Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

LOG Datei von Robocopy XP027 auswerten

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: Vorlon

Vorlon (Level 1) - Jetzt verbinden

31.07.2012 um 13:38 Uhr, 5803 Aufrufe, 8 Kommentare

Ich nutze seit Jahren Robocopy XP010 für automatisierte Backups mittels einer Batchdatei und lasse alle Bildschirmausgaben zusätzlich auch als Log-Datei abspeichern.
Aus Performancegründen bin ich gerade dabei das ganze auf Robocopy XP027 umzustellen, jedoch ist die Log-Datei die das neue Robocopy erstellt ein Katastrophe. Hier hat jetzt nicht mehr jedes kopierte Objekt eine Zeile sondern das ganze Log ist ein durchgehender Fließtext ohne Zeilenumbrüche.

Gibt es für diese Art von Log-Datei einen speziellen "Viewer" oder wie kann man den Text sinnvoll aufbereiten?

Wenn ich mich so durch die einschlägigen Foren suche, habe ich fast das Gefühl ich bin der einzige Mensch der damit ein Problem hat...
Mitglied: Penny.Cilin
31.07.2012, aktualisiert um 14:05 Uhr
Halli hallo hallöle,

Robocopy XP027 ist doch von Windows 7, meines Wissens nach.
Hast Du evtl. die Logausgabe als Unicode erstellt?

[edit] Nutze Robocopy hier auf Windows 7 x64, und das LOG ist wie bei der Version XP010. Kann also mit dem Notepad angeschaut werden.


Gruss Penny.
Bitte warten ..
Mitglied: pieh-ejdsch
31.07.2012 um 14:53 Uhr
moin,

also für die Batches von hier nutze ich den Batch um diese Zeilen aufzudröseln:

01.
@echo off 
02.
if "%~1" equ "" echo Syntaxfehler. 1>&2 &exit /b 1 
03.
if not exist "%~1" echo Datei nicht gefunden! 1>&2 & exit /b 2 
04.
if "%~1" equ "/?" echo Schreibt Dateien mit echten Zeilenumbruechen. &echo %~n0 Quelldatei &exit /b 0 
05.
>"%temp%\%~nx1" findstr /n "^" "%~1" 
06.
3>"%~dpn1-CRLF%~x1" (for /f "usebackq delims=" %%i in ("%temp%\%~nx1") do (set "Line=%%i" 
07.
  setlocal enabledelayedexpansion 
08.
  >&3 echo(!Line:*:=! 
09.
  endlocal 
10.
)) 
11.
del "%temp%\%~nx1"
Gruß Phil
Bitte warten ..
Mitglied: Penny.Cilin
31.07.2012 um 16:35 Uhr
Halli hallo hallöle,

@phil: ich finde das Shellskript richtig gut. Respekt.

Warum beim OP das LOG als durchgehender Fließtext ohne Zeilenumbrüche erstellt wird, hat er uns noch nicht verraten.
Ich hatte glaube ich den Fall, nur bei Einsatz der Parameter

/UNILOG:datei
/UNILOG+:datei</code


Gruss Penny.
Bitte warten ..
Mitglied: Vorlon
31.07.2012 um 18:17 Uhr
Danke für die schnellen Antworten! Wie es scheint bin ich wohl der einzige Mensch auf der Welt bei dem ein unbrauchbares Log generiert wird.

Ich habe mal drei verschiedene Konstellationen durchprobiert:
XP010, XP027 und XP027 als Unicode.
Die beiden letzten Logs sind die Problemfälle, alles im Standard Editor von Win7 geöffnet.




ROBOCOPY :: Robust File Copy for Windows :: Version XP010
Started : Tue Jul 31 15:57:47 2012

Source : c:\test\
Dest : b:\test\

Files : *.*

Options : *.* /TEE /S /E /COPY:DAT /ZB /NP /R:0 /W:0

New Dir 13 c:\test\
New File 35449 Boot.jpg
New File 82616 delfin.jpg
New File 845941 Desert.jpg
New File 70919 Feld.jpg
New File 29371 Gras.jpg
New File 34731 Horses.jpg
New File 780831 Koala.jpg
New File 49179 Peach.jpg
New File 777835 Penguins.jpg
New File 24733 Portrait.jpg
New File 620888 Tulips.jpg
New File 20201 Windmuehle.png
New File 42121 Wueste.jpg

Total Copied Skipped Mismatch FAILED Extras
Dirs : 1 1 0 0 0 0
Files : 13 13 0 0 0 0
Bytes : 3.25 m 3.25 m 0 0 0 0
Times : 0:00:00 0:00:00 0:00:00 0:00:00

Speed : 9538589 Bytes/sec.
Speed : 545.802 MegaBytes/min.

Ended : Tue Jul 31 15:57:47 2012









c:\test\b:\test\*.*
*.* /FP /TEE /S /E /COPY:DAT /DCOPY:T /PURGE /MIR /B /NP /ETA /M /MT:8 /R:0 /W:0 c:\test\c:\test\Boot.jpgc:\test\delfin.jpgc:\test\Desert.jpgc:\test\Feld.jpgc:\test\Gras.jpgc:\test\Horses.jpgc:\test\Koala.jpgc:\test\Peach.jpgc:\test\Penguins.jpgc:\test\Portrait.jpgc:\test\Tulips.jpgc:\test\Windmuehle.pngc:\test\Wueste.jpg 1 1 0 0 0 0 13 13 0 0 0 0 3.25 m 3.25 m 0 0 0 0





㩣瑜獥屴㩢瑜獥屴⸪ਪ †⨠⸀⨀ ⼀䘀倀 ⼀吀䔀䔀 ⼀匀 ⼀䔀 ⼀䌀伀倀夀㨀䐀䄀吀 ⼀䐀䌀伀倀夀㨀吀 ⼀倀唀刀䜀䔀 ⼀䴀䤀刀 ⼀䈀 ⼀一倀 ⼀䔀吀䄀 ⼀䴀 ⼀刀㨀  ⼀圀㨀  挀尺整瑳⁜††††††††††††††ㄠㄠ†††‰‰‰‰††ㄠ″‰††㌱〠〠〠†⸳㔲洠〠㌠㈮‵‰‰‰†††††††††††
Bitte warten ..
Mitglied: Vorlon
01.08.2012 um 00:06 Uhr
Noch einmal Hallo an alle!

Ich habe nun die Ursache gefunden, kann mir aber keinen Reim darauf machen.

Wenn in der Batch einfach nur robocopy aufrufe und so die Version aus dem Windows\System32-Verzeichnis verwendet wird bekomme ich ein vernünftiges Log.
Kopiere ich allerdings die robocopy.exe in das Verzeichnis mit der Batch und führe diese aus, so erhalte ich wieder ein LOG als Fließtext.

Kann es sein, daß mir da noch irgend etwas aus dem System32-Verzeichnis fehlt?
Bitte warten ..
Mitglied: Penny.Cilin
01.08.2012 um 08:33 Uhr
Moin Vorlon,

warum nutzt Du dann nicht das Robocopy direkt aus dem Stammverzeichnis, wo es ist und sein soll?
Statt rumzufrickeln setze ggf. den Pfad und rufe Robocopy auf.
 ... 
pushd C:\Windows\System32 
Robocopy <quelle> >ziel> <parameter> 
...
Die Angaben <quelle> >ziel> <parameter> sind sinngemäß anzupassen.


Gruss Penny.
Bitte warten ..
Mitglied: pieh-ejdsch
01.08.2012, aktualisiert 21.09.2012
moin,

der Befehl pushD ist aber dafür gedacht um in bestimmten Verzeichnissen zu arbeiten.
01.
 rem zB. hole die Dateien in dieses Verzeichnis 
02.
pushD D:\Test 
03.
copy D:\Musik\*.mp3 
04.
popD
Für die Pfade der ausführbaren Programme ist die Variable Path zuständig.
Genauso ist die Variable Pathext für die Programmarten zuständig, welche keine Angabe einer Endung erfordern.
01.
 rem zB. Angabe einer Fremden CMD-Anwendung 
02.
 rem nur den Pfad zur wget.exe angeben  
03.
set "wgetPath=D:\wsusoffline\bin"  
04.
 rem wget in Path eintragen  
05.
(echo %path:;=;&echo(%;)|find /i "find /i "%wgetpath%;" >nul || set "path=%path%;%wgetpath%"  
06.
 rem prüfe ob wget gefunden  
07.
(wget) 2>&1 |findstr /n "Befehl nicht" && >&2 (echo(&echo wget.exe nicht gefunden. Bitte Pfad angeben!& exit /b 1) 
08.
 rem hier kanns losgehen
Willst Du Vorangig eine BetriebsytemFremde Ausführbare Datei nutzen, dann muss nur der Pfad der Externen Anwendung zuerst in der Variable Path aufgeführt werden.
01.
 rem zB. einer externen Anwendung vorangig die Ausführung geben 
02.
set "path=D:\extCMDs\;%path%" 
03.
 rem zB. wird nun erst die Choice.exe aus dem Verzeichnis "D:\extCMDs\" ausgeführt. 
04.
choice 
Gruß Phil
Bitte warten ..
Mitglied: Vorlon
01.08.2012 um 16:08 Uhr
Die robocopy.exe im System32-Verzeichnis zu nutzen ist zwar eine Möglichkeit und "pfadtechnisch" auch kein Problem, da dieses Verzeichnis ja bereits standardmäßig im Pfad liegt.
Da ich mein Backuptool aber auf verschiedenen Maschinen mit ebenfalls unterschiedlichen Betriebsystemen
nutze wäre mir ein ein Robocopy im Verzeichnis der Batch lieber. Ist schon einmal eine mögliche Fehlerquelle weniger.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst PowerShell, Log Datei auslesen, bei Änderungen E-Mail senden (12)

Frage von swissbull zum Thema Batch & Shell ...

Netzwerkmanagement
gelöst Sophos UTM220 - Appliance CPU Auslastung LOG-Datei downloaden? (7)

Frage von 1410640014 zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Tools
Robocopy . Datei im Zielverzeichnis nur überschreiben, wenn neuer (7)

Frage von gnrmarcel zum Thema Windows Tools ...

Batch & Shell
gelöst Robocopy - Das System kann die angegebene Datei nicht finden (15)

Frage von imebro zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...