Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Liste mit Nachnamen - per PS Skript sollen daraus die SamAccountName ausgelesen werden

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: pixel0815

pixel0815 (Level 1) - Jetzt verbinden

19.11.2014, aktualisiert 16:06 Uhr, 1288 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo zusammen,
01.
$users = Get-Content "C:\user.txt" 
02.
 
03.
foreach ($user in $users){ 
04.
Get-ADUser -Filter "Name -eq '$user'" | Select-Object name, samaccountname 
05.
}
ich dachte das so die SamAccountname ermittelt werden kann, aber irgendwie klappt das nicht.
Aus der Liste wird nur ein einziger NAme ermittelt. Das stimmt aber nicht.
Was mache ich da falsch?
Gruß
Heiko
Mitglied: colinardo
19.11.2014, aktualisiert um 09:47 Uhr
Moin Heiko,
wenn du Nachnamen in deiner Textdatei stehen hast ist das Feld Name suboptimal nehme dazu im Filter Surname = Nachname.
01.
Get-ADUser -Filter "Surname -eq '$user'" | Select-Object name, samaccountname 
Ansonsten hast du eventuell abschließende oder vorausgehende Leerzeichen in deiner Textdatei, die du dann noch mit trim() entfernen müsstest, denn bei -eq muss der Nachname exakt übereinstimmen (bis auf Groß- und Kleinschreibung, welche hier egal ist)

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: pixel0815
19.11.2014, aktualisiert um 10:11 Uhr
Hallo Uwe,

das Feld war wirklich Suboptimal.
Es funktioniert. Jetzt wollte ich das ganze noch als csv raushauen aber da kommt gar nix außer die Überschriften?

01.
 
02.
$export = @() 
03.
$pathCSV = "C:\Test.csv" 
04.
foreach ($user in $users){ 
05.
    Get-ADUser -Filter "Surname -eq '$user'" -Properties name,SamAccountName | Select-Object name, samaccountname 
06.
	$export += New-Object PSObject -Property @{'Name'=$user.Name;'SamAccountName'=$user.samaccountname;} 
07.
08.
$export | export-csv $pathCSV -Delimiter ";" -NoTypeInformation -Encoding UTF8
Wenn ich beim Filter noch den FirstName hinzunehme, wie kann ich das am geschicktesten machen?
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
19.11.2014, aktualisiert um 11:29 Uhr
Zitat von pixel0815:
Es funktioniert. Jetzt wollte ich das ganze noch als csv raushauen aber da kommt gar nix außer die Überschriften?
wohl noch keinen Kaffee gehabt
In der Variablen $user steht bei dir nur die Zeile deiner Textdatei, also der Name, sie ist also kein Objekt Das ist der Grund !!
Machst du bspw. so:
01.
$export = @() 
02.
$pathCSV = "C:\Test.csv" 
03.
foreach ($user in $users){ 
04.
    Get-ADUser -Filter "Surname -eq '$user'" -Properties Name | %{ 
05.
        $export += New-Object PSObject -Property @{'Name'=$_.Name;'SamAccountName'=$_.samaccountname;} 
06.
07.
08.
$export | export-csv $pathCSV -Delimiter ";" -NoTypeInformation -Encoding UTF8
Wenn ich beim Filter noch den FirstName hinzunehme, wie kann ich das am geschicktesten machen?
Aus der Textdatei eine CSV-Datei machen in der Nachname und Vorname z.B. mit Semikolon getrennt sind:
Nachname;Vorname 
Mustermann;Max 
Musterfrau;Henriette
und dann so auslesen: (in diesem Fall ist $user dann ein Objekt , weil die Textdatei als Objekt mit Import-CSV eingelesen wurde und die Überschriften die Eigenschaften darstellen)
01.
$csvdata = Import-CSV 'C:\Data.csv' -Delimiter ";" 
02.
$pathExport = "C:\Export.csv" 
03.
$export = @() 
04.
foreach ($user in $csvData){ 
05.
    $vorname = $user.Vorname 
06.
    $nachname = $user.Nachname 
07.
    Get-ADUser -Filter {(Surname -eq $nachname) -and (GivenName -eq $vorname)} -Properties Name | %{ 
08.
        $export += New-Object PSObject -Property @{'Name'=$_.Name;'Vorname'=$_.GivenName;'SamAccountName'=$_.samaccountname;} 
09.
10.
11.
$export | export-csv $pathExport -Delimiter ";" -NoTypeInformation -Encoding UTF8
Grüße Uwe

