Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
Kommentar vom Moderator Biber am 29.09.2009 um 07:48:03 Uhr
Beitrag von "Internet & Intranet"->"Sonstiges" nach "Batch & Shell" verschoben.
Obwohl ich bei der Zusatz-Frageformulierung unten ganz kurz überlegt habe, ob ich es nicht in einen ganz anderen Bereich verschiebe...
GELÖST

LogonScript

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: Body-Builder

Body-Builder (Level 1) - Jetzt verbinden

27.09.2009, aktualisiert 30.09.2009, 5345 Aufrufe, 11 Kommentare

habe ein Logon Script erstellt aber funktioniert irgend wie nicht

Hallo

Ich habe folgendes LogonScript erstellt und zwar in dieser form:

MapDrive:
j:#\\pdc01-server\US-Navy_Achiv
l:#\\pdc01-server\Dateien_von_Franz$
m:#\\pdc01-server\Lokale_Dateien
n:#\\pdc01-server\Zwischenablage
EndMapDrive

Ich habe es abgespeichert unter logonscipt.bat
Ich habe es auch unter dem Server 2003 im Netlogon Ordner abgelegt doch beim
Hochahren bzw beim anmelden meinem clientcomputer werden keine Laufwerke verbunden
da steht im command Fenster "das System kann das angegebene Laufwerk nicht finden"

ich habe diese From von diesem Script auf www.netlogon.ch gefunden und genau so geschieben
wie es im netlogon.ch site beschrieben ist. Aber dennoch kein Erfolg.

Muss ich es in vbs erstellen bzw im VB-Script schreiben? und was bedeutet das Zeichen "#"
und manchmal kommt bei den script beispiel das "srv01" wozu dient diese Variable?
zum Beispiel hier

Delete all
G:#\\SRV01\Data
Sales#V:#\\SRV01\SalesData
Computer01#X:#\\SRV01\Data
User01#Y:#\\SRV01\Data
U:#SRV01\%UserName%$

kann mir dabei einer Helfen

gruss

Body-Builder

PS.: beim Zeit Syncronisieren da kommt diese schreibweise vor beispiel
RunExec:
Net TIME \\pdc01-server\ /SET /YES
EndRunExec:

muss ich das so stehen lassen oder muss ich bei "SET" und "Yes" auch noch was angeben?
Mitglied: 60730
27.09.2009 um 13:57 Uhr
servus,

ist das tatsächlich deine Batch?

MapDrive:
da kommt sicherlich Befehl oder Dateiname blabla..
besser so:
: MapDrive
und
j:#\\pdc01-server\US-Navy_Achiv
sollte wohl eher:
net use j: \\pdc01-server\US-Navy_A(r)chiv
lauten.

Und da du auch nicht mehr ganz so ein "frischling" bist - bitte die code tags benutzen.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
27.09.2009 um 13:59 Uhr
@TimoBeil
ist das tatsächlich deine Batch?
Dürfte wohl eher eine Steuerdatei für das Programm "NetKey NWL" sein ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Body-Builder
27.09.2009 um 14:29 Uhr
Hallo TimoBeil

Ja genau

Also ist dann diese Schreibweise der Batch Datei falsch geschrieben
und muss daher net use verwendet werden, damit die Netzlaufwerke verbunden
werden ist das Richtig?

und im vbs wird nur diese Schreibweise verwendet: "j#\\pdc01-server\US-Navy_Achiv"

gruss

Body-Builder
Bitte warten ..
Mitglied: Body-Builder
27.09.2009 um 14:31 Uhr
Hallo bastla

ist ein Programm NWL von netlogon.ch hab das auf dem Server 2003 installiert
aber das Programm selber kann ich nicht ausführen

gruss

Body-Builder
Bitte warten ..
Mitglied: Michel2000
28.09.2009 um 10:33 Uhr
Hi Body Builder,

TimoBeil hats Dir ja schon genannt...
setz die BatchDatei wie folgt auf, dann sollte es gehen:

@echo off
net use * /DELETE /YES >NUL

net use G: \\SRV01\Data
net use V: \\SRV01\SalesData
net use X: \\SRV01\Data
net use Y: \\SRV01\Data
net use U: \\SRV01\%UserName%$

exit

Diese Laufwerke werden für alle Anwender verwendet.
Wenn Du für bestimmte Anwender eine eigene Verknüpfung willst kannst Du ja im Script eine separate Batchdatei für den jeweiligen User aufrufen, die dann nur für diesen gilt.

dies würde so aussehen:
@call %username%.bat

Beste Grüße
Michel2000
Bitte warten ..
Mitglied: Body-Builder
28.09.2009 um 11:19 Uhr
Hallo Michel 2000

Vielen Dank für die Hilfe. Ich werde es nun so machen wie du es mir geraten hast
und es ausprobieren

Guss

Body-Builder
Bitte warten ..
Mitglied: Body-Builder
28.09.2009 um 13:19 Uhr
Hallo noch mal

Ich hab da noch eine Frage. Wie kann ich beim cmd Fenster wo das Script ausgeführt wird, die Zeit so einstellen das es ca 10 sec angezeigt wird?

gruss

Body-Builder
Bitte warten ..
Mitglied: Michel2000
28.09.2009 um 14:03 Uhr
Hi,

man kann für diesen Zweck die "sleep.exe" verwenden, die dafür aber vorhanden sein muss.
Eleganter kannst Du das auch für ganzzahlige Sekunden mit folgenden Eintrag lösen:

ping -n 10 localhost>nul

wobei 10 für die Anzahl der Sekunden steht.

Cheers
Michel2000
Bitte warten ..
Mitglied: Body-Builder
29.09.2009 um 00:33 Uhr
Hallo Michel2000

Vielen Dank für den Tipp
es hat funktoniert das cmd Fenster erscheint für 10 secunden gibt es da auch so ein befehl
wo es im hintergund vorhanden bleibt oder in der Taskleiste bestehen bleibt?

ach ja wenn ich für einen User ein Laufwerk mappen will der nur auf ein bestimmten Rechner sich anmeldet
das dann nur das bestimmte Laufwerk verbunden werden soll geht das auch oder muss ich es so machen wie du
es vorhin schon im Beispiel geschrieben hast: @call %username%.bat ?

gruss

Body-Builder
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
29.09.2009 um 00:51 Uhr
Zitat von Body-Builder:
ach ja wenn ich für einen User ein Laufwerk mappen will der nur
auf ein bestimmten Rechner sich anmeldet
das dann nur das bestimmte Laufwerk verbunden werden soll geht das
auch oder muss ich es so machen wie du
es vorhin schon im Beispiel geschrieben hast: @call %username%.bat ?

  • Magst du diese Zeilen nochmal durch den Builder laufen lassen?
  • Willst du wirklich für jeden User eine eigene Batch?
So ganz schlau werde ich aus der Frage (Buchstabenakrobatik) nicht...
Bitte warten ..
Mitglied: Body-Builder
30.09.2009 um 12:45 Uhr
Hallo Leute

Vielen Dank für eure Hilfe es hat funktioniert genau so wie es beschrieben worden ist

gruss

Body-Builder
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Logonscript wirft Fehler raus? (5)

Frage von vessev zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...