Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Muß ein Linux Server in die Domaine wenn er als 2. DNS Server fungiert?

Frage Linux Linux Netzwerk

Mitglied: Focus1610

Focus1610 (Level 1) - Jetzt verbinden

30.03.2012, aktualisiert 18:35 Uhr, 3644 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo,

ich habe mal eine kleine Frage.

Ich baue mir gerade ein neue Domainenstruktur auf.

Server mit Win 2008 R2 fungiert als DC mit DNS und WSUS (Als erster DNS ist der Linux Server und als zweiter er selber)
Linux Server fungiert als Mailserver und DHCP Server. (und alten DNS Server)

Dazu habe ca. 30 Clients mit Win7 und XP

Jetzt habe ich folgende Frage. Auf meinem Linux Server ist bereits (von früher) ein Bind DNS Server konfiguriert gewesen. Den habe ich angepasst und wieder gestartet.

Die Clients haben den Windows Server als DNS eingetragen bekommen und als zweiten den Linuxserver

Läuft auch soweit alles. Die Clients können sich an der Domäne anmelden, haben Netzlaufwerke verbunden und können ins Internet.

Aber wenn ich den Best Pracctise Analyser auf dem Win Server druchlaufen lasse, bekomme ich jede Menge Fehlermeldungen.

Zm Beispiel:

" Der Name _ldap._tcp.gc._msdcs.XXXXXXXX.local wurde vom DNS-Server 192.168.0.XX an LAN-Verbindung nicht erfolgreich aufgelöst."

Also der Linux Server kann den Namen nicht auflösen. Ist auch logisch, den er ist nicht in der Domäne.

Muß ich den in die Domäne aufnehmen oder kann ich den auch so konfigurieren. Wenn ja, wie? Meine Linux Kentnisse sind sehr begrenzt.

Hoffe es ist verständlich was ich möchte.

Vielen Dank im voraus.

Gruß

Focus1610
Mitglied: hmarkus
30.03.2012 um 19:06 Uhr
Hallo Focus1610,

nein, für diese Rollen muss ein Server nicht in der Domäne sein.

Aber: der DC muss auf jeden Fall als DNS-Sever bei den Clients eingetragen sein, also hast Du alles richtig gemacht.

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: Focus1610
30.03.2012 um 19:10 Uhr
Hallo Markus,

Danke für deine schnelle Antwort.

also meisnte das ich die Fehlermeldungen im BPA ignorieren kann??

Danke

Focus1610
Bitte warten ..
Mitglied: hmarkus
30.03.2012 um 19:13 Uhr
Zitat von Focus1610:
also meisnte das ich die Fehlermeldungen im BPA ignorieren kann??
Ja, wenn alles funktioniert kannst Du die ignorieren.

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
30.03.2012 um 19:21 Uhr
Moin,
warum möchtest du auf den Linuxkiste den DNS-Server laufen lassen? Wenn der Windows Server 2008 ausfällt hilft dir der DNS doch auch nicht mehr weiter? Wie sollen sich die beiden DNS-Server replizieren, bei Änderungen auf dem jeweiligen Server?


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Chonta
30.03.2012 um 19:31 Uhr
Hallo,

wenn Du ein AD betreibst mach den Windowsserver zum Hauptdnsserver.
Welcher server hält denn die Primärzone?
Hast Du evtl beim Linuxserver einfach so eine Zone eingerichtet und beim Windows Server auch eine eigene primäre Zone eingerichtet?

Windowsserver hält die Primärzone und erlaubt dem Linuxserver eine secundärzone zu stelleen.
Dann Beim Windowsserver in dne Netzwerkeinstellungen den Linuxserver als Hauptdns und beim Linuxserver den Windowsserver und alles ist gut.

Das über Kreuz ist nur wenn der Windowsserver mal neu gestartet wird, gibt weniger Fehlermeldungen.

Gruß

Chonta
Bitte warten ..
Mitglied: jsysde
31.03.2012 um 00:51 Uhr
Moin,

Welcher server hält denn die Primärzone?
In einem AD sollte es kein Primär- und Sekundärzonen geben, nur AD-integrierte Zonen.

Dann Beim Windowsserver in dne Netzwerkeinstellungen den Linuxserver als Hauptdns und beim Linuxserver den Windowsserver und alles
ist gut.
Gar nichts ist gut: Da der Linuxserver eine sekundäre und damit _nicht!_ beschreibbare Zone bereitstellt, wird der DC mit Sicherheit nicht richtig hochfahren und eine Fehlermeldung nach der anderen ausspucken.

Das über Kreuz ist nur wenn der Windowsserver mal neu gestartet wird, gibt weniger Fehlermeldungen.
S. oben - es wird nichts ausser Fehlermeldungen geben.

Cheers,
jsysde
Bitte warten ..
Mitglied: Focus1610
01.04.2012 um 19:35 Uhr
Hallo nochmal,

im Grunde hatte Dani recht. Wozu soll ich einen 2. DNS Server installieren. Denn wenn der DC ausfällt kann sich eh keiner mehr anmelden.
grrrrrr

Manchmal geht ein Gedanke nicht weit genug.

Danke an alle.....

P.S. Werde meinen Linux Rechner Virtualisieren und danach dort Win draufbügeln, damit ich einen 2. DC einrichten kann.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Linux
Linux-Server (IGEL UMS5) auf Windows umziehen (2)

Frage von Holywarrior1 zum Thema Linux ...

DNS
gelöst Server 2012 R2 DNs Problem (9)

Frage von dan0ne zum Thema DNS ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...