Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Von Linux auf Windows Partition (schreibend) zugreifen geht nicht

Frage Linux

Mitglied: gijoe

gijoe (Level 2) - Jetzt verbinden

06.09.2006, aktualisiert 20.11.2006, 10203 Aufrufe, 7 Kommentare

Von Suse Linux auf /Windows/C zugreifen und eine Datei verändern, ist das überhaupt möglich?

Hallo, ich musste mal für mehrere dutzend PC's eine textdatei ersetzen, und da ich bei der Linux installation sowieso gerade ein script am laufen hatte wollte ich via Linux die Datei unter Windows ersetzen. Doch leider ist es nicht mal manuell möglich, auf die Win-Partition (NTFS) zu schreiben. Gibt es da schon workarounds?
Mitglied: NewbieSascha
06.09.2006 um 09:04 Uhr
Habe keine Erfahrung mit SUSE, nutze Gentoo und da macht man ja eh alles manuell. ;)

Auf jeden Fall war der NTFS Schreibsupport vor ein paar Monaten noch EXPERIMENTELL. Weiß nicht, wie das mittlerweile ist. Hast Du den Support im Kernel drin?
Bitte warten ..
Mitglied: 6890
06.09.2006 um 09:06 Uhr
was heißt workarounds,

es gibt einige kostenflichtige treiber mit denen schreiben auf ntfs dateisystemen gut funktioniert (zb von Paragon) und einige nicht kommerzielle treiber mit denen du schreiben bzw dateien verändern kannst die aber weniger gut funktionieren.

ach doch ein workaround gibt es:
erstell dir eine fat partition und schreib da rein, dort können beide (windows und linux) problemlos lesen und schreiben

Mit freundlichen Grüßen godlike P
Bitte warten ..
Mitglied: VoSp
06.09.2006 um 09:24 Uhr
Hallo,

hol Dir doch per smbmount die c$ partition der Windows Rechner auf den Linux. Dann kannst Du da auch reinschreiben.
Bis dann

VoSp
Bitte warten ..
Mitglied: AxelHahn
06.09.2006 um 09:37 Uhr
Was die Treiber für die Dateisysteme betrifft, haben die Vorgänger schon recht, aber: das betrifft nur den lokalen Zugriff. Wenn du remote auf einen anderen Rechner schreiben willst, dann funktioniert das bei Windows im Netzwerk allgemein über eine Freigabe auf dem Zielrechner. Oder hast du auf mehreren Dutzend PCs Linux+Windows auf einer Maschine und willst es per Diskette jeweils lokal verteilen??

Von deiner Linux-Kiste kannst du mit Hilfe des Samba-Clients auf Windows-Shares zugreifen. Schreiben kannst du in dem Fall, wenn du die Berechtigungen auf den Remote-Kisten hast. Konkret: du brauchst einen Administrator-Account von allen Maschinen, um dich zu authentifizieren. Allgemein ist "c$" als Admin-Share vorhanden (muss aber nicht). Probier es aus.

Axel
Bitte warten ..
Mitglied: gijoe
06.09.2006 um 10:11 Uhr
uh, danke erstmals. Das mit FAT war mir klar, ist aber nicht Sinn der Sache, da ich die WInSysteme ja nicht auf fat umstellen will.
@VoSp: Das versteh ich nicht ganz, dazu müsste das Windows bzw. deren Freigabe ja am laufen sein, oder nicht?
Bitte warten ..
Mitglied: xunil91
18.11.2006 um 21:31 Uhr
Hallo!

habe auch so ein änliches Problem!
hab linux und windows auf einem pc installeirt und kan auch nicht auf windows mit linux zugreifen.
kann ich da was machen?

xunil91
Bitte warten ..
Mitglied: NewbieSascha
20.11.2006 um 09:16 Uhr
Steht doch weiter oben:

Du brauchst einen NTFS Treiber...entweder einen kostenpflichtigen, der wohl sehr gut funktionieren würde, oder du probierst einen freien, die sind aber wohl noch nicht so ausgereift.

Sascha
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(3)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Samba
gelöst Unter Windows 7 auf Linux Mint 18 Freigabe zugreifen (1)

Frage von aspirin zum Thema Samba ...

Netzwerke
Clientmanagement für Linux + Windows (3)

Frage von janne-s zum Thema Netzwerke ...

Windows 10
gelöst Windows 10 SBS20111 Startmenü geht nicht (8)

Frage von franksig zum Thema Windows 10 ...

Windows 10
Windows 10 Anniversary Update zerstört Linux Partition (6)

Frage von klaraF zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...