Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Logdatei im entfernten Host auslesen.

Frage Internet Server

Mitglied: friwem

friwem (Level 1) - Jetzt verbinden

28.05.2010 um 09:58 Uhr, 5169 Aufrufe, 13 Kommentare

Hallo,
möchte die Logdatei aus meiner Hompage auslesen.

Hallo,
Ich habe meine Domäne "fritz-wember.de" nach längeren Jahren neu gestaltet, oder richtig gesagt, ich bin dabei.. Leider habe ich festgestellt, dass ich meinen Webspace schon verbraucht habe. Das muss ich abstellen. Was ich aber gerne wissen möchte, wer und wann im Augenblick meine Page besucht. Leider bekomme ich von meinem Provider "1&1" und von diversen Conterzählern diese information nicht. Alles möglich wird angezeigt aber nicht wer und wann. Nun wollte ich die Logdatei auf meinem Host auslesen. Die ist gepackt. Also habe ich sie entpackt. Aber dieses entpackte File lässt sich nicht lesen. Wenn ich es noch richtig in Erinnerung habe kann ich alle die Sachen die ich wissen möchte aus diesen Logdateien auslesen. Nun meine Frage.
Wie stelle ich das an?

Mit freundlichem Gruß

friwem
Mitglied: jonny83
28.05.2010 um 10:21 Uhr
stell eine FTP Verbindung zum Server her und setze einen Kopierbefehl ab ...

FTP Tools gibt es viele - aber selbt Windows XP kann FTP ... dann kannst du über den Browser die Datei einfach (GUI) per Drag&Drop auf deinen PC kopieren.

Ich weiss noch, von früher, das 1&1 nen FTP Zugang anbietet - und einen festen User (mit hässlichem Namen) anbietet!
Bitte warten ..
Mitglied: friwem
28.05.2010 um 12:38 Uhr
Hallo jonny83,
danke für Deine Antwort. Leider geht sie aber an der Frage vorbei. Ich habe kein Problem die gepackte Logdatei auf meinen Rechner zu bekommen. Nur wenn ich sie dann entpacke kann ich sie mit keinem Programm öffnen. Meiner Meinung nach hatte ich dann früher eine sortierte Liste. Über umwege kann ich zwar in diese Datei rein schauen. Nur von sortiert oder änlichem ist keine Rede. Also wohlgemerkt die entpackte Datei kann ich leider nicht aufrufen.
Vielleicht hattest Du das überlesen und weist trotzdem eine Lösung.

MfG

Friwem
Bitte warten ..
Mitglied: jonny83
28.05.2010 um 13:00 Uhr
Ok.
Leider hab ich dann erstmal keine Antwort ....
Bitte warten ..
Mitglied: Sonnenscheinhasser
28.05.2010 um 13:39 Uhr
Zitat von friwem:
Nur wenn ich sie dann entpacke kann ich sie mit keinem Programm öffnen. Meiner Meinung nach hatte ich
dann früher eine sortierte Liste. Über umwege kann ich zwar in diese Datei rein schauen. Nur von sortiert oder
änlichem ist keine Rede. Also wohlgemerkt die entpackte Datei kann ich leider nicht aufrufen.


Hi Fritz,

was genau klappt denn nicht? Was für ein Dateiformat hat denn das Logfile?
Versuch mal, die Datei mit einem 'vernünftigen' Editor zu öffnen, z.B. mit Notepad++ (gibt es bei Sourceforge)

Schwarze Grüße,
Tom
Bitte warten ..
Mitglied: friwem
28.05.2010 um 16:40 Uhr
Hallo Tomm,

