zugreifen kann, wenn ich den VPN Tunnel aufgebaut habe?

Wenn die Verbindung steht, und ich den Server in meiner Hosts bekannt gemacht habe, klappt die Verbindung einwandfrei.

P.S.
Die externen Pc's die bereits eine Verbindung herstellen können wurden von meinem Vorgänger eingerichtet und befinden sich an diversen Standorten auf die ich im Moment keinen Zugriff habe, so das ich nicht in deren Konfiguration nachsehen könnte.

Im voraus schon mal Danke an alle die sich jetzt mit meinem Problem befassen wollen.

Gruss

yieppie
Mitglied: aqui
23.01.2010 um 17:39 Uhr
MS Name Services funktionieren ohne WINS und DNS über UDP Broadcasts ! Endgeräte mit CIFS Shares blasen diese also an alle ins Netz per UDP. UDP Broadcast werden aber über geroutete IP Verbindungen (wie auch deine VPN Verbindung) per se nicht übertragen ! Das ist Standard im TCP/IP Protokoll.
Folglich kannst du also auch Naming Broacasts am Client nicht empfangen...logisch und so Ziele nicht auf Baisis ihres Namens erreichen.
Einzige Ausnahme um das zu fixen ist dann immer der statische Eintrag in die lmhosts oder hosts Datei oder der Betrieb eines WINS oder DNS Servers...
Siehe auch:
http://www.avm.de/de/Service/Service-Portale/Service-Portal/VPN_Fragen_ ...
und
http://www.shrew.net/support/wiki/HowtoLinksys
Bitte warten ..
Mitglied: yieppie
27.01.2010 um 11:10 Uhr
Dann scheint es doch so zu sein, das bei den bisherigen Geräten auch bereits die Hosts Datei angepasst wurde. Ist so weit auch in Ordnung, da ich ja in Zukunft sowieso alle Geräte vor der Auslieferung an Aussendienstler anpassen kann.
Danke für die Antwort

Gruss

Yieppie
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Zwei Clients mit selber IP-Adresse in einem Netzwerksegment (53)

Frage von Curb47 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Router & Routing
gelöst Routing im Heimnetz mit einem Linksys WRT3200ACM (3)

Frage von niklasschaefer zum Thema Router & Routing ...

Netzwerkmanagement
Verbindung über IP nicht, jedoch über Hostnamen möglich (10)

Frage von t0mmIX zum Thema Netzwerkmanagement ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst WAN öffentliche IP Adresse (6)

Frage von kenjineumann zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Neue Wissensbeiträge
LAN, WAN, Wireless

Schwachstelle im WPA2 Protokoll veröffentlicht

(3)

Information von colinardo zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte