Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Linksys WRT54GL WakeonLan - Per MSTSC PC hinter Router aufwecken

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: 40877

40877 (Level 1)

02.09.2007, aktualisiert 18:24 Uhr, 7320 Aufrufe, 2 Kommentare

Ich möchte aus der Ferne einen Rechner (XP Pro) aufwecken, der hinter einem Router (Linksys 54GL) liegt.
Der Rechner ist Stand 2002, unterstützt aber im Bios WakeonLan, welches natürlich aktiviert ist.

Ein erster Test aus der Ferne war erfolglos, der Rechner wurde nicht aufgeweckt.
Der Router vergibt per DHCP, der Rechner bekommt immer die gleiche IP zugewiesen, 192.168.2.2

Welche Einstellungen muß ich vornehmen, damit sich der Rechner aufwecken läßt?

Fisi72
Mitglied: aqui
02.09.2007 um 18:02 Uhr
Es gibt eine Menge WoL Verfahren die auf Layer 2 (MAC Adresse) basierend sind. Solche sind für dich nicht möglich, denn du musst dein Packet ja übers Internet routen, was mit Layer 2 WoL technisch nicht möglich ist ! Folglich benötigst du ein WoL Packet was Layer 3 fähig, also routebar ist.
Alle WoL Clients die auf Basis von UDP Port 9 (discard) arbeiten sind also für dich verwendbar.
Du musst zwangsweise dann ein Port Forwarding Eintrag im DSL Router mit UDP Port 9 auf die lokale Maschine bzw. dessen IP Adresse machen die du wecken willst. Da das eine statische Zuweisung im Router ist ist eine DHCP Adresse auf diesem PC kontraproduktiv und du solltest dort besser mit einer statischen IP arbeiten, die natürlich außerhalb der DHCP Range des Routers liegt !
Das Packet Frowarding nach der PFW Liste im Router passiert immer dann wenn du so ein WoL Packet an die PPPoE DSL IP Adresse (Providerseite) deines Routers schickst, der sie dann postwendend via PFW and den lokalen PC bzw. dessen Netzwerk Karte forwardet und damit den Rechner weckt.

Programme die das können sind z.B. winwake
http://www.berens-partner.de/wann/computer/wol.html
oder lanstart
http://www.spettel.de/lanstart/download.html

Die aktuelle IP DSL IP Adresse bekommst du raus wenn du z.B. mal auf www.wieistmeineip.de surfst.
Damit du die nicht immer mühselig ermitteln musst kann man dir nur empfehlen dir einen dynDNS Account (dynamisches DNS) einzurichten unter der dein Router immer erreichbar ist. Diesen DynDNS Account aktivierst du dann auf dem Router !

Noch ein Tip: Die beiden o.a. Programme solltest du erstmal im lokalen Netz sicher testen und damit den Rechner aufwecken, damit deine WoL Funktion auch sicher funktioniert mit dem Rechner !!!
Bitte warten ..
Mitglied: 40877
02.09.2007 um 18:24 Uhr
Dank dir für deine ausführliche Info.

Ich werde es diese Woche testen, morgen gehen für mich erstmal 3 Wochen Urlaub zuende.

Werde hier berichten!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
VPN mit zwei Linksys WRT54GL (50)

Frage von Haegi75 zum Thema Router & Routing ...

Router & Routing
Wie OpenVPN zu TorVPN mit dem Linksys WRT54GL? (3)

Frage von 132767 zum Thema Router & Routing ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst VPN IPSec mit Linksys Router funktioniert nicht (5)

Frage von knubbie zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
Habe ein Problem im Heimnetzwerk (2 Router) (11)

Frage von deb10er0 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Neue Wissensbeiträge
Datenschutz

Autofahrer-Pranger - Bewertungsportal illegal

(8)

Information von BassFishFox zum Thema Datenschutz ...

Windows 10

Neues Win10 Funktionsupdate verbuggt RemoteApp

(2)

Information von thomasreischer zum Thema Windows 10 ...

Microsoft

Die neuen RSAT-Tools für Win10 1709 sind da

(2)

Information von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Allnet - VDSL2 Modem - SFP (mini-GBIC) (20)

Frage von Dobby zum Thema Router & Routing ...

Voice over IP
DeutschlandLAN IP Voice Data M Premium, Erfahrung mit Faxgeräte? (17)

Frage von liquidbase zum Thema Voice over IP ...

TK-Netze & Geräte
TK-Anlage VoIP - DECT Erweiterung (16)

Frage von Lynkon zum Thema TK-Netze & Geräte ...