sehr lieb dass Du Dich so nett kümmerst. Habe inzwischen das eigentliche Problem zwar nicht gelöst, weis aber jetzt dass es wenig Sinn macht diese Dateien auslesen zu wollen. Wie ich schon sagte es sind gepackte Lokdateien die man mit einem RAR Decodierer entpacken kann. Diese Dateien haben dann aber ein Format das so nicht lesbar ist. Habe aber mit dem RAR Encoder reinschauen können. Da habe ich dann festgestellt dass da nichts anderes drinsteht als das was mir 1&1 zur Verfügung stellt. Also brauche ich mir die Mühe nicht mehr zu machen.
Habe mich mal bei den Countern umgekuckt da gibt es welche die das machen was ich möchte. Leider konnte ich mir aber noch keinen runterladen. Immer ist etwas dazwischen gekommen.
Um noch einmal auf meine erste Mail zurück zu kommen ich habe vor 8 Jahren eine Hompage gemacht. ( www.fritz-wember.de) Bin inzwischen in die Türkei umgezogen und wollte die nun erneuern. Dabei bin ich jedoch schnell an die Grenzen des Machbaren gestossen. 100 MB ist tatsächlich nicht viel wo man etwas mit anfangen kann. Nun möchte ich gerne sehen wer überhaupt solche Seiten liest. Ob es überhaupt lohnenswert ist mehr Webspace zu kaufen. Dafür brauchte ich die Auswertung. Inzwischen schwanke ich ob ich einen eigenen Server (zur Probe) oder kostenlosen Webspace verwenden soll. Beim kostenlosen Webspace bin ich dann sofort über das Wort kostenlos gestolpert. Jedesmal wenn ich etwas bestellen wollte (kostenlos) hatte ich am Ende eine Rechnung von über 100.00€ am A.... Da ich das Ding aber nur zum probieren brauche habe ich erst einmal darauf verzichtet. Vielleicht finde ich ja mal wirklich etwas KOSTENLSES.

So nun habe ich Dich aber vollgelabert. Vielleicht weist Du da aber auch Bescheid oder hast Erfahrung. Wenn ja und Du hast etwas Zeit dann lass es mich wissen.

Vielen Dank und freundliche Grüsse

Fritz
Bitte warten ..
Mitglied: Sonnenscheinhasser
29.05.2010 um 01:16 Uhr
Hi Fritz,

Logdateien sind dazu da, um ausgelesen oder ausgewertet zu werden. Mach dich doch mal schlau bei deinem Provider, in welcher Form er sie dir bereitstellt.

Hm, irgendwie sehe ich keinen Zusammenhang zwischen der Anzahl der Besucher und der Größe des verfügbaren Webspace. Selbst wenn sich die halbe Welt deine Seite anschaut, brauchst du deshalb nicht mehr Platz, nur mehr Trafficvolumen.
Schau doch einfach mal nach einem seriösen Provider, der für einen kleinen Betrag deine Seite hostet. Mit Verlaub, ein eigener Server ist für die 10 Bilder totaler Overkill. Ich selbst bin seit Jahren bei Domainfactory mit einem Paket mit 2 GB Webspace, 2GB Mailspace, per IMAP abrufbar und unbegrenztem Traffic und der Möglichkeit, dynamische Inhalte zu generieren, php-Scripte zu nutzen und eine mysql-Datenbank einzubinden. Das alles für knapp 5€ im Monat.
Zu den kostenlosen Angeboten kann ich nur sagen: There is no free lunch! Entweder versteckte Zusatzkosten, Werbung oder grauenhaft schlechte Leistung.

Schwarze Grüße,
Tom
Bitte warten ..
Mitglied: dog
29.05.2010 um 02:22 Uhr
100MB sind eigentlich schon eine ganze Menge Speicher.
Bedenke mal, wenn ich mit meinem DSL1,5 eine Website mit 100MB runterladen würde wäre ich da eine Stunde mit beschäftigt

Mir ist aber noch nicht klar was du eigentlich wissen willst.
Die Log-Dateien vom Server sind die aussagekräftigsten, die es gibt, weil nur die wirklich jeden einzelnen Besucher zählen.

Du kannst natürlich auch Google Analytics einbinden - das ist kostenlos und hat haufenweise nette Grafiken
Bitte warten ..
Mitglied: friwem
29.05.2010 um 08:02 Uhr
Hallo Tom,

