Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Linux und XP auf 3 Bootpartitionen mit zusätzlichen 3 Datenpartitionen?

Frage Microsoft Windows Installation

Mitglied: ndakota

ndakota (Level 1) - Jetzt verbinden

23.10.2007, aktualisiert 14:44 Uhr, 3124 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo, ich habe ein für mich kniffliges Problem zu lösen.

Ich möchte auf einem PC mehrere Betriebssysteme für verschiedene Anwendungsbereiche anlegen. Der PC beinhaltet 2 HDDs.

HDD1: 37 GB
Partition 1: Linux für Internetzugang (37GB)
(kann man mit Linux-Betriebssystem auf Daten einer externen Platte zugreifen und diese nutzen? PDF, Word-Doc, Bilder..ect.)

HDD2: 111GB
Partition 1: WinXP für Büro (30GB)
Partition 2: Daten für Büro (20GB)

Partition 3: WinXP für Multimedia-Anwendungen (30GB)
Partition 4: Daten für Multimedia (30GB)

Im laufenden Betrieb soll nur die aktive Partion sichtbar sein bzw. noch die jeweilige Datenpartition.

Also "Internet" soll die zweite komplette Platte nicht sehen und nicht drauf zugreifen können und somit auch vor Angriffen von "aussen" geschützt sein (Hacker, Viren, Trojaner etc.).

Bei aktivem Büro-System soll nur Partition 1 und 2 zu sehen und zu benutzen sein.
Entsprechend bei Multimedia nur noch die zusätzliche Datenpartition.

Sollte der PC sich auf einem der Systeme einen Virus einfangen oder gehackt werden, dürfen die anderen Partitionen nicht in Mitleidenschaft gezogen werden, geknackt werden, verseucht werden.

Ist diese Form der Abschottung überhaupt möglich? Wenn ich die restlichen Partition voreinander verstecke, also "richtig" verstecke, ist dann ein Zugriff völlig unmöglich, also wirklich sicher?
Mit welchem Programm kann ich dieses Bootpaket mit Verstecken überhaupt realisieren?

Bin noch neu auf dem Gebiet und versuche mich da ranzuarbeiten.
Bin für jeden Tipp dankbar.
Mitglied: Pjordorf
23.10.2007 um 13:57 Uhr
Dein Zauberwort dafür ist "Bootmanager". Davon gibt es reichlich.

Peter
Bitte warten ..
Mitglied: ndakota
23.10.2007 um 14:18 Uhr
Dass ich einen Bootmanager dafür nehmen muss, ist mir auch klar.

Was ich jetzt nicht weiß, ist:
a) versteckt der Bootmanager die nichtaktiven Partitionen wirklich so sicher, dass keiner (Hacker, Virus, User) einen Zugriff darauf hat?

b) kommen sich die Dateien der Bootpartitionen nicht ins Gehege? Ich hab gelesen, dass XP gern manche Dateien nur einmal schreibt und bei der zweiten Bootpartition dann auf die erste zurückgreift. Kann ich das verhindern, indem ich die fertige Bootpartition vor dem Installieren der zweiten verstecke?

c) welcher Bootmanager ist zu empfehlen, der auch richtig verstecken kann
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
23.10.2007 um 14:28 Uhr
Dass ich einen Bootmanager dafür nehmen
muss, ist mir auch klar.

Habe ich in deinem posting nicht lesen können. Und: Zitat: "Bin noch neu auf dem Gebiet und ..."



Was ich jetzt nicht weiß, ist:
a) versteckt der Bootmanager die
nichtaktiven Partitionen wirklich so sicher,
dass keiner (Hacker, Virus, User) einen
Zugriff darauf hat?

Hängt ab von:
a von deinen Rechten (Administrationsrechte dürfen alles)
b vom Bootmanager ab (Kommt darauf was der Bootmanager unter "Verstecklen" versteht.)



b) kommen sich die Dateien der
Bootpartitionen nicht ins Gehege? Ich hab
gelesen, dass XP gern manche Dateien nur
einmal schreibt und bei der zweiten
Bootpartition dann auf die erste
zurückgreift. Kann ich das verhindern,
indem ich die fertige Bootpartition vor dem
Installieren der zweiten verstecke?


