Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Tools

Linux Print Befehl LPR

Mitglied: gerdm64

gerdm64 (Level 1) - Jetzt verbinden

15.02.2013, aktualisiert 14:51 Uhr, 2886 Aufrufe, 11 Kommentare

Ich verwende den Print-Befehl LPR seit längerer Zeit für Label-Ausdrucke an einen Labeldrucker über unser Firmennetzwerk.
Er funktioniert an sich auch sehr gut, aber soweit ich mich erinnern kann, hab ich seit XP (+Win7) plötzlich das Problem,
wenn mehrere Ausdrucke hintereinander an den Drucker gesandt werden (z.B: 2 Sekunden-Takt), dass mir nach ca. 5-10 Ausdrucken, das DOS-Fenster für ca. 60 Sekunden hängt.
Danach gehts dann wieder für weitere 5-10 Ausdrucke weiter. Dann hängts wieder.... usw....

Beispiel eines Aufrufs: lpr -S zhersrvprt03 -P aherint09 TPS_multi_Daten.prn

Kann mir bitte jemand helfen, wie ich diesen delay ("Hänger") wegbekomme ???
Für Serienausdrucke mit vielen Labels, ist dies nämlich so nicht zu gebrauchen....

und ich kenne auch keinen Ersatzbefehl der besser wäre....

Beste Grüsse
Gerd
Mitglied: AndiEoh
20.02.2013 um 14:15 Uhr
Hallo,

hab ich das nun richtig verstanden das du von Windows aus per "lpr" den Labeldrucker direkt ansprichst? Falls ja dann wäre die Pause damit erklärbar das die Spoolkapazität solcher Geräte sehr begrenzt ist und diese 60 Sekunden Pause dadurch zustande kommt das die Daten schneller ankommen als das Gerät diese verarbeiten kann. Falls dein "lpr" die Daten an einen weiteren Druckserver weiter reicht solltest du dort im Logfile nachforschen.

Gruß

Andi
Bitte warten ..
Mitglied: gerdm64
20.02.2013 um 14:21 Uhr
Hallo Andi,

ich schick es an einen Druckserver... (lpr -S zhersrvprt03 -P aherint09 Daten.prn)
Der Engpass kann nicht am Drucker liegen, da das vorige Label sofort rauskommt...

Vielen Dank und besten Gruss
Gerd
Bitte warten ..
Mitglied: gerdm64
20.02.2013 um 14:29 Uhr
gibt es einen exe-Befehl, mit dem ich testweise solche Files direkt an eine IP eines Druckers, im "Generic Text Only"
Format an so einen Drucker senden kann ?

Beste Grüsse
Gerd
Bitte warten ..
Mitglied: AndiEoh
20.02.2013 um 14:40 Uhr
vergiss es, wirklich krass was die bei Microsoft so treiben:

http://support.microsoft.com/kb/2003449

Falls der Druckserver Windows ist kannst du die Datei auch einfach per "copy" auf die smb/cifs URL der Freigabe schicken (\\servername\druckerfreigabe).

Gruß

Andi
Bitte warten ..
Mitglied: gerdm64
20.02.2013 um 14:55 Uhr
Hallo Andi,

vielen Dank für Deine Inputs !!!
Werd es testen.... und geb dann Bescheid !

Beste Grüsse
Gerd
Bitte warten ..
Mitglied: AndiEoh
28.02.2013 um 11:08 Uhr
Bescheid???
Bitte warten ..
Mitglied: gerdm64
01.03.2013 um 11:36 Uhr
Hallo Andi,

wir haben es auf unserem Printserver folgendermassen eingetragen:

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\LPDSVC]

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\LPDSVC\lpr]
"JobNumber"=dword:00000556
"UseNonRFCSourcePorts "=dword:00000001

Leider hat es noch nicht die erhoffte Lösung gebracht.
Es war nach dem Neustart des Servers immer noch dasselbe Verhalten....

Bitte um Überprüfung...

Beste Grüsse
Gerd
Bitte warten ..
Mitglied: AndiEoh
04.03.2013 um 12:36 Uhr
Im MS KB Artikel:

Value Type: !!Binary!!
0 = uses ports 721-731 (default)
1 = uses any port >1024

und copy auf die Druckerfreigabe URL wäre wahrscheinlich auch deutlich schneller.

Gruß

Andi
Bitte warten ..
Mitglied: gerdm64
05.03.2013 um 17:14 Uhr
Hallo Andi,

vielen Dank für Deinen weiteren Input !