laß uns die Diskusion nicht ins uferlose ausdehnen. Am besten Du schaust mal in meine Webseite (www.fritz-wember.de) und schaust Dir die 10 Bilder, wie Du sagst , an. Was da gezeigt wird sind schlicht weg 100 MB und plötzlich war der Speicher voll. Seriöser als 1&1 mag es wohl geben aber ich kenne keinen. Dies ist aber leider nur ein Teil der geplanten Hompage. So wie ich es mir vorstelle kommt da mindestens noch 6-7 mal mehr nach. Dein Acount bei Domainfactory würde mir ja voll und ganz genügen nur ich bin nun früher mal bei 1&1 gelandet und habe dieses bescheidene Paket. Selbstverständlich werde ich Deinen Rat beherzigen und mal nachfragen. Ich würde es also sofort nehmen. Wobei mich der Mailspace nicht so sehr interessiert.
Also noch einmal in Kurzform.
Auf meiner Domaine die ich schon mindesten 10 Jahre habe bin ich wegen des begrenzten Speichers leider jetzt bei der Renovierung schnell an die Grenzen gestossen.
Da, wie ich schon ausgeführt habe, die Seite WESENTLICH grösser werden soll stehe ich natürlich vor der Frage wo bekomme ich ein vernünftiges Paket her. Schau Dir mal die Preise bei 1&1 an, dann wirst Du feststellen, dass dies für eine Hompage die erst einmal nicht kommerziellen Zwecken dienen soll, vollkommen unaktzeptabel sind. So blöde dass ich für 40,00€ aufwärts meine Bekannten befriedigen kann, nur damit die lästigen Fragen aufhören, ob ich denn kein Heimweh habe, bin ich ja Gott sei Dank, wirklich (noch) nicht.
Also möchte ich mich nach einer Lösung umschauen, dass wenigsten die Kosten, wieder rein kommen. (Bei Deiner Lösung stellt sich die Frage schon nicht mehr.)
Also immer von dem Gesichtspunkt ausgehend, 40,00€ und höher pro Monat, wollte ich mal ausloten WER denn überhaupt diese Hompage besucht.
Bei der Erstellung einer Hompage kommen durch den eigenen Aufruf sehr schnell irre Klicks zustande. Damit ich meine Klicks ausschliessen kann muss ich natürlich wissen wer die Seite aufgerufen hat. Nur damit ich nachher weis, es interessiert sich kein Meinsch für diese Seite, will ich natürlich keinen längerfristigen Vertrag eingehen. (Wie gsagt, bei 5€ monatlich ist das kein Thema)
Ich hoffe Du hast nun die Sache verstanden.
Ich danke Dir für den Tip mit "Domainfactory" und werde in nun einmal beherzigen.

Ich denke ich habe nun alle Klarheiten beseitigt und wünsche Dir ein schönes Wochenende

MfG

Fritz
Bitte warten ..
Mitglied: friwem
29.05.2010 um 08:42 Uhr
Hallo dog,

lieb von Dir, dass Du trotz des nicht Verstehens meiner Frage, geantwortet hast.
Wenn Du der Meinung bist das 100 MB viel sind dann schau Dir bitte mal meine Hompage an (www.fritz-wember.de). Das sind exakt 100 MB.
Wenn Du weiterhin der Meinung bist, dass die Logdateien die aussagekräftigsten sind, dann komme ich mit einer Gegenfrage.
Bei der Erstellung einer Hompage fallen zur Kontrolle massenhaft eigene Aufrufe an. Die Logdateien geben mir Auskunft darüber, wieviel Aufrufe bzw Klicks an einem bestimmten Tag erfolgt sind. Wie trennst Du dann Deine eigenen Aufrufe davon???
Den Tip mit "Google Analytics" werde ich mir ansehen. Nur zum Verständniss, mir geht es nicht um nette Grafiken.
Im Übrigen verweise ich auf meine letzte Antwort an Sonnenscheinhasser. Dort habe ich das Problem nochmal rund um beschrieben.
Ich empfehle Dir nochmal den Aufruf meiner Hompage (www.fritz-wember.de) nicht um sie public zu machen, nein nur zu Deiner Antwort 100MB sind viel. Ausserdem ist die Seite so im Neuaufbau und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.
Du solltest aber unbedingt meine letzte Antwort an Sonnenscheinhasser vorher lesen.
Nochmals vielen Dank für Deinen Tip

MfG

friwem
Bitte warten ..
Mitglied: dog
29.05.2010 um 14:53 Uhr
Also ich habe mir die Seite grade mal angeschaut.
Ich weiß nicht wie du da auf 100MB kommst, das würde ich für fast unmöglich halten.
Ich habe hier eine Website die besteht aus über 600 einzelnen Seiten und jede hat mind. ein Foto und die ist grade bei knapp über 200MB.
Deine Seite dürfte über den Daumen 5MB + 20MB für das Video haben.

Wie trennst Du dann Deine eigenen Aufrufe davon???

Gar nicht.
Wenn ich selbst schon so ein großer Faktor wäre, dass ich die Statistik verzerren würde dann brauche ich auch keine Statistik
Abgesehen davon gibt es natürlich Möglichkeiten sich selbst rauszufiltern.
Z.B. indem man den User-Agent-String anpasst oder bei Google Analytics über ein spezielles Cookie.
Bitte warten ..
Mitglied: friwem
29.05.2010 um 15:59 Uhr
Hallo dog,

