Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Linux Text nach WINDOWS konvertieren - Problem mit ESC Sequenzen

Frage Linux

Mitglied: moebelwachs

moebelwachs (Level 1) - Jetzt verbinden

02.04.2012 um 09:51 Uhr, 4281 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo zusammen,

ich muß Textdateien von einem Linuxsystem in ein WINDOWS Format umwandeln.
Wie das aussieht seht Ihr hier an einem Beispiel.

000088MSH|^~\&|DPS||OPL|GAPIT.......||AL|NECR MSA|AA|0000860469CR
000484MSH|^~\&|GAPIT.......|NECR PID|1||10705331|120008282
.....
Aussehen solls so:
MSH|^~\&|DPS||OPL|GAPIT.......||AL|NEMSA|AA|0000860469
MSH|^~\&|GAPIT...|NEID|1||10705331|120008282

Für die, dies interessiert: Das sind sog. HL7 Daten, mit denen im Gesundheitswesen gearbeitet wird. Aus Datenschutzgründen muß ich mit der Darstellung
etwas sparsam sein.

Hier die Ansicht im Notepad++
1172d65618182a5f76baf9a4a67268d3 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Ich bin leider ein Linux-U-Boot , daher meine Bitte um Hilfe.
Ich weiß, daß es verschiedene Kodiermöglichkeiten gibt, habe aber auch nach langem suchen nicht ermitteln können, was das für Zeichen sind.
Ziel: ca 50000 Zeilen in Windows ASCII Text zu konvertieren.

Vielen Dank !
Grüße Wolfgang
Mitglied: hmarkus
02.04.2012 um 10:46 Uhr
Guten Morgen Wolfgang,

ich hab mir das gerade mal angesehen. Unter Linux kann ich mir die erste von Dir gepostete Sequenz nicht richtig anzeigen lassen.
000088MSH|^~\&|DPS||OPL|GAPIT.......||AL|NECR MSA|AA|0000860469CR
000484MSH|^~\&|GAPIT.......|NECR PID|1||10705331|120008282
die Sequenzen [0;7m... u.ä. sind jedenfalls Steuerzeichen im Terminal und sind nicht im HL7 Format enthalten, ich hab mir das gerade mal angesehen http://www.hosinc.com/products/interfaces/interface_documentation.htm#C ....

Ich vermute, dass Du die Dateien besser unter Linux bearbeitest, also umwandelst. Es ist bestimmt schon bei der bisherigen Umwandlung was schief gelaufen. Kannst Du mal genau beschreiben, wie die Dateien bisher bearbeitet worden sind?

Eigentlich besteht der große Unterschied zwischen Unix- und Windows-Textformaten darin, dass die Zeilenenden verschieden dargestellt werden. Das können die gängigen Editoren aber händeln.

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: moebelwachs
02.04.2012 um 11:01 Uhr
Hi MArkus,
danke für deine Nachricht.

Die Sonderzeichen sind kein Bestandteil von HL7, richtig. Ich weiß auch nicht, wie die Daten exportiert wurden, ich hab sie so bekommen.
Deinem Vorschlag nach installier ich mir ein Linux, und öffne sie dann da? Ich nehme an, eine VM reicht. Gibts ne empfehlenswerte EInsteigerdistribution ?
Danke + Grüße Wolfgang
Bitte warten ..
Mitglied: hmarkus
02.04.2012 um 11:15 Uhr
Unter Umständen hilft Dir das hier http://wiki.ubuntuusers.de/Zeichensatz-Konverter

Und da es über Ubuntu handelt, pack Dir Ubuntu auf einen virtuellen Recher. Virtualbox ist einfach zu händeln https://www.virtualbox.org/wiki/Downloads.
Es gibt wohl auch fertige Images mit Ubuntu http://virtualboxes.org/images/ubuntu/, das hab ich aber noch nie gemacht, Du musst dann nur Virtualbox installieren und das runtergeladene Image in Virtualbox öffnen.

Alternative wäre eine Live-CD/DVD, z.B. Porteus http://porteus.org/index.php ein relativ kleines iso zum Runterladen, auf CD brennen und dann booten. Pack Dir vorher die Daten für die Umwandlung auf einen USB-Stick (damit Du nicht von Linux aus auf Windows zugreifen musst, das geht zwar, würde ich aber einem Anfänger nicht empfehlen).

Wie gesagt, ich vermute, dass Du die Daten "einen Schritt vorher" benötigst, sie sehen m.E. schon ziemlich zerschossen aus. Kannst Du denjenigen fragen, der Dir die Daten gegeben hat, was bisher damit gemacht worden ist?

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: it-frosch
02.04.2012 um 11:18 Uhr
Hallo moebelwachs,

Gibts ne empfehlenswerte EInsteigerdistribution ?
Du kannst dir fast jede Linux LiveCD nehmen. Ubuntu ist in der Bedienung recht windowsnah.

Wenn du die VM von einer Ubuntu Live CD gestartet hast, öffne dir ein Terminalfenster und installier dir mit sudo apt-get install mc den Midnightcommander.
Das ist ein Norton Commander Clon mit dem man sich in der Filestruktur etwas leichter bewegen kann.

grüße vom it-frosch
Bitte warten ..
Mitglied: moebelwachs
02.04.2012 um 12:25 Uhr
Hallo,
danke für alle Vorschläge. Bevor ich mich in unbekanntes Terrain stürze hab ichs hausbacken gelöst:
Mit Ultraedit kann man viel mit Textdateien machen, und 4 aufeinanderfolgende Befehle haben 90 % meines Problems gelöst.
Cool: UE kann alle Dateien in einem Verzeichnis auf einmal bearbeiten, bietet Makros und vieles mehr.

Nochmals herzlichen Dank,
Grüße Wolfgang
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
02.04.2012 um 14:01 Uhr
Moin,

Das sieht mir ganz danach aus, als ob jemand entweder eine Druck- oder eine Terminalausgabe einfach in eine Datei mitgeschnitten hat und das dann als "Export" genommen hat. Sofern das so ist, reicht es einfach einen reinen "ASCII-Drucker" als Drucker oder einen "Teletype" als Terminal zu nehmen, so daß die ESC-Steuersequenzen nicht mehr ausgegeben werden.

Ansonsten reicht ein kurzes "sed"-Kommand die Sonderzeicehn auszufiltern.

lks
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Windows 7
Linux über Windows 7 Bootloader starten (4)

Frage von oecke77 zum Thema Windows 7 ...

Virtualisierung
VirtualMashine von 2 Host(Linux und WIndows) verwenden (6)

Frage von blackdreadhead zum Thema Virtualisierung ...

Windows 10
gelöst Windows 10: Problem mit Bitlocker (10)

Frage von honeybee zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (13)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...