Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Linux installieren aber wie Igel Thin Client 532?

Frage Linux

Mitglied: gringo222

gringo222 (Level 1) - Jetzt verbinden

15.05.2009, aktualisiert 20:47 Uhr, 20598 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo alle zusammen!

Ich habe neulich einen alten (ausgesonderten) Computer geschenkt

bekommen.
Es ist ein Igel Thin Client 532 Professional
700 Mhz, 512 Arbeitspeicher,32 Mb speicher
Leider ist der so alt, dass er nicht von einem USB-Medium booten kann.

Ich habe mir einen CF Adapter gekauft , und daran meine CF Karte

verbunden was im Bios als Primäre FP auch erkannt wird.

Ich wollte DSL Linux auf die CF Karte installieren, wie mache ich es am besten?
Der Thin Client besitz nur ein Diskettenlaufwerk,
Ich kann im Bios kann ich keine Einstellung vornehmen damit der Rechner vom Bios bootet

Im Internet habe ich nichts über den Mainboard gefunden
ich wollte es gerne updaten in der hoffnung das es dann vom Usb bootet?


Im moment ist als BS nur die Clienten Software von Igel darauf wo ich

nichts ändern bzw. installieren kann.

Vielen dank für eure Hilfe

verzweifelte Grüße
Mitglied: 16568
15.05.2009 um 21:51 Uhr
Weißt Du eigentlich, was ein ThinClient ist...?


Lonesome Walker
Bitte warten ..
Mitglied: salem6666
16.05.2009 um 00:25 Uhr
http://www.itbert.de/howtos/openbsd-40-on-a-igel-thin-client/
http://www.unixboard.de/vb3/showthread.php?t=36874

zwar jetzt nicht genau was du wolltest, aber naja aber was man mit freebsd schafft sollte auch mit dem von dir gewünschten Linux gehen.

Allerdings sind die IGEl nicht wirklich sehr Leistungsfähig, aber z.B. einen kleinen router oder ähnliches kann man ohne probleme draus basteln (USB Nic)
Bitte warten ..
Mitglied: gringo222
17.05.2009 um 09:28 Uhr
Hallo zusammen,


vielen dank für eure Tipps
Was hält Ihr von der möglichkeit dass mann über Netzwerk Linux installiert über Pxe?

Ich habe einen Anleitung im Internet gefunden und habe diese
Schritt für Schritt befolgt.
Als erstes habe ich [URL=ftp://archive.ubuntu.com/ubuntu/dists/jaunty/main/installer-i386/curre ...]Ubuntu Linux( die Iso File )[/URL]
runtergeladen und in eine Datei auf dem Desktop entpackt.
Die Datei ist nur knapp15 Mb gross kann es sein?
Die pxelinux.0 file auch runtergeladen und in den Ordner reinkopiert wo Ubuntu sich befindet.
Danach habe ich im Bio auf Booten per lan eingestellt
[IMG]http://i39.tinypic.com/33e5xrc.jpg[/IMG]
doch Ich bekomme immer diese meldung nachdem der Rechner gestartet ist
[IMG]http://i44.tinypic.com/20rpbpk.jpg[/IMG]
[URL=http://i39.tinypic.com/358b3he.jpg]diese[/URL] einstellungen habe ich unter Tftp32 vorgenommen

diese einstellungen habe ich unter Bootoption nach dem Bios vorgenommen
[URL=http://i44.tinypic.com/300v60z.jpg]Klick[/URL]
wo kann der Fehler liegen?
Ich habe eigentlich fast alles schon ausprobiert...

Das steht im Log

Rcvd DHCP Discover Msg for IP 0.0.0.0, Mac 00:E0:C5:6B:0E:35 [16/05 21:20:56.244]
DHCP: proposed address 192.168.178.31 [16/05 21:21:08.009]
Rcvd DHCP Discover Msg for IP 0.0.0.0, Mac 00:E0:C5:6B:0E:35 [16/05 21:21:08.061]
DHCP: proposed address 192.168.178.31 [16/05 21:21:20.009]
Rcvd DHCP Discover Msg for IP 0.0.0.0, Mac 00:E0:C5:6B:0E:35 [16/05 21:21:20.060]
DHCP: proposed address 192.168.178.31 [16/05 21:21:32.009]
4308 Request 2 not processed [16/05 21:21:32.062]
Rcvd DHCP Discover Msg for IP 0.0.0.0, Mac 00:E0:C5:6B:0E:35 [16/05 21:21:32.112]
DHCP: proposed address 192.168.178.31 [16/05 21:21:44.009]
4308 Request 2 not processed [16/05 21:21:44.061]
4308 Request 2 not processed [16/05 21:21:44.111]
4308 Request 2 not processed [16/05 21:21:44.161]


unter Tftpd32 Settings unter
Start / Programme/Tftpd habe ich folgende einstellungen

option domain-name "test";
option domain-name-servers 192.168.178.20;
option routers 192.168.178.1;
ddns-update-style none;
allow booting;
allow bootp;

subnet 192.168.178.0 netmask 255.255.255.0 {
next-server 192.168.1.81;
if substring (option vendor-class-identifier, 0, 9) = "Etherboot" { filename "etherboot.nbi"; }
else { filename "pxelinux.0"; }
option subnet-mask 255.255.255.0;
range 192.168.178.121 192.168.178.140;
default-lease-time 14400;
max-lease-time 172800;
}
[DHCP]
IP_Pool=1941088448
PoolSize=2
BootFile=pxelinux.0
DNS=28485824
Mask=16777215
Gateway=28485824
DomainName=
Lease (minutes)=2816
AddOptionNumber1=0
AddOptionValue1=
AddOptionNumber2=0
AddOptionValue2=
AddOptionNumber3=0
AddOptionValue3=
AddOptionNumber4=0
AddOptionValue4=
AddOptionNumber5=0
AddOptionValue5=
AddOptionNumber6=0
AddOptionValue6=
AddOptionNumber7=0
AddOptionValue7=
AddOptionNumber8=0
AddOptionValue8=
AddOptionNumber9=0
AddOptionValue9=
AddOptionNumber10=0
AddOptionValue10=
Lease_0_MAC=46:46:3A:46:46:3A
Lease_0_IP=192.168.178.115
Lease_0_InitialOfferTime=05/17/2009/07:35:20
Lease_NumLeases=2
Lease_0_LeaseStartTime=05/17/2009/07:35:20
Lease_1_MAC=46:46:3A:46:46:3A
Lease_1_IP=192.168.178.116
Lease_1_InitialOfferTime=05/17/2009/07:35:44
Lease_1_LeaseStartTime=05/17/2009/07:35:44




Vielen dank im voraus


Gruß
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
RDP File per GPO auf Thin Client Desktop erstellen (10)

Frage von sayohh zum Thema Windows Server ...

Linux
Linux-Server (IGEL UMS5) auf Windows umziehen (2)

Frage von Holywarrior1 zum Thema Linux ...

Linux Netzwerk
Client Management für Linux Workstations (2)

Frage von eglipeter zum Thema Linux Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...