Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Lizenzverständnis bei W2k TS

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Marcys

Marcys (Level 2) - Jetzt verbinden

24.06.2010 um 13:06 Uhr, 2696 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo,

ich würde gerne mal wissen wie das mit den SoftwareLizenen bei einem Terminaltserver ist, da ich das nicht so ganz verstehe.

Wenn man einen w2k8 als Terminaltserver einrichtet hat man bereits 5 Cals im Preis von ca. 650 € mit drin. Möchte man weitere User einrichten so muss man weitere Cals dazu kaufen. Das ist mir soweit klar.

Doch wie ist es mit der SW. Wenn z.b. MS Office zur Verfügung gestellt werden soll. Reicht es aus wenn man nur 1 Lizenz kauft und auf dem TS installiert. Denn alle User können ja das Office nutzen. Und wie sieht das in der Praxis aus, wenn man 10 Usern Office zur Verfügung stellt. Muss man jede der 10 Seriennummern irgendwo eingeben?

Gruß
Martin
Mitglied: cardisch
24.06.2010 um 13:14 Uhr
Hallo Martin.

In deinem Fall mit MS-Software musst du 10 Lizenzen im Schrank haben (neben insgesamt 10 Access und 10 Terminallizenzen - zumindest wenn ICH das noch richtig verstehe).
Jeder andere SOftwareanbieter wird das aber genauso behandeln, ansonsten holt man sich nen festten Server, ausreichend CAL´s und eine einzige Programmlizenz.
Ausnahme wäre:
Der Hersteller erlaubt es explizit, davon darfst du aber nicht asugehen..

Gruß

Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
24.06.2010 um 13:14 Uhr
Hi.
Nein, Du musst Office so oft lizenzieren wie Nutzer da sind. Vorteil des TS ist nur, dass der Aufwand Office einzurichten kleiner wird. Seriennummern brauchst Du nicht, sondern Volumenlizenzen (bis 2003). Ob das bei den letzten Officeversionen 2007 und 2010 anders ist, weiß ich nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: bstefan82
24.06.2010 um 13:20 Uhr
gleich mal den thread hijacken:

Hab ich das eigentlich richtig verstanden, das wenn ich z.b. Office über TS bereitstelle ich mit der gleichen Officelizenzen auch eine lokale installation auf dem Rechner machen darf, von wo aus auf den TS zugegriffen wird?

beste grüße,

stefan
Bitte warten ..
Mitglied: sniffnase
24.06.2010 um 13:20 Uhr
Du brauchst 10 Office Lizenzen
Am TS kannst du office natürlich nur mit 1 Key installieren.

Die Lizenzierung ist pro Benutzer.

Wenn deine Benutzer bereits Office Lizenzen haben (zB ein lokal installiertes office) so dürfen sie auch das am Terminalserver verwenden. Hier muss natürlich auf die Version geachtet werden.
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
24.06.2010 um 18:38 Uhr
Hallo.

Wenn man einen w2k8 als Terminaltserver einrichtet hat man bereits 5 Cals im Preis von ca. 650 € mit drin.

Nein, hast du nicht. Terminalserver CALs sind immer extra zu kaufen

Möchte man weitere User einrichten so muss man weitere Cals dazu kaufen.

Wie oben geschrieben, du musst für alle User CALs kaufen

Das ist mir soweit klar.

War es doch nicht

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: Marcys
24.06.2010 um 18:58 Uhr
Hallo Günter,

und was ist das:

http://www.future-x.de/futurex/microsoft-windows-server-2008-standard-m ...

Möchte noch folgendes hinzufügen, damit keine Missverständnis aufkommt.

Die User die sich auf den TS einwählen haben alte PC mit teilweise noch Win NT drauf. Diese PC haben kein Office drauf. Die PC's dienen lediglich nur als HW um sich auf den TS einzuloogen.

