Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Literatur Verwaltungs System

Frage Netzwerke Groupware

Mitglied: Dirmhirn

Dirmhirn (Level 2) - Jetzt verbinden

24.11.2014, aktualisiert 25.11.2014, 1486 Aufrufe, 5 Kommentare

HI!

ich bin gerade auf der Suche nach einer Multi-User Literatur Verwaltungssoftware.
Suchfunktion, hauptsächlich PDFs, Schlagwörter, möglichst automatische Inventarisierung, (ZitierPlugin für MS Word)
Hab mich bei den Kollegen gleich mal weit aus dem Fenster gelehnt und gemeint, das gibt's sicher...

zb.: http://calibre-ebook.com/ - dürfte so halb/fast multi-user fähig sein.

Die meisten Tools arbeiten aber mit einer Datenbank die nicht einfach über ein Netzlaufwerk o.ä. synchronisiert werden kann. (bzw. davon abgeraten wird)
Andere Tools bieten den sync wieder nur über Onlinedienste.

hat hier schon jemand Erfahrung?

sg Dirm
Mitglied: keine-ahnung
24.11.2014 um 12:48 Uhr
Moin,

was suchst Du jetzt --> eine Inventarisierung für e-books oder ein DMS?

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Dirmhirn
24.11.2014 um 13:14 Uhr
Hi,

am besten beides.

Mit Inventarisierung war gemeint, dass manche Tools Autor, Titel, ... direkt aus den PDFs herauslesen können.
Optimal wäre ein zentraler Speicher Ort und eine lokale Installation, mit allen Daten für unterwegs. Unterwegs kann das ganze auch Read-only sein.

http://endnote.com/
http://www.citavi.com

viele Tools verwalten nur Links. Wäre gut wenn die gesamte Datei Verwaltung auch über das Tool läuft.

sg Dirm
Bitte warten ..
Mitglied: Cthluhu
LÖSUNG 24.11.2014, aktualisiert 25.11.2014
Hi,

Zitat von Dirmhirn:
Wäre gut wenn die gesamte Datei Verwaltung auch über das Tool läuft.
Ich verwende JabRef. Das könnte auch dateien verwalten. Diese Funktion verwende ich aber nicht.
Die Metadaten werden zwar nicht aus den PDFs ausgelesen, sondern über diverse Plugins von diversen Seiten runtergeladen (google scholar, jstor, ieeexplore,...)

Multiuser-fähig kann jabref gemacht werden, wenn man das sql-backend verwendet.
Die normale "datenbank" von JabRef ist ein *.bib file, welches ohne Probleme übers Netzlaufwerk läuft. Nur zwei user sollten nicht zeitgleich drauf schreiben.

Mit freundlichen Grüßen

Cthluhu
Bitte warten ..
Mitglied: C.R.S.
LÖSUNG 24.11.2014, aktualisiert 25.11.2014

Woran mangelt es denn bei denen? Jedenfalls Endnote lässt sich relativ gut synchronisieren. Beide verwalten auch Dateien. Endnote legt Datei-Anhänge im Bibliotheksordner ab, die Verknüpfung aus einer bestehenden Dateistruktur sollte per file:///-URL möglich sein.

Grüße
Richard
Bitte warten ..
Mitglied: Dirmhirn
25.11.2014 um 10:45 Uhr
danke für die Infos.

Endnote ist angeblich erst seit 7.2 multi-user fähig. Und auch da kann nur eine Person schreibend+lesend oder alle nur lesend zugreifen. Das hat mir der Support so gesagt.

Citavi testen wir gerade, das sieht ganz gut aus.

Das könnte auch dateien verwalten.
Multiuser-fähig kann jabref gemacht werden, wenn man das sql-backend verwendet.
Das konnte ich nicht herauslesen, werde ich testen.

sg Dirm
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
gelöst Visio 2003 auf aktuellem System (6)

Frage von ratzla zum Thema Microsoft Office ...

Monitoring
System Monitoring für Windows, Linux (5)

Frage von manuelw zum Thema Monitoring ...

Server-Hardware
Lenovo Server System X 3650 M5 Festplatten (9)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Server-Hardware ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...