Ja, wenn das Verstecken richtig angwendet wird.


Peter
Bitte warten ..
Mitglied: ndakota
23.10.2007 um 14:44 Uhr
ok, Peter. Danke.

Ich hoffe, ich komme etwas weiter damit.

Mir geistern so viele Sachen durch den Kopf, dass ich manchmal etwas vergesse zu erwähnen, tschuldige.

Dann werd ich mich mal auf die Suche nach einem Bootmanager machen, der die Partitionen richtig verstecken kann.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Hyper-V
Handhabung zusätzlicher MS Windows Server 2012 R2 ab 3 VMs
Frage von Ostman213Hyper-V3 Kommentare

Moin die Damen und Herren, wir betreiben einen MS Win Server 2012 R2 mit nun mehr 3 VM's. Da ...

Windows Server
Zusätzlicher Papierkorb
Frage von David1982Windows Server

Hallo zusammen, habe schon öfters Artikel bei euch gelesen, die mir bei meiner Arbeit sehr weiterhelfen konnten. Doch zu ...

Windows XP
Windows XP SP 3 System Clonen
gelöst Frage von zeroblue2005Windows XP19 Kommentare

Hallo Zusammen, ich muss muss für ein Projekt ein altes Toshiba Tecra a3x Notebook inkl. auf ein Vergleichbares Notebook ...

Digitiales Fernsehen
Zusätzlicher LED Monitor am PC
gelöst Frage von mike7050Digitiales Fernsehen11 Kommentare

Hallo, ich möchte an einem Windows 7 prof PC 64 bit einen weiteren Montitor LED 30 Zoll betreiben. Dieser ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 10 Fall Creators Update - Neue Funktion Hyper-V Standardswitch kann ggf. Fehler bei Proxy Configs verursachen

Erfahrungsbericht von rzlbrnft vor 3 StundenWindows 101 Kommentar

Hallo Kollegen, Da wir die Gefahr lieben, haben wir bei einigen Usern nun mittlerweile das Creators Update drauf. Einige ...

Sicherheit

TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von Microsofts Dynamics 365 geleakt

Information von Penny.Cilin vor 5 StundenSicherheit

Microsoft hat versehentlich das TLS-Zertifikat inklusive dem privaten Schlüssel seiner Business-Anwendung Dynamics 365 geleakt. TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von ...

Viren und Trojaner

Deaktivierter Keylogger in HP Notebooks entdeckt

Information von bitcoin vor 1 TagViren und Trojaner2 Kommentare

Ein Grund mehr warum man Vorinstallationen der Hersteller immer blank bügeln sollte Der deaktivierte Keylogger findet sich im vorinstallierten ...

Router & Routing

Lets Encrypt kommt auf die FritzBox

Information von bitcoin vor 1 TagRouter & Routing

In der neuesten Labor-Version der FB7490 integriert AVM unter anderem einen Let's Encrypt Client für Zugriffe auf das Webinterface ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Firefox Profieles im Roaming
gelöst Frage von Hendrik2586Netzwerkmanagement17 Kommentare

Hallo liebe Leute. :) Ich hab da ein kleines Problem, welches anscheinend nicht unbekannt ist. Wir nutzen hier in ...

LAN, WAN, Wireless
Brainstorming, einfachste Option 1 getrenntes LAN (mit WAN zugang)
Frage von 132954LAN, WAN, Wireless13 Kommentare

Hi, folgendes: Wir bekommen eine Glasfaser Leitung, Und das sollte Optional so aussehen: Ein Modem/Router für das WAN, ein ...

Netzwerkgrundlagen
Hi eine blöde frage. xD
Frage von 132954Netzwerkgrundlagen12 Kommentare

Also: Habe 2012 r2 essentials neuinstalliert, allerdings installiert diese version ja gleich diesen gangen AD kram mit, den hab ...

Batch & Shell
Trusted Sites für alle User auf dem PC einpflegen
Frage von xXTaKuZaXxBatch & Shell12 Kommentare

Aufgabestellung: Es sollen auf 1 PC (bzw. mehreren PCs) vertrauenswürdige Sites per Powershell eingetragen werden, die für alle User ...