Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Linux bei Windows 2003 Server Image bereitstellen

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: focus2401

focus2401 (Level 1) - Jetzt verbinden

28.05.2006, aktualisiert 30.05.2006, 4026 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

gibt es eine Möglichkeit auf einen Windows 2003 Server ein Linux Image bereitzustellen, in der gleichen Weise wie ich z.B. ein Windows XP Image bereitstellen kann? Wenn ja, kann ich es so verändern, so das es sich vollautomatisch installiert?

Danke im voraus.
Mitglied: filippg
29.05.2006 um 18:53 Uhr
Hallo,

du kannst auf einem PC grundsätzlich mehrere Betriebssysteme installieren, und dann per Bootmanager (vor dem Betriebssystemstart) auswählen, welches gestartet werden soll. Meintest du das? In der Windows-Hilfe müsste sich was unter "Dual Boot" finden, und jede Linux-Distribution die ich kenne unterstützt das auch, das bei der Installation entsprechend einzurichten. Schwierig ist es nur, wenn der Server in einem Rechenzentrum steht, und du erst nach dem Booten darauf zugreifen kannst. Je nachdem was du willst, kannst du auch eine Live-CD erstellen oder herunterladen (z.B. Knoppix, von Ubuntu (und anderen) sollte es auch eine geben), die automatisch gebootet wird, wenn sie beim Rechnerstart im Laufwerk liegt, und die die Festplatten nicht antastet (dir also auch keine Windows-Installation zerstören kann).

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: ratzla
29.05.2006 um 19:25 Uhr
Du drückst Dich für mich etwas unklar aus. bzw. was willst Du erreichen ?
Meinst Du eine Verteilung mit einem RIS Server ? - Das geht mit Windows IMHO nicht. Inwiewiet das spezialisierte Softwareverteilungen machen, ist von der jeweiligen Lösung abhängig, vile jedoch können das nicht.

Du kannst aber auf einem Windows-Server mit Hilfe von VMWare eine weitere Linux-Installation laufen lassen. Diese kannst Du entweder via X-Windows in der Art "Terminal Server" verteilen, per ssh drauf zugreifen oder auch ein Remote Boot einrichten. Für erste Schritte kann ich hier dsl Linux empfehlen, welches wirklich nur minimalste Anforderungen an das Host-System stellt. Nachteil bei dsl ist die etwas eingeschränkte Anzahl an mitgelieferten Programmen.

So etwas wie WSUS zum Updaten der Distribution geht bei den gängigen Distris (SuSE, RedHat, Debian) auch.
Bitte warten ..
Mitglied: focus2401
29.05.2006 um 23:29 Uhr
Bitte um Entschuldigung wenn ich mich unklar ausgedrückt habe.

Wir haben in der Arbeit einen Windows 2003 Server mit RIS stehen, auf den verschiedene Images von Windows XP Prof liegen. Jetzt wollte ich halt wissen ob ich auch von Linux ein Image auf den Server legen kann und dieses dann per Remote vollautomatisch auf den Client installieren kann, sowie ich es von den Windows XP Images gewohnt bin.
Bitte warten ..
Mitglied: Uwe82
30.05.2006 um 10:26 Uhr
Es geht über Umwege. Bei meinem letzten Praktikum haben wir das gemacht, aber ich habe nur den Windows-Part gemacht. Du brauchst noch einen Linux-Server dazu. Ein Boot-Image wird dann auf den RIS gelegt, dass sich alle weiteren Informationen vom Linux-Server holt. Ich glaube, das Ganze nannte sich Kickstart. Die entsprechende Konfigurationsdatei für den RIS habe ich aber leider nicht mehr....
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2003 von Windows 2003 Server lösen bzw. entfernen (3)

Frage von plexxus zum Thema Exchange Server ...

Netzwerke
Clientmanagement für Linux + Windows (3)

Frage von janne-s zum Thema Netzwerke ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (13)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...