Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Linux Clients mit Windows Server - Einige Fragen

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: darthi

darthi (Level 1) - Jetzt verbinden

30.01.2011 um 23:39 Uhr, 2796 Aufrufe, 5 Kommentare

Ich war mir nicht sicher, ob ich meine Fragen ins Windows oder Linux Forum posten soll, also hoffe ich einfach, dass sie hier am Besten aufgehoben sind.

Hallo zusammen,

also ich versuche erst einmal zu beschreiben, was ich vor habe einzurichten.
Ich habe 16 Linux Client Rechner, welche über Remote Desktop auf einen Windows Server 2003 verbinden sollen. Die User müssen verschiedene Windows Programme ausführen, allerdings auch normal im Internet surfen und Office ausführen.
Da das Internet vermutlich zu über RDP zu langsam ist, müssen die Clients wohl oder übel lokal surfen.

Nun habe ich mir überlegt, dass die User (keinerlei Linux Erfahrung) theoretisch komplett auf den Clients arbeiten könnten (also mit Firefox und OpenOffice) und nur ihre Windows Programme über den Server ausführen müssen.
Ist es möglich einzelne Programme von einem Windows Server auf einen Linux Client zu sharen bzw. Scripte zu erstellen, welche auf Klick eine RDP Verbindung aufbauen und direkt das jeweilige Programm starten?

Vielen Dank für eure Hilfe!
Mitglied: darthi
30.01.2011 um 23:56 Uhr
Ich habe folgendes im Netz gefunden: http://www.2x.com/de/applicationserver/

So in etwa stelle ich mir das vor. Nur wenn möglich kostenlos
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
31.01.2011 um 01:35 Uhr
Hallo,
kostenlos ist ein 2003 Server ja nun nicht gerade. Aber wenn es ein 2008 Terminalserver sein darf ist Dir geholfen. Dort gibt es die Möglichkeit statt RemoteDesktop auch RemoteApplication zu nutzen.
http://www.youtube.com/watch?v=7KKtTw5RTCc

Surfen auf einem TS im LAN ist eigentlich weniger ein Geschwindigkeits als Sicherheitsproblem. Flash etc.

Die Frage ob Deine User das mit Surfen und OpenOffice unter Linux hinbekommen überlasse ich Dir.

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: darthi
31.01.2011 um 08:27 Uhr
Hallo Stefan,

vielen Dank für deine Antwort!
Der WS 2003 ist leider bereits lizenziert und die Programme werden zu hoher Wahrscheinlichkeit auch auf einem WS 2008 gar nicht laufen.

Ich habe wegen der Sicherheit keine Bedenken, da es um keine sensiblen Daten geht.
Du meinst aber, dass es rein von der Performance gehen müsste, dass 16 Clients auf einem Host auf einmal surfen (incl. JS und evtl. sogar Flash)?

VIele Grüße
Ramon
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
31.01.2011 um 08:45 Uhr
Moin,
die Performance hängt ja primär vom Server ab. Genug RAM und CPU- sowie IO-Leistung vorrausgesetzt.
Standardmäßig werden auf einem Server aber die verschärftten Sicherheitsrichtlinien aktiviert mit denen surfen wenig Spass macht.

Schau mal inwieweit die Hardware reicht und die Sicherheitsrichtlinien angepaßt werden können.
Eine FF Portable Installation für alle soll helfen das abzuschotten.

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: darthi
31.01.2011 um 12:16 Uhr
Okay, ich versuche dann einfach mal mein Glück. Habe eben erfahren, dass es sogar nur 14 Clients sind.
Vielleicht sind ja alle meine Bedenken unbegründet.

Ich schreib am Donnerstag oder Freitag nochmal, wie gut es funktioniert.

Gruß
Ramon
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Windows Server - Grundlegende Fragen (21)

Frage von Dragan123 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2012R2 mit 2 Nics - Clients bekommen keine Internet Verbindung (15)

Frage von GoForIt zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2012, Drucker per GPO für 32bit und 64bit Clients greifen nicht (7)

Frage von schnuepel zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (19)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...