Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Linux virtuelle Bildschirme

Frage Linux Linux Desktop

Mitglied: RobertTischler

RobertTischler (Level 2) - Jetzt verbinden

22.08.2012 um 10:52 Uhr, 2915 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo

Eigentlich ist mir die frage etwas peinlich aber ich weis die antwort nicht.

Bei fast allen Linux Varianten gibt es meistens 2 oder 4virtuelle Desktops die sind ja recht nützlich. Was ich mich seit längerem frage ist gibt es zum umschalten der desktops eine Tastenkombination, das würde das bedienen deutlisch erleichtern. Hatte auch schon mal im netz gesucht aber nicht das gefunden was ich wissen wollte.

wer eine lösung hat bitte hier antworten danke.

MFG
Mitglied: Alchimedes
22.08.2012 um 11:31 Uhr
Hallo,

je nachdem was Du fuer eine Distro faehrst findest Du unten/oben in der Taskleiste
die Anzahl der zur Verfuegung stehenden Arbeitsflaechen.
Mit einem Klick auf eines der Fenster wechselst Du dahin oder Du nutzt

Alt und eine Pfeiltaste

oder ctrl Alt und eine Pfeiltaste

Du kannst in der "Systemsteuerung" das Verhalten, Tastenkombi , Anzahl der Arbeitsflaechen e.t.c einstellen.

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: RobertTischler
22.08.2012 um 11:51 Uhr
Ok dein tip hat mir geholfen danke. nur blöd das vmware strg+alt benutzt um auf dem fenster zu gehen aber das kann man sicherlich ändern.

THX
Bitte warten ..
Mitglied: Alchimedes
22.08.2012 um 21:19 Uhr
Hey,

die strg+alt Kombi fuer die VM kannst Du bestimmt aendern.
Also wie Du zwischen Host und VM wechselst.

Oder aber Du aenderst zum Fensterwechsel die Tastenkombi.

Vieleicht schreibst Du uns noch um welche Distro es geht?


Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: RobertTischler
23.08.2012 um 07:56 Uhr
Hallo

Ich nutze hauptsächlich bt5 mit gnome, zum teil noch ubuntu mit classik gnome nicht diese komische uniti oberfläche. Mir reicht schon die info das es geht und die Tasten kombination die einstellungen finde ich dann meistens selber um es zu ändern.

mfg
Bitte warten ..
Mitglied: Alchimedes
23.08.2012 um 21:39 Uhr
Hallo,

Backtrack... ist ja eigentlich keine Typische Desktop Distro..
Ich nutze manchmal BT oder Deftlinux fuer Analyse.

Mit dem kack unity Desktop kannst mich jagen wer will den den scheiss??
Aber die Linux Desktopkonversation geht eh grad los...

http://www.heise.de/open/artikel/Die-Woche-Der-Desktop-zersplittert-165 ...

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: RobertTischler
24.08.2012 um 09:20 Uhr
Hallo

Klar ist BT5 keine typische distro. Bauche aber einen Gewissenteil der Tools die dort dabei sind und das es halt noch den klassischen gnome desktop hat.

Die Diskosion hab ich mit bekommen mal sehen was da raus kommt.

mfg und ein schönes wochenende
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Erkennung und -Abwehr
Linux Muldrop.14: Cryptomining-Malware befällt ungeschützte Raspberry Pi (2)

Link von hugonatter zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Erkennung und -Abwehr
Erste SambaCry-Angriffe: Trojaner schürft Kryptowährung auf Linux-Servern (3)

Link von Lochkartenstanzer zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Ubuntu
gelöst Datensicherung in Zeiten von Ransomware und Linux (5)

Frage von TomTomBon zum Thema Ubuntu ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Viren und Trojaner
Ransomware .nm4 (15)

Frage von Zyklo92 zum Thema Viren und Trojaner ...

iOS
16 iPads zentrall verwalten (14)

Frage von simonlohr zum Thema iOS ...

Microsoft Office
+1.000 Ordner in Outlook: Wie besser? (11)

Frage von Matsushita zum Thema Microsoft Office ...