Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Nach Loeschen von Linux wieder den urspruenglichen MBR herstellen

Frage Sonstige Systeme

Mitglied: effecthimself

effecthimself (Level 1) - Jetzt verbinden

05.06.2008, aktualisiert 10:41 Uhr, 3819 Aufrufe, 6 Kommentare

Hi,

ich habe auf meiner Festplatte fünf Partitionen: eine Recovery-Partition vom Notebookhersteller, eine Windows-Systempartition, eine Suse-ext3-Partition, die dazugehörige SWAP-Partition und außerdem noch eine in NTFS-formatierte Partition nur für Daten.
Als BootLoader nutze ich GRUB.

Nun habe ich aber die SuSe-Partition gelöscht und möchte stattdessen eine virtuelle Maschine aufsetzen.
Mit Suse ist natürlich auch der GRUB-Loader weg und nun frage ich mich, wie ich den MBR so wiederherstellen kann, dass die Windows-Partition bootet. Mit "fixmbr" und "fixboot" in der Reperaturkonsole hat es nicht geklappt, da passiert beim Hochfahren gar nichts mehr außer einem blinkenden Zeichen - also auch keine Fehlermeldung wie "Operating system not found".
Gibt es noch eine weitere Möglichkeit, den MBR wiederherzustellen?
Danke schonmal im Voraus!
Mitglied: 65627
05.06.2008 um 09:44 Uhr
fixmbr hätte gereicht. Mit fixboot ohne den richtigen Laufwerksbuchstaben der Partition, auf der die Systemdateien zum Starten liegen, könntest du eine falsche Partition zur aktiven gemacht haben.

Alternative zu fixmbr wäre noch eine bootfähige Dos/Win9x-Diskette mit Fdisk.
Fdisk /mbr macht das Gleiche wie fixmbr mit einer Ausnahme: Fdisk /mbr überschreibt die Datenträgersignatur, was fixmbr nicht macht.
Bitte warten ..
Mitglied: effecthimself
05.06.2008 um 09:48 Uhr
Ich hatte erst auch nur fixmbr ausgeführt. Als der Rechner dann nicht bootete habe ich noch fixboot nachgeschoben, hat aber keinerlei Änderung bewirkt.
Bitte warten ..
Mitglied: 65627
05.06.2008 um 09:50 Uhr
Versuch mal die Diskettenlösung. Wenn das auch nichts hilft, musst du die Platte unter die Obhut von Testdisk geben.
Bitte warten ..
Mitglied: Arano
05.06.2008 um 10:21 Uhr
Tag zusammen.

Ich habe das bis jetzt ein paar mal mit einer Win98(SE)-Startdiskette und "fdisk /mbr" gemacht, hat jedes mal super funktioniert.

Was ich aber eigentlich wollte:
>...Fdisk /mbr überschreibt die Datenträgersignatur, was fixmbr nicht macht.
Kannst du dazu bitte vielleicht noch etwas sagen !?
Ich höre das nun zum erstem mal und kann damit leider nichts anfangen, wäre nett von dir.

~Arano
Bitte warten ..
Mitglied: 65627
05.06.2008 um 10:32 Uhr
Die Signatur ist eine 4-Byte-Info im freien Bereich des MBR, die unter WindowsNT-Systemen mit der GUID der Partition verknüpft ist.

Siehe Punkt 5.
http://support.microsoft.com/kb/249321/DE/
Bitte warten ..
Mitglied: effecthimself
05.06.2008 um 10:41 Uhr
Ich habe jetzt nochmal bisschen nachgelesen und bin auf folgende Möglichkeit gestoßen: Knoppix bietet den Befehl install-mbr /dev/sda . Hat jemand damit schon Erfahrungen gesammelt?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
MBR in GPT Konvertierung "Live" möglich (5)

Frage von killtec zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Memberserver zum DC heraufstufen ohne den ursprünglichen DC (16)

Frage von ole2211 zum Thema Windows Server ...

Switche und Hubs
gelöst Switch Hersteller (8)

Frage von MarcusCole zum Thema Switche und Hubs ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
gelöst Raid-Controller (Areca) Datenverlust trotz R5 (16)

Frage von sebastian2608 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Server-Hardware
Starker PC zum Virtualisieren (10)

Frage von canlot zum Thema Server-Hardware ...

Server-Hardware
HP ProLiant DL380 G7, POST Error: 1785-Drive Array not Configured (10)

Frage von Paderman zum Thema Server-Hardware ...

Microsoft Office
gelöst Office 365 Pro Domäne einrichten OHNE Webseite (9)

Frage von thklemm zum Thema Microsoft Office ...