Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Linux-Server, Windows XP Clients - Roll-Out von Applikationen, Treibern und Einstellungen

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: Newton

Newton (Level 1) - Jetzt verbinden

30.08.2010 um 17:08 Uhr, 4364 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo liebe Admin-Community,

ich habe hier ein Netzwerk aus einem Debian- bzw. Ubuntu 10.04 Server, und 15 Windows XP Laptops als (wireless) Clients.
Noch gibt es keine Domäne, kein AD, keine Gruppenrichtlinien (GPOs).

Die Win XP Laptops habe ich alle noch von Hand auf den gleichen Stand gebracht hinsichtlich Updates/Patches, Programme, Druckertreiber, Einstellungen. Da das natürlich eine Heidenarbeit war, die ich für neue Geräte so nicht nochmal machen möchte, ist meine Frage, wie das professionellerweise gelöst werden sollte, also Stichwort : zentraler Roll-Out.

Welche Software gibt es da, um an alle Rechner einer Workgroup bestimmte Software-Installer zu verteilen (und automatisch auszuführen) und Updater u.ä. drauf laufen zu lassen ?
Kommt man spätestens hier nicht drumherum, per XEN oder kvm noch einen Windows Server als virtuelle maschine aufzusetzen oder braucht Win 2008 R2 sogar derart viele Resourcen, dass es virtuell nicht läuft ?
Was könnt ihr empfehlen ?

Herzlichen dank für alle Tipps und Vorschläge,
beste Grüße !

== Newton ==
Mitglied: DerWoWusste
30.08.2010 um 17:36 Uhr
XP kennt, falls Pro, Start- und Anmeldeskripte. Stell den PCs ein Startskript und ein Anmeldeskript ein und zwar müssen diese auf einem Server liegen \\server\share\anmeldeskript.bat zum Beispiel.
Nun hast Du bereits damit eine zentrale Stelle zur Verwaltung aller Einstellungen. Du kannst damit nutzergebundene Konfigurationen schreiben lassen (Anmeldeskript) oder Software installieren (Startskript) und Drucker installieren (Startskript)
Bitte warten ..
Mitglied: KowaKowalski
30.08.2010 um 20:15 Uhr
Hi Newton,

und wenn Dir das noch nicht reicht wirfst Du noch nen Blick auf OPSI.


mfg
Bitte warten ..
Mitglied: Newton
03.09.2010 um 15:21 Uhr
Hi, besten Dank erstmal!

Damit das funktioniert, muss der (Linux-)Samba-Server aber einen DC emulieren, also eine Domäne eröffnen, an der man sich anmeldet, richtig ?

== Newton ==
Bitte warten ..
Mitglied: Newton
03.09.2010 um 15:22 Uhr
Hi, ebenfalls besten Dank!

Die Software sieht leistungsfähig aus, OpenSource und für Linux - wunderbar.
Schaue ich mir demnächst näher an.

== Newton ==
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
RedHat, CentOS, Fedora
gelöst Red Hat Enterprise Linux Server GPT-Festplatten aus Windows Server (7)

Frage von xxlukasxx zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Linux
Linux Server Alternative zu Windows Server 2012 R2 (11)

Frage von Stefan007 zum Thema Linux ...

DNS
gelöst Windows Server Essentials 2016 + Clients Webseiten nicht erreichbar (8)

Frage von bleedingedge zum Thema DNS ...

Windows 10
Windows 10 Clients laden Updates nicht von WSUS Server (7)

Frage von Alternativende zum Thema Windows 10 ...

Neue Wissensbeiträge
Google Android

Cyanogenmod alternative Downloadquelle

(2)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Google Android ...

Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(5)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 7
gelöst Lokales Adminprofil defekt (25)

Frage von Yannosch zum Thema Windows 7 ...

Server
gelöst Wie erkennen, dass nur deutsche IPs Zugang zu einer Website haben? (22)

Frage von Coreknabe zum Thema Server ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Statische Routen mit ISC-DHCP Server für Android Devices (22)

Frage von terminator zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Exchange Server
gelöst Migration Exchange 2007 zu 2013 - Public Folder teilweise weg (16)

Frage von Andy1987 zum Thema Exchange Server ...