Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Linux LDAP Datenbank zu Windows 2003 Server umziehen

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: rainerkunze124

rainerkunze124 (Level 1) - Jetzt verbinden

10.11.2005, aktualisiert 11.11.2005, 7664 Aufrufe, 3 Kommentare

Bin mit Debian Linux Server nicht zufrieden und würde gerne auf den Windows 2003 Server mit der bestehenden Datenbank (User/Passwörter) umziehen.

Wir haben da in der Schule momentan einen Debian-Server am laufen, der aber derart unkomfortabel zu administrieren ist und auch nicht stabil läuft, dass ich jetzt mal Windows 2003 Server ausprobieren möchte. Mittelfristig gesehen soll Windows den Debian ablösen, aber am besten die Userdatenbank übernehmen (samt den Eigenen Dateien/Dekstopdateien). Letzteres kriegt man ja schnell durch ein selbstprogrammiertes Delphi-Programm hin, aber wie kriege ich diese LDAP-Datenbank umgezogen?
Geht das? Wenn ja, werden auch die gecrypteten Passwörter so übernommen, dass das Userpasswort gleich bleibt?

Wäre auch sehr dankbar für Hilfe,

Rainer
Mitglied: brazo98
11.11.2005 um 09:39 Uhr
Hallo,

na ja ihre Meinung kann ich nicht ganz teilen. Wir hier bei uns wollen umsteigen von einer Windoskiste weil sie eben kommplizierter zu verwalten ist und sie genau umgekehrt. Verstehe ich nicht ganz aber darüber könnte man sicherlich lange diskutieren.

Hier ein Tipp von mir melden Sie ihre Schule hier an und sie bekommen eine fix fertige Lösung die alles beinhaltet was sie brauchen. Selbstheilende Windowskisten. Der Administrationsaufwand ist gleich null weil alles Automatisiert und auf die Schulischen Bedürfnissen zugeschnitten ist.
Die Lösung kostet glaube ich zwischen 20? und beinhaltet bis 2007 Telefonisch Support. Dort sitzen auch sehr Kommpetente Mitarbeiter die einem weiterhelfen.
Schau sie rein damit helfen sie auch dem Projekt weiter.

http://www.support-netz.de/lml-start.html

Ich hoffe das ich Ihnen weiterhelfen konnte.

Mit freundlichen Grüssen

Toni Mikitsch
Bitte warten ..
Mitglied: rainerkunze124
11.11.2005 um 22:29 Uhr
Danke für den Tip.

Ich möchte gerne selber in Windows 2003 Server einsteigen, da Debian (besonders in der Shell) nicht die Benutzerfreundlichkeit von Windows bietet.

Deshalb möchte ich gerne eine Antwort auf meine Frage und keine Verlagerung des Problems

Also ich möchte wissen, ob man eine LDAP-Linux Datenbank in eine Windows-ADS-Datenbank umwandeln kann.
Bitte warten ..
Mitglied: uran246
24.11.2010 um 07:50 Uhr
Hallo Rainer,

überlege Dir das noch mal sehr genau!

Ein Open-LDAP ist ne feine Sache es gibt viele gute GUI's und es ist sehr stabil! Ein AD bedarf viel Plfege! Alleine das booten eines 2003 kann schon mal 15 min dauern und dann immer die Updates, welche immer einen Reboot benötigen!

Wenn Du wirklich Probleme mit der Kiste hast setze eine neue auf und übernehme die Datenbank!

Wenn Du doch das 2003 machen willst, bedenke, das Du keine neuen Lizenzen mehr kaufen kannst! 2008 R2 ist State of the Art und da musst du auch genügend Resourcen haben.

Zur Konvertierung der Konten gibt es Möglichkeiten. Mit ein wenig Aufwand kann man das sehr schön in c# machen. Jedoch die Passwörter musst du neu setzen.

Mfg

Uwe
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2003 von Windows 2003 Server lösen bzw. entfernen (3)

Frage von plexxus zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
gelöst Lokale Windows Firewall Server 2012R2 für virtuelle Maschine? (4)

Frage von 1410640014 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (19)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...