Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Linux parallel nach Windows installieren

Frage Linux

Mitglied: derBogi

derBogi (Level 1) - Jetzt verbinden

23.08.2005, aktualisiert 24.08.2005, 18707 Aufrufe, 4 Kommentare

Windows und Linux gleichzeitig!

Hallo Leute,
ich habe ein großes Problem. Keiner kann mir helfen, weil sich niemand mit Linux auskennt, aber hier ist das ja anders


Also ich habe folgende Konfiguration

Festplatte1 (Master) Maxtor 80GB:
C:\ <<< Windows XP Prof. 80GB NTFS

Festplatte2 (Slave) Samsung 160GB:

F:\ <<< diverse Daten 120GB NTFS
G:\ <<< da soll Linux drauf 40GB FAT32

(Die höheren Laufwerksbuchstaben kommen zustande, weil die Festplatte nachträglich eingebaut worden ist.)
Ich habe Suse Linux 9.3 von der PC-Games-Hardware (genau wie die gekaufte Version, nur ohne Supportanspruch)

Ich möchte gerne Linux auf die eine freie Partition installiern. Windows und alle anderen Dateien sollen erhalten bleiben!
Auf Laufwerk G: ist nichts, also kann formatiert werden

Problem:
Wenn ich auf diesem YaST Bildschirm bin, wird nur die Maxtorfestplatte angezeigt und die will er in das Linuxbekannte Dateisystem formatiern.
Das will ich natürlich nicht. Wie bekomme ich es hin dass ich Linux auf die freie Partition installiere?
Wie siehts aus mit nem Bootmanager? Ich habe ausschließlich Erfahrung mit dem Windows-Boot-Manager. Also wenn ich ein anderes Betriebssystem installiere, dass sich son Fenster öffnet wo man auswählen kann welches man starten will. Also bei 2 Windowsversionen braucht man ja keinen extra Bootmanager zu installieren.
Gibt es sonst noch was zu beachten? Bitte helft mir. Ich will erstmal Windows und Linux benutzen und eines Tages vll, wenn ich damit zurecht komme, komplett auf Linux umsteigen.
Mitglied: Dubhe
23.08.2005 um 22:17 Uhr
Hi
Gib mal bitte nähere Angaben zu deiner 2. Festplatte. Wie die angeschlossen ist, ob es vielleicht eine SATA oder SCSI oder sonstige Platte ist. Wenn Linux diese nicht erkennt, ist sie physikalisch eigentlich gar nicht vorhanden.

Als Bootmanager verwendet SuSE 9.3 GRUB und nicht mehr LILO wie bei den frühreren Versionen. Du kannst bei der Installation auswählen wo und wie du den Bootmanager installieren willst. Wenn du Linux nur zum Probieren installieren willst, solltest du die Option Diskette auswählen. Damit wird der Bootmanager auf Diskette installiert und du kannst Linux ganz bequem damit starten. Der Vorteil ist das dein Windows Booteintrag unberührt bleibt und du wenn du Linux wieder löschen solltest, keine Probleme hast.
Bitte warten ..
Mitglied: derBogi
23.08.2005 um 23:05 Uhr
vielen Dank erstmal mit dem Bootmanager sehr präzise erklärt und ich habs sehr gut verstanden.


Also alle beide Festplatten sind IDE-Festplatten.
Ich habe es auch erstmal gedacht, dann bin ich eben mal auf "partition auf eigenen wunsch" blabla, irgendwie sowas hab ich draufgeklickt und da sah ich die Festplatte! Jedoch nicht als 2 Partitionen (120 und 40 gig) sondern nur als eine Einzige wo der komplette Festplattenspeicher angegeben ist. Dort kann ich auch nicht die Partition verkleinern (Was glaub ich eh Datenverlust zur Folge hätte), weil es zu groß ist oder so. Da ja "angeblich" Windows drauf ist. Es ist jedoch nur in NTFS, also in Windowsdateisystem, formatiert und nur Daten drauf, jedoch kein Windows
Bitte warten ..
Mitglied: Dubhe
23.08.2005 um 23:10 Uhr
Lösch mal die FAT32 Partition. SuSE ist normalerweise so nett und sucht bei der Installation sich den freien Speicherplatz und pachtet den für sich.
Bitte warten ..
Mitglied: derBogi
24.08.2005 um 16:36 Uhr
Genau das will ich ja, aber auch genau das geht ja nicht.
Es wird am Anfang nur die 1. Festplatte angezeigt!
Und die 2. Festplatte wird beim YaST Menü nur komplett angezeigt, also nicht nur 30GB (die eine Partition) sondern, die kompletten 160gig


Ganz am Anfang war die 30er Partition noch nichtmals formatiert. da wurde ja auch nur die 160gig auf Einmal erkannt, ich dachte wenn ich die dann auf FAT32 formatiere, dass Sie dann als 2 Partitionen erkannt wird, aber war wohl nix
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Windows 7
Linux über Windows 7 Bootloader starten (4)

Frage von oecke77 zum Thema Windows 7 ...

Virtualisierung
VirtualMashine von 2 Host(Linux und WIndows) verwenden (6)

Frage von blackdreadhead zum Thema Virtualisierung ...

Ubuntu
Linux Mint 18 neben Windows 8.1 installieren (5)

Frage von blade999 zum Thema Ubuntu ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...