Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Lizenzverwaltung unter Terminalserver Windows 2003 SP2

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: SABKellerkind

SABKellerkind (Level 1) - Jetzt verbinden

11.08.2008, aktualisiert 12.08.2008, 5443 Aufrufe, 5 Kommentare

Anmeldung am TS dauert bis zu 20 min.

unter der MMC Terminalserverlizenzierung ist ein Lizenzserver eingetragen und auch zusätzliche Terminal Server Zugriffslizenzen.
Es werden leider keine verbrauchten, bzw. ausgestellte Lizenzen angezeigt.
Der Server ist im Anwender Modus und aktiviert.
Eine Neuinstallation auf eine andere Hardware zeigt parallel das selbe Problem.

Danke im Voraus
Mitglied: sysad
11.08.2008 um 17:58 Uhr
Sind das User-TS-CALs? Die werden in der Lizenzierung nicht verwaltet, da muss man sich selber drum kümmern, das nicht zu viele User drin sind....
Bitte warten ..
Mitglied: n.o.b.o.d.y
12.08.2008 um 08:30 Uhr
Hallo,

wenn der Terminalserver im Lizenzmodus "pro User" läuft, kann MS die Lizenzen nicht zählen. Somit werden auch keine verbraucht. Wenn Du die Lizenzensierung auf "pro Client" einstellt, dann kann er zählen. Also entweder umstellen oder Strichliste führen.
Bitte warten ..
Mitglied: SABKellerkind
12.08.2008 um 09:34 Uhr
Habe die Lizenzen auf device CAL umgestellt, werde es weiter beobachten.
Ich vermute, das der lange LOGON Prozeß auf die Suche nach CALs hinweist.
Danke für die Antworten
Bitte warten ..
Mitglied: n.o.b.o.d.y
12.08.2008 um 15:47 Uhr
Hallo,

nein, das wir dir nicht weiterhelfen! Lange Logonzeiten resultieren aus DNS-Fehlern sowie Brechtigungsfehlern. Wobei ein Logonzeit von bis zu 1 Min. von MS als "normal" angesehen werden. Wenn man das mal analysiert macht Windows da wirklich nichts hab ich mir sagen lassen.
Bitte warten ..
Mitglied: SABKellerkind
12.08.2008 um 15:55 Uhr
DNS Server intern vorhanden, mit Backup DNS Server.
Beide DNS Server erreichbar, ping Zeiten <1ms
ldap Abfragen funktionieren.
(keine Probleme sonst mit ADS)

Wenn ich den Taskmanager beobachte ist kein logon Prozeß so ausgelastet.

Maschine hat 4GB RAM und RAID 5 Systeme .

Gibt es irgendwo die Möglichkeit einen Leistungsindikator zu setzen, der Logons überwacht.
Habe einen erstellt mit Prozessorzeit der TS Sitzungen und monitore munter.

Danke im Voraus

Das System habe ich vor zwei Wochen erst "frisch" aufgezogen, nachdem der Alte TS gemuckt hat...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Windows 2003 Domäne durch 2016er ersetzen (3)

Frage von Cenion zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Benutzernamenänderung in Windows 2003 SBS R2 Domäne (3)

Frage von brain2011 zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows für Privatanwender "nicht mehr handhabbar" (29)

Frage von FA-jka zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Komplett neues Netzwerk, Ubiquiti WLAN, Router, Switch (15)

Frage von Freak-On-Silicon zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

RedHat, CentOS, Fedora
Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen (13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Backup
Backup Wochen- Monats- Jahressicherung (13)

Frage von Meterpeter zum Thema Backup ...