Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Linux NIS und Windows AD

Frage Linux

Mitglied: Gladmin

Gladmin (Level 1) - Jetzt verbinden

08.12.2009 um 13:09 Uhr, 7835 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

wir haben hier einen Linux Rechner stehen, auf dem unser Intranet läuft.
Diesen PC würden wir gerne unserer Windows Server 2003 Domäne hinzufügen bzw. die Benutzerkonten über die Active Directory der Win2003 Domäne steuern.
Sowie ich verstanden habe ist dies möglich durch Services for Unix (SFU) und Server for NIS.
Die Komponete Server for NIS habe ich auf dem Win 2003 Server installiert jedoch lässt sich SFU nicht installieren, da er nach einer NIS Domäne fragt.
Muss auf dem Linux PC die NIS Domäne eingerichtet werden oder gibt es eine Möglichkeit, dass die NIS Domäne auf dem Win 2003 Server läuft?

Bin für jede Hilfe dankbar.
Mitglied: jhinrichs
08.12.2009 um 16:07 Uhr
Hallo,
um eine NIS-Domäne einzurichten, musst Du den NIS-Server auf dem Windows-Server konfigurieren. Aber wenn ich Dich richtig verstanden habe, möchtest Du, dass sich die Domänenbenutzer mit ihrem Domänen-Account an der Linux-Maschine anmelden können? Dann solltest Du einfach mit der Linuxmaschine der Domäne beitreten. Das kannst Du entweder händisch und komplex über eine Samba-, LDAP- und Kerberos-Konfiguration machen, oder aber Du benutzt das Deiner Distribution beiliegende Tool dafür (zu dem Thema gibt es für jede Distribution x Anleitungen im Internet zu finden).
Wenn es aber nur darum geht, Intranet-Nutzer zu authentifizieren und diese Benutzer keine Accounts auf der Linux-Maschine haben sollen, solltest Du Dich mit dem Thema Apache (ich nehme mal an, der Intranetserver ist ein Apache) und LDAP-Authentifizierung beschäftigen. Auch dazu gibt es jede Menge Tutorials im Netz.
Viele Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: Gladmin
08.12.2009 um 16:46 Uhr
Danke dir für die Antwort. Werde dann den Linux PC versuchen an der Domäne anzumelden.

Um auf das Intranet zu gelangen haben wir schon ein Login Script mittels PHP erstellt. Dies funktioniert auch einwandfrei.
Es müssen aber auch Ordner entsprechend freigegeben werden.

Zum NIS Server nochmal ganz kurz. Es existiert noch kein NIS Server, ich dachte der NIS Server muss auf dem Linux Rechner laufen.
Wenn er doch auf dem Win 2003 Server installiert werden muss, hast du da eine brauchbare Anleitung? Habe nur gefunden, wie ich die Windows Komponente installiere, aber nichts zur konfiguration von NIS.
Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: jhinrichs
08.12.2009 um 18:16 Uhr
Hallo,
zunächst: die SFU umfassen einen NIS-Server (für die Benutzerverwaltung), einen NFS-Server (für Dateifreigaben) und einen NFS-Client (zum Zugriff auf NFS-Freigaben). Die Konfiguration erfolgt bei der Installation und über das MMC-Snap In. Wenn es keinen zwingenden Grund gibt, auf der Linux-Maschine keine Samba(Client)-Dienste zu installieren, würde ich die Authentifizierung über LDAP(ggf. +Kerberos) und die Freigaben über SMB/CIFS machen, das sollte nahtlos laufen.
Bitte warten ..
Mitglied: Gladmin
09.12.2009 um 11:15 Uhr
Danke dir für die Hilfe, werde es dann per Samba und LDAP Authentifizierung realisieren.
Bitte warten ..
Mitglied: sebidebeschte
12.06.2012 um 22:36 Uhr
Hallo,
ich schreibe meine Frage einfach unter dieses Thema.
Passt eigentlich ganz gut.

Ich möchte auf einem Server 2008 R2 den NIS und NFS Dienst nutzen.
Die Linux Nutzer sollen auf die Dateifreigaben von Windows Zugriff haben und die Benutzerverwaltung soll nur im AD eingestellt werden.

Gibt es irgendwo eine gute Anleitung wie ich diese Dienste einrichte ?
Soweit ich gesehen habe steht von den 2 Diensten nichts im Windows 2008 Handbuch.

Wäre für jeden Tipp dankbar.

Mfg
Sebi
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows 7
Linux über Windows 7 Bootloader starten (4)

Frage von oecke77 zum Thema Windows 7 ...

Virtualisierung
VirtualMashine von 2 Host(Linux und WIndows) verwenden (6)

Frage von blackdreadhead zum Thema Virtualisierung ...

Windows Server
gelöst Windows AD setzt Gruppenrichtlinien nicht (mehr) um (6)

Frage von D1Ck3n zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...