Wenns das dann war, den Beitrag bitte noch auf gelöst setzen. Merci. Nicht das das hier wieder zu einem "Multi-Question-Thread" verkommt.
Bitte warten ..
Mitglied: pixel0815
19.11.2014 um 10:59 Uhr
Kannst du dir diese Meldung erklären?
Die CSV Datei ist so aufgebaut wie du es beschrieben hast.
01.
Get-ADUser : Eigenschaft "Nachname" wurde im Objekt vom Typ "System.Management.Automation.PSCustomObject" nicht gefunden. 
02.
In C:\Name2SamAccount.ps1:5 Zeichen:5 
03.
+     Get-ADUser -Filter {(Surname -eq $user.Nachname) -and (GivenName -eq $user.V ... 
04.
+ ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ 
05.
    + CategoryInfo          : InvalidArgument: (:) [Get-ADUser], ArgumentException 
06.
    + FullyQualifiedErrorId : Eigenschaft "Nachname" wurde im Objekt vom Typ "System.Management.Automation.PSCustomObject" nicht gefunden.,Microsoft.ActiveDirectory.Management.Commands.GetADUser
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
19.11.2014, aktualisiert um 11:01 Uhr
du hast sehr wahrscheinlich keine Überschriftenzeile in der CSV
Bitte warten ..
Mitglied: pixel0815
19.11.2014, aktualisiert um 11:18 Uhr
Hmm..

eigentlich schon oder? Wenns so aussieht:

Nachname;Vorname
Nachname1;Vorname1

Wenn ich über den PowerGUI Skript Editor schaue im Debugmodus ob $user gefüllt ist, dann sehe ich dort das Nachname und Vorname korrekt gefüllt sind.
Wieso kann er das nicht in dem Filter benutzen?
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
19.11.2014 um 11:30 Uhr
Ah, sorry da musst du sie vorher Variablen zuweisen und dann diese benutzen. Im Filter lassen sich Eigenschaften nicht auflösen. Habs oben korrigiert.
Bitte warten ..
Mitglied: pixel0815
19.11.2014 um 11:56 Uhr
Ja perfekt :o) Ich hab schon rumgespielt mit verschiedenen Hochkommas und " " ... aber ohne Variable geht halt nix.

Das klappt wunderbar.
Kann ich da einfach ein

01.
Else{ 
02.
  write-host 'User existiert nicht' 
03.
}
an der stelle

01.
foreach ($user in $csvData){ 
02.
    $vorname = $user.Vorname 
03.
    $nachname = $user.Nachname 
04.
    Get-ADUser -Filter {(Surname -eq $nachname) -and (GivenName -eq $vorname)} -Properties Name | %{ 
05.
        $export += New-Object PSObject -Property @{'Name'=$_.Name;'Vorname'=$_.GivenName;'SamAccountName'=$_.samaccountname;} 
06.
    } <<<< Hier
setzen? Oder muss das alles umgebaut werden. Es wäre ja toll zu wissen welche Benutzer er nicht findet :o)))))))))))))))))))))))))))))
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
LÖSUNG 19.11.2014, aktualisiert um 16:06 Uhr
och mönsch, das habe hier im Forum schon so oft gepostet ....

Ausnahmsweise nochmal:
01.
$csvdata = Import-CSV 'C:\Data.csv' -Delimiter ";" 
02.
$pathExport = "C:\Export.csv" 
03.
$export = @() 
04.
foreach ($user in $csvData){ 
05.
    $vorname = $user.Vorname 
06.
    $nachname = $user.Nachname 
07.
    $obj = Get-ADUser -Filter {(Surname -eq $nachname) -and (GivenName -eq $vorname)} -Properties Name 
08.
    if ($obj){ 
09.
        $export += New-Object PSObject -Property @{'Name'=$obj.Name;'Vorname'=$obj.GivenName;'SamAccountName'=$obj.samaccountname;} 
10.
    } else { 
11.
       write-host "User '$vorname , $nachname' wurde nicht gefunden!" -ForegroundColor Red 
12.
13.
14.
$export | export-csv $pathExport -Delimiter ";" -NoTypeInformation -Encoding UTF8
Bitte warten ..
Mitglied: pixel0815
19.11.2014 um 16:06 Uhr
Danke dir :o)
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Userverwaltung
PS Skript AD Objekte auslesen (1)

Frage von m.reeger zum Thema Windows Userverwaltung ...

Batch & Shell
gelöst PS-Skript anhand Dateinamen und zusätzlich Dateityp (Mapping) verschieben (2)

Frage von cleverm zum Thema Batch & Shell ...

Outlook & Mail
gelöst PS-Skript zum Auslesen von Informationen (8)

Frage von 112Timo zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
gelöst Skript per GPO ausführen - Berechtigungen? (13)

Frage von honeybee zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...