Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Linux Suse 11.3 und Adobe Flash Player

Frage Linux Suse

Mitglied: horstschulz

horstschulz (Level 1) - Jetzt verbinden

16.08.2010, aktualisiert 14:38 Uhr, 6866 Aufrufe, 9 Kommentare

ich bin von Windows umgestiegen, insgesamt habe ich (noch) keine Probeleme.

Ich habe Linux Suse 11.3 installiert und von Adobe den aktuellen Flash Player (10.n) nachinstalliert.
Mein Problem: in unregelmäßigen Abständen und ohne erkennbaren Grund friert beim Abspielen der Videos aus dem Internet nicht nur das Monitorbild ein, sondern gleich das ganze System. Es hilft dann nur noch den PC aus.- einschalten.
Ich habe keine Ahnung, wo ich den Fehler suchen soll.
Für ein paar Infos. wäre ich sehr dankbar
Mit freundlichen Grüßen
H. Schulz
Mitglied: mrtux
16.08.2010 um 15:24 Uhr
Dir auch ein nettes Nichthallo !

Hast Du mal geschaut ob der Rechner grundsätzlich ein Problem hat? Bleibt er auch bei anderen Formaten (z.B. bei Videos mit dem VLC-Player o.ä.) hängen?

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: kaiszy28
16.08.2010 um 15:28 Uhr
Hallo,

"friert" der Rechner nur bei dem Abspielen von Flashvideos oder hast Du das auch in bei anderen Applikationen beobachten können ?

Es könnte sowohl ein Hardwareproblem sein (CPU wird zu warm, Speicher hat einen defekt) als auch ein Softwareproblem (z.B. Treiber Grafikkarte) sein.

Vielleicht kannst Du mal über Nacht den memtest (unter http://www.memtest86.com/memtest86-3.5.iso.zip runterladen, auf CD brennen und dann von der CD booten) laufen lassen um Speicherfehler auszuschliessen.

Ich hatte mal ein ähnliches Problem unter Ubuntu...bei mir lag es daran, dass einer meiner Speicherchips leicht defekt war. Muss aber nicht heissen, dass es bei Dir auch so ist ;)

CU,
Kai.
Bitte warten ..
Mitglied: Korrn
16.08.2010 um 16:14 Uhr
Sie Dir mal die auslastung Deines Systems während des Abspielens an. Mach einfach ein Konsolen-Fenster auf und gib 'top' ein.
Wahrscheinlich wirst Du feststellen, dass Flash ein absurde LAst verursacht und Dein System dadurch in die Knie zwingt.

So viel zum Thema Fehlersuche. Fehlerbehebung ist leider etwas schwieriger...
Bitte warten ..
Mitglied: horstschulz
16.08.2010 um 21:42 Uhr
entschuldigung,
ich habe den Beitrag heute morgen etwas unter Streß geschrieben!
Ich habe mit dem Rechner keine Probleme. Unter Windows konnten die Filmchen stundenlang laufen.
Bitte warten ..
Mitglied: horstschulz
16.08.2010 um 21:48 Uhr
Zitat von kaiszy28:
Hallo,

"friert" der Rechner nur bei dem Abspielen von Flashvideos oder hast Du das auch in bei anderen Applikationen beobachten
können ?

Es könnte sowohl ein Hardwareproblem sein (CPU wird zu warm, Speicher hat einen defekt) als auch ein Softwareproblem (z.B.
Treiber Grafikkarte) sein.

Vielleicht kannst Du mal über Nacht den memtest (unter http://www.memtest86.com/memtest86-3.5.iso.zip runterladen, auf CD
brennen und dann von der CD booten) laufen lassen um Speicherfehler auszuschliessen.

Ich hatte mal ein ähnliches Problem unter Ubuntu...bei mir lag es daran, dass einer meiner Speicherchips leicht defekt war.
Muss aber nicht heissen, dass es bei Dir auch so ist ;)

CU,
Kai.

cpu liegt bei max 65 Grad Cels.
und wie gesagt, nur bei dem Flash Player
Bitte warten ..
Mitglied: horstschulz
16.08.2010 um 21:51 Uhr
Zitat von Korrn:

So viel zum Thema Fehlersuche. Fehlerbehebung ist leider etwas schwieriger...

wie erkenne ich ob die Last hoch ist?
Auf jeden Fall werde ich das mal versuchen!
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
16.08.2010 um 22:04 Uhr
Hi !

Zitat von horstschulz:
Ich habe mit dem Rechner keine Probleme. Unter Windows konnten die Filmchen stundenlang laufen.

Eigentlich meinte ich andere Formate (Filme) unter Linux. Der Windows Desktop wäre nur dann interessant, wenn es ein reiner Hardwarefehler wäre. Hat dein Rechner eine Nvidia-Grafik?

wie erkenne ich ob die Last hoch ist?

OpenSUSE verwendet den KDE-Desktop, dort gibt es die Möglichkeit die Auslastung direkt grafisch anzeigen zu lassen (ungefähr vergleichbar mit dem Windows Taskmanager), mir fällt nur grad ned ein wie das Ding unter KDE heisst....Unter GNOME nennt sich das Systemüberwachung.

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
17.08.2010 um 00:35 Uhr
Moin.
Teste auch einen anderen Browser wie Opera.
Bitte warten ..
Mitglied: horstschulz
17.08.2010 um 22:08 Uhr
ich glaube, ich habe das Problem gefunden.
bei manchen Internetseiten werden, wenn man das Abspielen des Videos anklickt automatisch weitere html-Seiten (Werbung) mit Flash-Videos geöffnet. Immer wenn ich diese schließe, die Videos starten auch automatisch, dann friert das System ein.
Ich werde das einmal genauer prüfen und dieses Thema als gelöst makieren.
An allen die geantwortet haben,
vielen Dank!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung!

(2)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Windows Installation
gelöst Adobes Flash Player für den Internet Explorer schlägt mit Fehler 1722 fehl (10)

Frage von iGordon zum Thema Windows Installation ...

Sicherheitsgrundlagen
Notfall-Patch für Adobe Flash (8)

Link von magicteddy zum Thema Sicherheitsgrundlagen ...

Windows Update
Adobe Flash Updates per WSUS verteilen - Bester Weg (7)

Frage von blade999 zum Thema Windows Update ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (15)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...