Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Linux remote auf jungfräulichem Rechner installieren

Frage Linux

Mitglied: enibs

enibs (Level 1) - Jetzt verbinden

19.07.2008, aktualisiert 25.07.2008, 3205 Aufrufe, 4 Kommentare

Ich habe soeben meine neue Hardware zusammengesteckt. Vor mir liegt also ein jungfräulicher Rechner.

Ist es möglich diesen Rechner ausschließlich über meinen Windows Vista Rechner (via LAN) zu konfigurieren und das Linux Betriebssystem aufzusetzen? Also auch ohne auf dem zukünftigen Linux Rechner vorher Installationen und Hardwarekonfigurationen durchzuführen.

Ich habe schon gelesen, dass eine Remoteinstallation von Linux durch einen SSH Client möglich ist .... Aber ich denke dafür ist die Hardware noch nicht vorbereitet?

Ich freue mich über eure Hilfe.
Mitglied: SnowStar
19.07.2008 um 11:52 Uhr
Sofern du nicht eine (mitunter schweineteure) IP-over-KVM Lösung zur Hand hast, dann nein.
Eventuell könntest du den Rechner so voreinstellen, dass er über Netztwerk bootet, ein entsprechend angepasstes Image könnte ihn dann soweit vorbereiten, dass du SSH Zugriff bekommst und du ihn fertig aufsetzen kannst.
Aufwand ist mörderisch, und nur für Profis umsetzbar.

Kürzester Weg ist eine (Debian-)Minimalinstallation ohne zusätzliche Pakete - Netzwerk und SSH konfigurieren, dann kannst du den Rest remote erledigen.
Bitte warten ..
Mitglied: ChrisO
19.07.2008 um 14:07 Uhr
Ich gehe mal davon aus, daß Du den Rechner noch in der Nähe hast.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, den Rechner mit Linux zu versehen.
Die einfachste ist es, ein Image auf DVD zu brennen und davon zu booten.
Die Installation ist einfacher und unkompliziert.
Ich persönlich bevorzuge openSuSE, die aktuelle Version ist 11.0.

Du kannst natürlich auch bei bestehender Netzwerkverbindung eine Installation über das Internet machen.
Dafür benötigst Du ein kleines Image auf CD.

HTH

P.S: Falls Du den Rechner mit Wintendo administrieren möchtest ist putty (text console) oder VNC (graphisch) zu empfehlen.
Bitte warten ..
Mitglied: iammixi
25.07.2008 um 01:51 Uhr
Hallo,

dieses Tutorial http://www.debuntu.org/how-to-unattended-ubuntu-network-install gibt dir Starthilfe. Eine PXE-fähige Netzwerkkarte vorrausgesetzt.

Michi
Bitte warten ..
Mitglied: iammixi
25.07.2008 um 01:54 Uhr
P.S.: Achja. Noch ein Tipp. Verwende http://tftpd32.jounin.net . Das ist der Einfachste TFTPD den ich kenne und läuft als einfaches Windowsprogramm.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Hardware
Laptop ins Salzwasser gefallen (18)

Frage von Marcel94 zum Thema Hardware ...

Switche und Hubs
LAG zwischen Cisco SG300 und Dlink DGS1100 herstellen - wie? (13)

Frage von White-Rabbit2 zum Thema Switche und Hubs ...

Hardware
Lenovo Yoga 500 über angeschlossene USB Tastatur booten (13)

Frage von thomasreischer zum Thema Hardware ...

CPU, RAM, Mainboards
Hardware Fragen (12)

Frage von xaver-2 zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...