Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Linux Dateien unter Windows aufrufen und ggf. bearbeiten

Frage Microsoft

Mitglied: Corrben

Corrben (Level 1) - Jetzt verbinden

06.09.2007, aktualisiert 16:19 Uhr, 12647 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo zusammmen,

Ich habe einen Router mit einer CF-Karte
auf die CF-Karte habe ich die Linux Distri Wrapcop installiert (1GB Image auf die 1GB Karte gespielt).
Der Router verfügt über eine COM SChnittstelle und 3 Netzwerkanschlüsse.
Normal kann ich über die COM-Schnittstelle und das Hyperterminal von windows auf das wrapcop zugreifen und verschiedene dateien bearbeiten. Nun habe ich das Problem, dass die kommunikation über die COM-Schnittstelle nicht mehr funktioniert (warum auch immer)
aber ich muss mindestens eine datei auf dem system bearbeiten, damit das ganze läuft.
meine idee ist es, die karte in ein kartenlesegerät zu stecken und die datei so zu bearbeiten. nur ist ja bei windows das problem, dass linux dateisysteme nicht angezeigt werden.

gibt es ein tool, welches dem windows explorer ähnelt, nur für linux dateisysteme ist, damit ich die linux dateien sehen und bearbeiten kann? ich habe das programm Ext2fsd runtergeladen und installiert. nur mit dem tool kann ich mir nur die partitionen anzeigen lassen. aber ich kann nicht drauf zugreifen (oder doch?).

Mit freundlichen Grüßen
Mitglied: brammer
06.09.2007 um 15:35 Uhr
Hallo,

wenn ich dein problem richtig verstehe sollte es reichen den Rechner mit einer Knoppix zu booten und die Speicherkarte vom dort aus anzusprechen, oder?

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: blueMamba
06.09.2007 um 15:45 Uhr
also eigentlich sollte das schon gehen, Du musst den Partitionen eben noch einen LW-Buchstaben verpassen (also quasi mappen), siehe: http://www.wintotal.de/Software/?rb=35&id=2747&img=4768.

Bisher hat das immer ganz gut funktioniert.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Corrben
06.09.2007 um 15:55 Uhr
super, danke

da hätte ich auch drauf kommen können, einfach das System mit einer Live CD zu starten

so klappt das!
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
06.09.2007 um 16:11 Uhr
...und mit Sicherheit lässt der Linux Router eine Telnet Session zu, mindestens aber eine SSH Session aus dem Netzwerk für eine remote Konfiguration !!!
Mit einem SSH Terminal wie z.B. Putty kannst du von jedem Windows PC eine SSH Session auf den Router ausführen, die dann wie ein Terminalzugriff aussieht.

Die IP Adresse des Routers im lokalen Netz für den SSH/Telnet Zugriff wirst du ja sicher noch wissen ansonsten ist sie ja als Standardgateway im Windows Rechner eingetragen

Falls du die Datei runterladen willst und wieder hochladen geht das natürlich auch per SSH. Das erledigt dann das Prg WinSCP für dich !!!
Bitte warten ..
Mitglied: Corrben
06.09.2007 um 16:19 Uhr
per SSH habe ich das ganze auch schon versucht, nur das ging auch nicht. Da muss ich nochmal schauen, woran das liegt. Vielleicht irgend ein Fehler beim bespielen der Flash-Karte, dass da irgendwas nicht ganz stimmt...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(2)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...