Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Linux Debian Fileserver mit Shadow Copy

Frage Linux Samba

Mitglied: jompsi

jompsi (Level 1) - Jetzt verbinden

29.04.2013 um 12:06 Uhr, 3642 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo zusammen

Wir haben zur Zeit einen Windows SBS 2003 Server. Dieser dient als Fileserver. Nun möchte ich diesen ablösen und zwar mit einem Linux Debian Squeeze Fileserver. Als Protokoll verwende ich Samba. Was bei dem neuen Fileserver wichtig ist, ist dass er wie der Windows Server, welcher VSS(Volume Shadow Copy Service) unterstützt, eine solche Alternative hat.

Durch meine Recherchen im Internet bin ich auf LVM und ZFS gestossen, jedoch haben beide einen Hacken.

LVM:
http://www.linuxtopia.org/online_books/network_administration_guides/sa ...
http://www.howtoforge.com/linux_lvm_snapshots
Man muss für jeden Snapshot die Grösse angeben. Wir haben zum Beispiel 100GB auf unserem Share, dann ist es schwierig die Grösse des Snapshots zu wissen. Logisch ist, dass der allererste Snapshot 100GB gross sein muss, doch danach variert die Grösse. Es ist ja so, dass bei den darauf folgenden Snapshots nur Dateien kopiert werden, welche verändert wurden. Die unveränderten Dateien verweisen einfach auf den früheren Snapshot, in welchem sie gespeichert sind.
Ansonsten hat es aber funtkioniert. Ich konnte bei den Widnows Clients unter "Previous Version" die Snapshots sehen und auch restores machen.

ZFS:
http://pthree.org/2012/12/17/zfs-administration-part-x-creating-filesys ...
http://www.edplese.com/samba-with-zfs.html
Hier muss man keine Grösse für die Snapshots angeben, was mir gut gefällt, jedoch kann ich es nicht realisieren, dass die Snapshots unter "Previous Version" ersichtlich sind.

Kann mir hier jemand helfen?
Gibt es noch andere alternativen?

Wenn jemand weiss, wie ich die Probleme entweder mit LVM oder ZFS beheben kann und noch weitere Informationen zu meiner Konfiguration braucht, nur melden, ich werde die Informationen dann detailliert posten. Habe meine LVM und ZFS Probleme nur spärlich geschildert. Nicht dass ich viel zu viel schreibe und es gar nicht gebraucht wird

Vielen Dank und freundliche Grüsse
jompsi
Mitglied: catachan
29.04.2013, aktualisiert um 13:11 Uhr
Hi

Vielleicht hilft das http://www.samba.org/samba/docs/man/Samba-HOWTO-Collection/VFS.html

Edit: Habe nicht gesehen dass du das schon versucht hast. das mit den LVM Snapshots hast du falsch verstanden. Dort werden nur die geänderten Daten seit dem Snapshot gespeichert. nicht gleich alles

LG
Bitte warten ..
Mitglied: jompsi
30.04.2013 um 08:06 Uhr
Hi

Ich habe es schon korrekt verstanden. ;)

"Zitat von meiner Frage"
Wir haben zum Beispiel 100GB auf unserem Share, dann ist es schwierig die Grösse des Snapshots zu wissen. Logisch ist, dass der allererste Snapshot 100GB gross sein muss, doch danach variert die Grösse. Es ist ja so, dass bei den darauf folgenden Snapshots nur Dateien kopiert werden, welche verändert wurden. Die unveränderten Dateien verweisen einfach auf den früheren Snapshot, in welchem sie gespeichert sind.

Aber Danke für die Antwort
Gibt es sonst noch Anregungen?

Gruess
jompsi
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Exchange Server

WSUS bietet CU22 für Exchange 2007 SP3 nicht an. EOL Exchange 2007

Tipp von DerWoWusste zum Thema Exchange Server ...

Ähnliche Inhalte
Linux Netzwerk
VPN Server mit Drosselung Linux Debian basiert (4)

Frage von Niklas434 zum Thema Linux Netzwerk ...

Debian
Linux (Debian) Schulung gesucht (5)

Frage von smartino zum Thema Debian ...

Windows Server
AD, Linux, Printserver und Fileserver (8)

Frage von haashaasp zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
gelöst Batch xls nach aktuellem Datum auslesen und email senden (14)

Frage von michi-ffm zum Thema Batch & Shell ...

Windows Server
SBS 2011 Standard virtualisieren (13)

Frage von HeinrichM zum Thema Windows Server ...

Backup
Datensicherung ARCHIV (12)

Frage von fautec56 zum Thema Backup ...

LAN, WAN, Wireless
Per Script auf UniFi-controller zugreifen und WPA2-Key ändern (11)

Frage von Winfried-HH zum Thema LAN, WAN, Wireless ...