Wäre also dies die richtige Variante auf dem Printserver:

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\LPDSVC\lpr]
"JobNumber"=dword:00000595
"UseNonRFCSourcePorts"=hex:01

Meinst Du mit copy auf die Druckerfreigabe, den Befehl wechseln ???
(lpr -S zhersrvprt03 -P aherint09 Daten.prn)

Besten Dank und Gruss
Gerd
Bitte warten ..
Mitglied: AndiEoh
05.03.2013 um 22:55 Uhr
Hallo,

ich hab mir den KB-Artikel nochmal angeschaut und MS bezieht sich dabei wohl auf die Verbindung Druckserver (Windows) --> Drucker (Netzwerkfähig) per LPR. Der aufgeführte Reg-Key scheint auch falsch zu sein da diese Werte eigentlich unter Services zu erwarten wären, wenn der Spooler als LPR Client arbeitet...
Falls der Labeldrucker über einen Windows Druckserver angesprochen wird/werden kann sollte es mit einem "copy /B <Dateiname> \\<Servername>\<Freigabename>" besser klappen.

Was ist es den für ein Labeldrucker?

Gruß

Andi
Bitte warten ..
Mitglied: gerdm64
30.04.2013 um 13:04 Uhr
Hallo Andi,


vielen herzlichen Dank nochmals für Deine Bemühungen !!!

Mit dem copy-Befehl wie oben angeführt, funktioniert es nun einwandfrei !

Einfach und simpel die Lösung, so wie es sein muss...


Viele Grüsse
Gerd
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
RedHat, CentOS, Fedora
Linux Befehle gehen im Linux aufeinmal nicht
gelöst Frage von 116480RedHat, CentOS, Fedora13 Kommentare

Hallo, ich kann aufeinmal im Linux keine Befehle mehr eingeben. LS etc geht nicht. Siehe Printscreen. Gruss Ralf

Batch & Shell
SQL Befehle über Linux-Shell
gelöst Frage von newit1Batch & Shell4 Kommentare

Hallo Ich will mehrere SQL Befehle über eine Shell ablaufen lassen. Wenn ich die Shell ausführe Öffnet sich nur ...

Windows 7
PDF-Printer
gelöst Frage von malikaWindows 79 Kommentare

Guten Tag, ich habe einen W7 Pro 64-Bit PC auf dem Adobe PDF Printer fehlt. Ich habe versucht einen ...

Linux Tools
Linux - Befehl zur Anzeige in welcher Partition Pfad liegt
gelöst Frage von ClusterworkLinux Tools1 Kommentar

Hallo, wahrscheinlich ist mein Problem trivial aber ich habe trotz Recherche keinen geeigneten cmd gefunden. Hoffe ihr könnt mir ...

Neue Wissensbeiträge
Datenschutz

Teamviewer kommt für IoT-Geräte wie den Raspberry Pi

Information von magicteddy vor 5 StundenDatenschutz

Moin, jetzt werden IoT Geräte endgültig zur Wanze? Anscheinend kann man auf einem Dashboard seine Geräte visualisieren Ich stelle ...

Microsoft

Letzte Updates für Win10 und Server2016 müssen bei Bedarf über den Update catalogue in den WSUS importiert werden!

Tipp von DerWoWusste vor 10 StundenMicrosoft1 Kommentar

automatisch kommt da nichts an im WSUS und auch nicht im SCCM. Siehe Hinweise zum Bezug der jeweils neuesten ...

Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 3 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 4 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Preis für Wartungsvertrag ok?
gelöst Frage von a-za-zNetzwerkmanagement22 Kommentare

Hallo! Mal ne Frage, weil ich mich mit dem akzeptablen Preis für einen Reaktionszeitvertrag nicht auskenne. Meine Firma hat ...

Windows Netzwerk
Ist ein Portforwarding auf einen PC ohne lauschendes Programm ein (großes) Sicherheitsproblem?
Frage von PluwimWindows Netzwerk13 Kommentare

Hallo zusammen, zur Fernwartung eines Rechners an einem anderen Ort nutze ich VNC. Da dieser Rechner einfach nur eine ...

Windows Server
Terminal Server 2016 erkennt Berechtigungen nicht
gelöst Frage von Thomas2Windows Server10 Kommentare

Hallo Administratoren, folgendes Problem stellt sich dar: Es gibt zwei Windows Server 2016, die als Terminal Server fungieren. Jetzt ...

SAN, NAS, DAS
Wer kennt sich mit QNAP und CISCO aus ?
gelöst Frage von MachelloSAN, NAS, DAS10 Kommentare

Hallo Zusammen hier im Forum, Ich habe ein QNas 451+ und dieses NAS hat zwei GBit Lan Adapter die ...