Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Linux Print Befehl LPR

Frage Microsoft Windows Tools

Mitglied: gerdm64

gerdm64 (Level 1) - Jetzt verbinden

15.02.2013, aktualisiert 14:51 Uhr, 2753 Aufrufe, 11 Kommentare

Ich verwende den Print-Befehl LPR seit längerer Zeit für Label-Ausdrucke an einen Labeldrucker über unser Firmennetzwerk.
Er funktioniert an sich auch sehr gut, aber soweit ich mich erinnern kann, hab ich seit XP (+Win7) plötzlich das Problem,
wenn mehrere Ausdrucke hintereinander an den Drucker gesandt werden (z.B: 2 Sekunden-Takt), dass mir nach ca. 5-10 Ausdrucken, das DOS-Fenster für ca. 60 Sekunden hängt.
Danach gehts dann wieder für weitere 5-10 Ausdrucke weiter. Dann hängts wieder.... usw....

Beispiel eines Aufrufs: lpr -S zhersrvprt03 -P aherint09 TPS_multi_Daten.prn

Kann mir bitte jemand helfen, wie ich diesen delay ("Hänger") wegbekomme ???
Für Serienausdrucke mit vielen Labels, ist dies nämlich so nicht zu gebrauchen....

und ich kenne auch keinen Ersatzbefehl der besser wäre....

Beste Grüsse
Gerd
Mitglied: AndiEoh
20.02.2013 um 14:15 Uhr
Hallo,

hab ich das nun richtig verstanden das du von Windows aus per "lpr" den Labeldrucker direkt ansprichst? Falls ja dann wäre die Pause damit erklärbar das die Spoolkapazität solcher Geräte sehr begrenzt ist und diese 60 Sekunden Pause dadurch zustande kommt das die Daten schneller ankommen als das Gerät diese verarbeiten kann. Falls dein "lpr" die Daten an einen weiteren Druckserver weiter reicht solltest du dort im Logfile nachforschen.

Gruß

Andi
Bitte warten ..
Mitglied: gerdm64
20.02.2013 um 14:21 Uhr
Hallo Andi,

ich schick es an einen Druckserver... (lpr -S zhersrvprt03 -P aherint09 Daten.prn)
Der Engpass kann nicht am Drucker liegen, da das vorige Label sofort rauskommt...

Vielen Dank und besten Gruss
Gerd
Bitte warten ..
Mitglied: gerdm64
20.02.2013 um 14:29 Uhr
gibt es einen exe-Befehl, mit dem ich testweise solche Files direkt an eine IP eines Druckers, im "Generic Text Only"
Format an so einen Drucker senden kann ?

Beste Grüsse
Gerd
Bitte warten ..
Mitglied: AndiEoh
20.02.2013 um 14:40 Uhr
vergiss es, wirklich krass was die bei Microsoft so treiben:

http://support.microsoft.com/kb/2003449

Falls der Druckserver Windows ist kannst du die Datei auch einfach per "copy" auf die smb/cifs URL der Freigabe schicken (\\servername\druckerfreigabe).

Gruß

Andi
Bitte warten ..
Mitglied: gerdm64
20.02.2013 um 14:55 Uhr
Hallo Andi,

vielen Dank für Deine Inputs !!!
Werd es testen.... und geb dann Bescheid !

Beste Grüsse
Gerd
Bitte warten ..
Mitglied: AndiEoh
28.02.2013 um 11:08 Uhr
Bescheid???
Bitte warten ..
Mitglied: gerdm64
01.03.2013 um 11:36 Uhr
Hallo Andi,

wir haben es auf unserem Printserver folgendermassen eingetragen:

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\LPDSVC]

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\LPDSVC\lpr]
"JobNumber"=dword:00000556
"UseNonRFCSourcePorts "=dword:00000001

Leider hat es noch nicht die erhoffte Lösung gebracht.
Es war nach dem Neustart des Servers immer noch dasselbe Verhalten....

Bitte um Überprüfung...

Beste Grüsse
Gerd
Bitte warten ..
Mitglied: AndiEoh
04.03.2013 um 12:36 Uhr
Im MS KB Artikel:

Value Type: !!Binary!!
0 = uses ports 721-731 (default)
1 = uses any port >1024

und copy auf die Druckerfreigabe URL wäre wahrscheinlich auch deutlich schneller.

Gruß

Andi
Bitte warten ..
Mitglied: gerdm64
05.03.2013 um 17:14 Uhr
Hallo Andi,

vielen Dank für Deinen weiteren Input !

Wäre also dies die richtige Variante auf dem Printserver:

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\LPDSVC\lpr]
"JobNumber"=dword:00000595
"UseNonRFCSourcePorts"=hex:01

Meinst Du mit copy auf die Druckerfreigabe, den Befehl wechseln ???
(lpr -S zhersrvprt03 -P aherint09 Daten.prn)

Besten Dank und Gruss
Gerd
Bitte warten ..
Mitglied: AndiEoh
05.03.2013 um 22:55 Uhr
Hallo,

ich hab mir den KB-Artikel nochmal angeschaut und MS bezieht sich dabei wohl auf die Verbindung Druckserver (Windows) --> Drucker (Netzwerkfähig) per LPR. Der aufgeführte Reg-Key scheint auch falsch zu sein da diese Werte eigentlich unter Services zu erwarten wären, wenn der Spooler als LPR Client arbeitet...
Falls der Labeldrucker über einen Windows Druckserver angesprochen wird/werden kann sollte es mit einem "copy /B <Dateiname> \\<Servername>\<Freigabename>" besser klappen.

Was ist es den für ein Labeldrucker?

Gruß

Andi
Bitte warten ..
Mitglied: gerdm64
30.04.2013 um 13:04 Uhr
Hallo Andi,


vielen herzlichen Dank nochmals für Deine Bemühungen !!!

Mit dem copy-Befehl wie oben angeführt, funktioniert es nun einwandfrei !

Einfach und simpel die Lösung, so wie es sein muss...


Viele Grüsse
Gerd
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Verschlüsselung & Zertifikate
Linux - SSL Private Key absichern (5)

Frage von atomique zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Batch & Shell
gelöst Powershell Befehl für IPv4 Adresse und DNS automatisch beziehen (5)

Frage von Airine zum Thema Batch & Shell ...

Bibliotheken & Toolkits
Porting Windows Libraries to Linux (4)

Link von Lochkartenstanzer zum Thema Bibliotheken & Toolkits ...

Batch & Shell
Mehrzeiligen Powershell-Befehl mit Batch ausführen (3)

Frage von Compu2017 zum Thema Batch & Shell ...

Neue Wissensbeiträge
Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(38)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Humor (lol)

Bester Vorschlag eines Supporttechnikers ever: APC

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Humor (lol) ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
POS Hardware und alternativen zu Raid 1? (21)

Frage von Brotkasten zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Viren und Trojaner
Verschlüsselungstrojaner simulieren (15)

Frage von AlbertMinrich zum Thema Viren und Trojaner ...

Rechtliche Fragen
Hotspot rechtssicher betreiben? (14)

Frage von xSiggix zum Thema Rechtliche Fragen ...

ISDN & Analoganschlüsse
gelöst Splitter - RJ45 zu RJ11? (14)

Frage von Waishon zum Thema ISDN & Analoganschlüsse ...