Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Linux verändern

Frage Linux

Mitglied: Seb12

Seb12 (Level 1) - Jetzt verbinden

29.01.2007, aktualisiert 06.02.2007, 4889 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo Leute,

ich würde gerne erlernen an Linux herumzuprogrammieren, hab aber keinerlei Linux-Programmierkenntnis. Wie erstelle ich z.B. einen Treiber? Welche Sprache muss ich überhaupt dafür nehmen? (Vielleicht c++?)
Falls einer ne gute Anleitung hat, bitte die URL posten.
Danke!

Mfg,
Seb
Mitglied: Ultraschnecke
29.01.2007 um 13:55 Uhr
Linux ist größtenteils in C/C++ geschrieben. Was kannst Du überhaupt? Also welche Programmierkenntnisse hast Du? Schau Dir die Kernel-Sources an, da sind ja genug Treiber dabei, die man als Beispiel verwenden kann...
Sollt auch nicht verkehrt sien, sich ersteinmal mit der allgemeinen Strukur des Kernels, wie Treiber funktionieren und so auseinanderzusetzen.

Wofür willst Du überhaupt am Linuxkernel rumschrauben? Hast Du Hardware die nicht funktioniert? Oder ist das eher allgemeines Interesse?

Hast Du Google und Co. schon ausprobiert?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: OtoyamaKouta
06.02.2007 um 14:16 Uhr
Linux/Unix Systemprogrammierung von Helmut Herold
Addison-Wesley Verlag
ISBN-13: 978-3827321602
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Debian
Kali Linux Druckaufträge sind immer auf gestoppt (1)

Frage von Windows10Gegner zum Thema Debian ...

Viren und Trojaner
Ransomware für Open Source: ESET warnt vor Linux-Variante von KillDisk (2)

Link von runasservice zum Thema Viren und Trojaner ...

Hosting & Housing
Günstiger Aktiv-Passiv Cluster für Linux-VMs ohne shared Storage (2)

Frage von EDVMan27 zum Thema Hosting & Housing ...

RedHat, CentOS, Fedora
Enterprise Linux: Versionspflege RHEL-6-Familie

Link von BassFishFox zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
Zusammenarbeit
Als Administrator im Großraumbüro (29)

Frage von Dopamin85 zum Thema Zusammenarbeit ...

Exchange Server
Test-ActiveSyncConnectivity Error nach neuem Zertifikat (22)

Frage von Driphex zum Thema Exchange Server ...

Hyper-V
HYPER V und USB (16)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Hyper-V ...

SAN, NAS, DAS
Backupserver für KMU (14)

Frage von Leo-le zum Thema SAN, NAS, DAS ...