Die Aussage von "cardisch", dass man 10 Office Lizenzen im Schrank haben muss, habe ich so verstanden, dass man in der Praxis 10 x Office kauft. Man installiert eine davon und die restlichen 9 bleiben dann in der OVP. Ist das so?

Ich finde das aber nicht logisch, denn dies lässt die Möglichkeit nur eine einzige Office Lizenz zu kaufen und alle 10 User können diese nutzen. Oder sehe ich das falsch? Klar im Falle ein Prüfung von Microsoft würde man sich strafbar machen.

Ich möchte hier nicht den Eindruck erwecken, dass ich wissen möchte wie man Lizenzen umgeht. Ich will es nur verstehen.

Gruß
Martin
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
24.06.2010 um 20:11 Uhr
Hallo.

und was ist das:

Das sind 5 Standard Client CALs die benötigt werden, um auf die Serverdienste zugreifen zu können. Diese haben aber nichts mit Terminals Server CALs zu tun. Dafür sind eigene Lizenzen notwendig.

In deinem Fall und mit dem Prdoukt in deinem Link, sind für 10 User notwendig

5 Stk. Windows 2008 Client Cals (User oder Device)
10 Stk. Windows 2008 Terminal Server Cals
10 Stk. Office

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: sniffnase
24.06.2010 um 20:28 Uhr
>Die Aussage von "cardisch", dass man 10 Office Lizenzen im Schrank haben muss, habe ich so verstanden, dass man in der Praxis 10 x Office kauft. Man installiert eine davon und die restlichen 9 bleiben dann in der OVP. Ist das so?


genau so isses
Bitte warten ..
Mitglied: Marcys
24.06.2010 um 21:00 Uhr
Hallo,

@Günter's beitrag.

d. h. man wenn man User auf den Server holen möchte, braucht man dann Terminal Server Cals und nicht die Client Cals.

@sniffnase

wenn die Aussage von "cardisch" stimmt, dann hätte ich mich meiner Aussage auch recht, dass man das Lizenzrecht missbrauchen könnte und sich die 9 restlichen Lizenzen nicht in den Schrank legt, oder?
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
24.06.2010 um 21:33 Uhr
Hallo.

d. h. man wenn man User auf den Server holen möchte, braucht man dann Terminal Server Cals und nicht die Client Cals.

Das kann doch nicht so schwer zu verstehen kann.

Wenn du auf einem Server Dienste nutzen willst, dann benötigst du dazu für jeden User oder Client der zugreift eine CAL. Du kannst das ganz einfach selbst testen. Trenne die Netzwerkverbindung vom Server, wenn du dann noch mit einem Client darauf zugreifen dann beötigst du keine CAL. Solltest du ohne Netzwerkverbindung nicht auf den Server zugreifen können, dann benötigst du einen Client CAL.

Wenn du jetzt auf dem Server noch die Terminal Server Dienste installierst, dann sind diese extra zu lizenzieren und du benötigst dafür Terminal Server CALs.

Alle weiteren Informationen findest du hier - http://www.serverhowto.de/Microsoft-Lizenzen.76.0.html

dann hätte ich mich meiner Aussage auch recht, dass man das Lizenzrecht missbrauchen könnte

Das ist doch völlig irrrelevant. Wenn du 1m von mir entfernt stehst, könnte ich dir auch eine reinhauen, darf es aber nicht. Wenn du also 10 Lizenzen benötigst, dann sind 10 Lizenzen zu kaufen, egal ob die im Schrank stehen oder nicht.

LG Günther
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst RAM Berechung für TS (6)

Frage von MegaGiga zum Thema Windows Server ...

Windows Tools
Zwischenspeicher TS RDP-Verbindung (3)

Frage von Yannosch zum Thema Windows Tools ...

SAN, NAS, DAS
gelöst QNAP TS-453U - drei IP-Adressen für iSCSI , SMB , Management (2)

Frage von caspi-pirna zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Windows Server
gelöst Excel Application Error auf TS 2012 R2 (1)

Frage von pablovic zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...