Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Server

Loginscript funktioniert nur bei einem Benutzer

Mitglied: retz12

retz12 (Level 1) - Jetzt verbinden

15.05.2008, aktualisiert 13:52 Uhr, 3180 Aufrufe, 6 Kommentare

Ich habe ein Login-Script geschrieben, dass die An- bzw. Abmeldung der User mitprotokollieren soll.

das Script sieht so aus:
echo login %computername%;%username%;%date%;%time%>> D:\loginlog.txt

das gleiche hab ich dann auch noch für das Logout geschrieben.

ich habe das Script dann in der Gruppenrichtlinie verknüft, dass er es beim An- bzw. Abmelden ausführen soll.
Nur wird nicht wirklich mitprotokolliert. Es wir irgendwann einmal ein Eintrag in der txt Datei erstellt. Für diesen User, der in der txt Datei steht funktioniert die Protokollierung, jedoch bei allen anderen passiert nichts. Es wird also immer nur der eine Benutzer protokolliert.

Server:
Windows 2003

Clients:
Windows XP SP2 oder auch schon SP3

Ich bitte um eure Hilfe.
Mitglied: 60730
15.05.2008 um 09:55 Uhr
Moin,


kann es sein - dass nur dieser eine User ein Laufwerk "D" hat?
Bitte warten ..
Mitglied: retz12
15.05.2008 um 11:10 Uhr
nein.
Ich hab es falsch aufgeschrieben. es wird natürlich am Server auf einem Freigegebenen Ordner gespeichert:

\\serverxyz\Protokollierung\login.txt

Das ist die richtige Pfadangabe.


Wenn ich außerdem die Logdatei lösche, wir das nächste mal wieder ein anderer Benutzer protokolliert.
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
15.05.2008 um 11:15 Uhr
try this
01.
ren D:\loginlog.txt D:\loginlog.org 
02.
echo login %computername%;%username%;%date%;%time%>> D:\%username%.txt 
03.
copy D:\loginlog.org + D:\%username%.txt D:\loginlog.txt
Bitte warten ..
Mitglied: retz12
15.05.2008 um 13:17 Uhr
hmm.
kannst du mir kurz erklären, was und wie das funktionieren soll?
Danke
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
15.05.2008 um 13:25 Uhr
hmm.
kannst du mir kurz erklären, was und
wie das funktionieren soll?
Danke
Hi,

hmmmm "ausprobieren" ist ein Fremdwort?
01.
rem txt nach org umbennen 
02.
ren D:\loginlog.txt D:\loginlog.org 
03.
rem jeder User nur ein Kreuzchen (mit seinem eigenen Namen) 
04.
echo login %computername%;%username%;%date%;%time%>> D:\%username%.txt 
05.
rem füge die org und die userspezifische Datei zur txt zusammen 
06.
copy D:\loginlog.org + D:\%username%.txt D:\loginlog.txt
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
15.05.2008 um 13:52 Uhr
Wie sehen denn die Rechte für das Share und den Ordner aus?

Stell doch beides mal testweise auf "Jeder" => read/write/create, und nehm alle anderen Rechte raus. Ich hatte auch schonmal so einen ähnlichen Fall, da waren die Rechte von "Creator" verbogen...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Update
SUSID im Loginscript
gelöst Frage von SprudiWindows Update1 Kommentar

Liebe Community, es wurden Windows PCs mit Acronis bespielt, ohne vorher ein Sysprep durchzuführen. Leider haben nun circa 100 ...

Windows Server
Loginscript wird nicht verarbeitet
Frage von franksigWindows Server17 Kommentare

Hallo zusammen, Ich hab mal wieder ein leidiges Loginscriptproblem, Ausgangslage: es git eine GPO Namens "Loginskript-Produktion" ich habe dort ...

Outlook & Mail
Senden als anderer Benutzer funktioniert nicht
gelöst Frage von derausgroenlohOutlook & Mail6 Kommentare

Hallo zusammen, wenn ein Benutzer eine Mail unter einem anderen Benutzer versenden will, bekommt sie direkt nach dem klicken ...

Suse
Anmeldung am Linux-Server als AD-Benutzer funktioniert obwohl der Benutzer keine Berechtigung hat
gelöst Frage von Gansterjo2Suse14 Kommentare

Hallo zusammen Von meinem Arbeitgeber bekam ich den Auftrag, dass ich einen SLES-Server 11 SP1 in eine AD integrieren ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 3 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall10 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

SAN, NAS, DAS
Wer kennt sich mit QNAP und CISCO aus ?
gelöst Frage von MachelloSAN, NAS, DAS9 Kommentare

Hallo Zusammen hier im Forum, Ich habe ein QNas 451+ und dieses NAS hat zwei GBit Lan Adapter die ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen9 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...

Windows Netzwerk
Zugriff auf den Desktop Ordner eines anderen Rechners in der gleichen Domäne
gelöst Frage von JensNomaWindows Netzwerk6 Kommentare

Guten Abend, ich war neulich mit unserem Admin am Tisch gesessen. Er an seinem Notebook angemeldet mit dem Domänen-Admin, ...