Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Linksys WAG54G2 - Port 443 weiterleiten standardmäßig nicht möglich

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: saschag

saschag (Level 1) - Jetzt verbinden

12.09.2014 um 13:21 Uhr, 1357 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe das Problem, dass ich im Netzwerk einen SB2011 stehen habe und nun ganz normal den Port 443 vom Router direkt auf den SBS2011 zwecks OWA weiterleiten wollte. Beim genannten Router habe ich bereits andere Ports eingetragen, die sich anstandslos auch weiterleiten ließen. Anfragen auf den 443 von extern verhallen aber ungehört. Jetzt habe ich gesehen, dass der Router selbst von intern mit https:// aufgerufen werden kann. Es gibt aber keinerlei Funktion, dies zu deaktivieren. Ich befürchte, dass dieser Port fest vom Router genutzt wird. Hat jemand auch damit zu kämpfen gehabt und ihn "frei" bekommen oder muss es auf neuen Router hinauslaufen, an dem ich den Port 443 als Forwarding konfiguriert bekomm? Beim Einstellen des Forwardings kommt auch keinerlei Fehlermeldung.

Viele Grüße
Sascha
Mitglied: brammer
12.09.2014 um 13:31 Uhr
Hallo,

um deine OWA vopn außen zu bearbeiten kannst du doch einfach eine Portweiterleitung konfigurieren.

public IP:40443 > Weiterleitung auf > SBS IP:443

Damit sollte der Linksys die Anfragen auf den SBS weiterschubsen.

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
12.09.2014 um 14:23 Uhr
Hallo,

Zitat von saschag:
Jetzt habe ich gesehen, dass der Router selbst von intern mit https:// aufgerufen werden kann. Es gibt aber keinerlei Funktion, dies zu deaktivieren.
Firmware?
Ansonsten Cisco fragen....(oder sind die schon wieder Verkauft worden....)

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
12.09.2014 um 14:28 Uhr
Hallo,

laut Wikipedia ist aktuell Belkin die Muttergesellschaft.

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
12.09.2014 um 14:44 Uhr
Zitat von Pjordorf:

Ansonsten Cisco fragen....(oder sind die schon wieder Verkauft worden....)

Im januar 2013 von Cisco an Belkin.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
12.09.2014 um 17:02 Uhr
Meist reicht es den HTTPS Zugriff global auszuschalten oder den HTTPS Zugriff über den WAN/Internet port (wo er so oder zwingend ausgeschaltet gehört !!) und nur einzig HTTP zuzulassen. Dann klappt in der Regel das Port Forwarding mit TCP 443.
Ansonsten hilft dir nur das Port Translation was Kollege brammer vorgeschlagen hat.
Nachteil ist dann das du beim OWA immer diesen Port mit :40443 hintern URL angeben musst.
Leider ist der WAG54 auch nicht kompatibel zur DD-WRT Firmware oder OpenWRT so das du wenig Möglichkeiten hast.
Neueste Firmware sollte natürlich klar sein das du deinen WAG54 damit geflasht hast !!
http://support.linksys.com/de-eu/support/gateways/WAG54GS --> Downloads
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Hyper-V
COM-Port zur VM weiterleiten (3)

Frage von UnuxXx zum Thema Hyper-V ...

Router & Routing
gelöst Doppeltes Port Forwarding möglich? (12)

Frage von helldunkel zum Thema Router & Routing ...

Router & Routing
gelöst Linksys WRV200 als VPN Server hinter Mac Airport (20)

Frage von knubbie zum Thema Router & Routing ...

Exchange Server
gelöst Bestehende eMails autoamatisch weiterleiten (22)

Frage von metal-shot zum Thema Exchange Server ...

Neue Wissensbeiträge
Virtualisierung

Docker Monitoring und Steuerung per "sen"

Tipp von Frank zum Thema Virtualisierung ...

Viren und Trojaner

Neues Botnetz über IoT-Geräte

(6)

Information von certifiedit.net zum Thema Viren und Trojaner ...

Ubuntu

Ubuntu 17.10 steht zum Download bereit

(3)

Information von Frank zum Thema Ubuntu ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Installation
Windows 10 neu installieren (18)

Frage von imebro zum Thema Windows Installation ...

Router & Routing
Externe IP von innen erreichbar machen (15)

Frage von Windows10Gegner zum Thema Router & Routing ...

Windows 7
Abbruch bei Brennvorgang (14)

Frage von Simulant zum Thema Windows 7 ...