Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Logon Script wird trotz deaktivierung ausgeführt

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: simon-ni

simon-ni (Level 1) - Jetzt verbinden

29.07.2014, aktualisiert 15:49 Uhr, 979 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo Administratoren,

folgendes Problem: Auf unsrem SBS2011 ist ein Drucker hinterlegt, denn alle Benutzer (ca. 10) über den Druckserver Benutzen. Aus unbekannten Gründen wird, wenn man sich mit dem Admin Konto auf dem Server anmeldet unser Logon Script ausgeführt. (Eine einfache CMD die zwei Netzlaufwerke und den Drucker einbindet.) Jetzt wird bei jeder Anmeldung ein neuer Standard Drucker hinzugefügt, die ich nur in der registry löschen kann. Die Benutzer können solange nicht Drucken bis ich den normalen Drucker als Standard einstelle und eine Testseite drucke.

Das Logon Script ist bei jedem Nutzer im AD hinterlegt und funktioniert einwandfrei. Beim Admin war dieses dort nie eingestellt. Die Gruppenrichtlinien sind bis auf eine kleine Änderung, welche keinen Einfluss hierauf hat, vor 3 Wochen komplett Standard Im Autostart Ordner und Aufgabenplaner ist auch nichts hinterlegt.

Meine Frage also, wie kann ich herausfinden warum und von wo der Drucker immer wieder installiert wird.

Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe.

Grüße
Nico

Mitglied: An-dir
29.07.2014 um 19:33 Uhr
Hallo

zur Prüfung der Gruppenrichtlinie melde dich doch mal mit dem Admin an. Dann starte aus einer CMD "gpresult -h Output.html" und öffne die Output html die dir in dem Ordner erstellt wird in dem du gerade bist.

Damit kannst du Gruppenrichtlinien eventuell schon mal ausschließen.

Gruß
Andi
Bitte warten ..
Mitglied: simon-ni
30.07.2014 um 07:46 Uhr
Morgen,

unter angewandte Gruppenrichtlinienobjekte steht keine. Daran kann es also nicht liegen. Trotzdem danke.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: An-dir
30.07.2014 um 10:49 Uhr
Guten Morgen,

schon mal einen Blick auf "Autoruns" geworfen:
http://technet.microsoft.com/de-de/sysinternals/bb963902.aspx

Damit kann man fast alle Autostart Mechanismen sehen.

Gruß
Andi
Bitte warten ..
Mitglied: simon-ni
31.07.2014 um 15:07 Uhr
Hallo,

konnte das Problem lösen. Aus einem leider unbekannten Grund wurde bei allen Benutzern die den Server Verwalten, im Windows RDP Tool der Hacken "Lokale Drucker verbinden" gesetzt. Hacken raus und es geht wieder. Trotzdem vielen dank für die Hilfe, das Autoruns Tool werd ich auf jeden fall abspeichern, kannte ich nocht nicht.

Grüße
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft
Windows 10 logon script: alle Apps löschen (3)

Frage von thomasreischer zum Thema Microsoft ...

Batch & Shell
gelöst Mit welchen Rechten wird ein Startup Script ausgeführt? (3)

Frage von vessev zum Thema Batch & Shell ...

LAN, WAN, Wireless
Per Script auf UniFi-controller zugreifen und WPA2-Key ändern (11)

Frage von Winfried-HH zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Batch & Shell
gelöst PC nach einem Kopiervorgang herunterfahren - PowerShell Script? (4)

Frage von Stefan007 zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
gelöst Email in Exchange an 2ten Empfänger senden (18)

Frage von MultiStorm zum Thema Exchange Server ...

Weiterbildung
Gehaltsvorstellungen (16)

Frage von SYS64738 zum Thema Weiterbildung ...

Windows Server
gelöst Microsoft-Lizenz CALs und passendes Server-Betriebssystem (13)

Frage von planetIT2016 zum Thema Windows Server ...

Verschlüsselung & Zertifikate
gelöst Festplattenverschlüsselung im Ausland (13)

Frage von Nicolaas zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...