schön das Du noch da bist.
Also nach 1&1 Statistik habe ich 99, 4 MB verbraucht. Was soll ich da mit Dir diskutieren warum und weshalb. Was ich bei Deinen Antworten nicht so recht verstehe ist folgendes.
1. Nach meiner Kenntnis wird der Tafic in Secunden gemessen. Wenn ich also 1,5 MB trafic habe so sind das bei mir nach Adam Riese pro Minute 60 x 1,5 Mb = 90 MB pro Minute. Wie Du also bei 100 MB auf auf 1 Stunde Übertragung kommst kann ich eigentlich nicht nachvollziehen.
2. Eine Webseite mit 600 einzelnen Seiten und jeweils 1 Bild ergibt auch nach Adam Riese 600 Bilder wenn Du diese Bilder in JPG komprimierst kommen Minimum 600 x 150KB = 90000000KB also ungefähr 100MB dabei heraus wenn ich nun rechne das meine Bilder wahrscheinlich grösser sind kommt da schon etwas zusammen. Das Video wurde bei der Übertragung abgebrochen weil der zur Verfügung stehende Speicherplatz erreicht war (lt 1&1)
Warum soll ich nun darüber nachdenken warum das so ist. 1&1 sagt 99,4MB Webspace sind erreicht es ist also Schluß mit schön.
Natürlich kann ich hingehen und alle Bilder und Hintergründe zusammenzählen. Nachdem ich das dann getan habe werde ich feststellen das 1&1 recht hat. Was bringt das also?
3. Offensichtlich willst Du nicht verstehen das diese Webseite im Aufbau ist. Bei jedem Bild oder anderem werde ich die Seite aufrufen um zu sehen ob alles stimmt. Da kommen schnell 1000 Klcks zu Stande. Wenn ich weiter bedenke das diese Webseite (ich wiederhole mich) im Aufbau ist ind nicht gleich 1000 oder mehr Besucher hat so fallen 100 Klicks schon arg ins Gewicht. Mal abgesehn davon das ich weder 1000 noch 50 fremde Aufrufe pro Tag habe. (Zumindest im Moment.
Du kannst nun einwenden (Ich benutze Dreamweaver) das ich mir in Dreamweaver eine Voransicht für alle Browser anzeigen lassen kann. Ja kann ich. Ich habe aber festgestellt das dies nicht immer mit der Wirkichkeit übereinstimmt.
Also hilft es mir da schon festzustellen ob überhaupt jemand diese Seite besucht.
Im Übrigen habe ich den Tipp vom Sonnenscheinhasser behelligt und habe dort eine Webseite geordert die auch schon zugeteilt ist. Nun habe ich 5 GB Webspace damit werde ich dann wohl zurechtkommen

Ich wünsche Dir noch einen schönen Tag

friwem
Bitte warten ..
Mitglied: dog
29.05.2010 um 19:09 Uhr
Nach meiner Kenntnis wird der Tafic in Secunden gemessen. Wenn ich also 1,5 MB trafic habe so sind das bei mir nach Adam Riese pro Minute 60 x 1,5 Mb = 90 MB pro Minute.

Die Rechnung ist natürlich Quatsch.
DSL1500 entspricht einer Übertragungsrate von ca. 170KiB/s
100MiB entsprechen 102'400KiB
Somit ergibt sich: 602s = 10 Minuten
Zugegeben, meine Stunde war damit auch verschätzt.

Natürlich kann ich hingehen und alle Bilder und Hintergründe zusammenzählen.

1&1 hat natürlich recht.
Die Frage ist auch eine ganz andere: Wie kommen 100MB zustande, wo niemals 100MB sein können?
Ich habe grade mal deine ganze Seite runtergeladen und komme damit auf 3MB, was bedeutet:
a) Du hast ein zu unsicheres Passwort und mittlerweile eine Filesharing-Plattform auf deiner Seite
b) Du hast auf deiner Seite einen Teil, von dem du uns nichts erzählen willst
c) Du hast zu lange deine E-Mails nicht vom Server runtergeladen

Offensichtlich willst Du nicht verstehen

Und damit ist hier EOD. Ich bin raus...
Bitte warten ..
Mitglied: genwem
16.03.2014 um 00:10 Uhr
Hallo,

zur Logauswertung:
siehe meine doKumentation: http://www.heinz-wember.de/dokus/webalizer/index.html

Grüße
genwem
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst HyperV Host CPU Kaufempfehlung (4)

Frage von adrian138 zum Thema Windows Server ...

VB for Applications
gelöst Bestimmte Spalten aus CSV-Datei auslesen (VBS) (9)

Frage von Gurkenhobel zum Thema VB for Applications ...

Batch & Shell
Eventlog Druckjobs mit VBS auslesen (2)

Frage von joni2000de zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...