Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Logdatei wer wo wann angemeldet war....

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: crazymaster

crazymaster (Level 1) - Jetzt verbinden

27.03.2009, aktualisiert 09:28 Uhr, 6427 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo Leute,

und zwar benötige ich von allen PCs die sich in der Domäne befinden eine Log-Datei von ca. 1 Monat in der ich sehen kann wer zu welchen Zeitpunk angemeldet war.

Kann mir da vielleicht jemand eine .bat-Datei bereit stellen, da ich damit noch nicht so viel Erfahrung habe.

Am besten wäre wenn die Eventlog Datei nach einem Monat automatisch von hinten überschrieben wird und das zu realisieren ist mein größtes Problem!


Für Hilfe bin ich sehr dankbar!
Mitglied: Logan000
27.03.2009 um 10:27 Uhr
Moin Moin

und zwar benötige ich von allen PCs die sich in der Domäne befinden eine Log-Datei von ca. 1 Monat in der ich sehen kann wer zu welchen Zeitpunk angemeldet war.
Deine Anwender melden sich doch sicher als Domänenbenutzer an? Dann solltest Du im ereignisprotokoll des DC fündig werden.
Hier nochmal ein paar Hintergrundinfos dazu: http://technet.microsoft.com/de-de/library/cc787567.aspx

Am besten wäre wenn die Eventlog Datei nach einem Monat automatisch von hinten überschrieben wird und das zu realisieren ist mein größtes Problem!
Das kannst Du doch in den Eigenschaften der Ereignisprotokolle festlegen.

Du kannst Die Eventlogs auch mit PsLogList auslesen.

Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: crazymaster
27.03.2009 um 10:41 Uhr
Ich habe jetzt gerade mal in das Ereignisprotokoll unseres DCs geschaut, kann aber an keiner Stelle finden, wo ein Benutzername oder Clientname steht. Außer wenn irgendein Ereignis eingetreten ist, z.B. Das der Drucker einen Fehler hatte...
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
27.03.2009 um 14:06 Uhr
Moin

Ich habe jetzt gerade mal in das Ereignisprotokoll unseres DCs geschaut, kann aber an keiner Stelle finden, wo ein Benutzername oder Clientname steht.
1. Evtl.ist die ÜberwachungsRichtlinie deaktiviert.

Außer wenn irgendein Ereignis eingetreten ist, z.B. Das der Drucker einen Fehler hatte...
2. In welchem der Protokolle hast du bitte nachgeschaut? Schau mal in Sicherheit.

Du kannst Dir natürlich auch ein Login/Logoff Skript schreiben und das per GPO ausführen lassen.
z.B. als Login
01.
%date% %time% Anmeldung %computername% %username%>>//Server/Freigabe/Protokoll.txt
Das Logoff skript wäre dann natürlich analog.

Gruß L.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Administrator.de Feedback
gelöst War das hier nicht mal werbefrei? (10)

Frage von keine-ahnung zum Thema Administrator.de Feedback ...

Datenbanken
gelöst SQL Express - der Benutzer war nicht autorisiert (11)

Frage von adm999 zum Thema Datenbanken ...

Administrator.de Feedback
gelöst Scoreboard Kommentare Wann erscheint der registrierte User ? (2)

Frage von holli.zimmi zum Thema Administrator.de Feedback ...

Neue Wissensbeiträge
Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(5)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(5)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Administrator.de Feedback

Tipp: Ungelöste Fragen ohne Antwort in Tickeransicht farblich hinterlegen

Tipp von pattern zum Thema Administrator.de Feedback ...

Viren und Trojaner

Neue Magazin Ausgabe: Malware und Angriffe abwehren

Information von Frank zum Thema Viren und Trojaner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Systemdateien
Warum System auf "C:" (29)

Frage von DzumoPRO zum Thema Windows Systemdateien ...

LAN, WAN, Wireless
Cisco SG200: Auf bestimmtem vLAN bestimmte TCP-Ports sperren (19)

Frage von SarekHL zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
gelöst Update BackupExec 2015 auf 2016 führt zu SQL-Server Problem (16)

Frage von montylein1981 zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst Batch um Benutzer aus Sitzung abzumelden (15)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Batch & Shell ...