Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Logonscript für Benutzer die lokal auf einem Client angelegt sind

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: adtmuc

adtmuc (Level 1) - Jetzt verbinden

16.09.2009 um 10:50 Uhr, 6060 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe ein kleines Problem.

Einige Kassenrechnern (Windows XP, SP3) sollen von einer in die andere Domaine verschoben werden. Dazu müssen die Rechner ein paar Stunden offline Arbeiten, was allerdings auch kein Problem darstellt.

Damit die Rechner sich in die neue Domaine anmelden können, dachte ich, ich arbeite mit einem lokalen User. Der User wird per net use angelegt und ist lokaler administrator. Damit alles automatisch geht, wollte ich das script als logon-script dem lokalen user zufügen.

der befehle lautet aktuell:

net use TUserMigration [kennwort] /add /active:yes /expires:ever /passwordchg:no /scriptpath:C:\temp\Domainenwechsel\logon.vbs

Mein Problem bei der Sache, egal ob ich logon.vbs oder logon.bat anhebe, er legt de Pfad nicht an, weil ich einen ungültigen wert für die option scriptpath angegeben habe., es muss wohl ein relativer pfad sein. ich stehe hier einfach vor einem rätsel.

hat jemand von euch eine idee?

lg
andreas
Mitglied: eazy-isi
17.09.2009 um 14:35 Uhr
Hallo,

bist du dir sicher mit "net use" ich persönlich kenne für das von dir gewünschte nur den Befehl
"net user" ...

Beim scriptpath gilt folgendes:

/scriptpath:Pfad

Bezeichnet den Pfad für das Anmeldeskript des Benutzers. Der für Pfad eingegebene Wert darf kein absoluter Pfad sein; Pfad ist relativ zu %systemroot%\System32\Repl\Import\Scripts.


Handelt es sich um eine 2003ADS ? Dann könntest du das ganze auch über dsadd machen.


Gruß
eazy_isi
Bitte warten ..
Mitglied: adtmuc
24.09.2009 um 16:50 Uhr
Hallo aus München,

sorry das es so lange dauerte. ich werde es mal mit dem relativenpfad testen. sicher nutze ich net user und nicht net use. tippfehler.

das ganz ist etwas verzwickt.

das script legt 2 localen user an und löst die gruppenverknüpfung zur domaine, entfernt den rechner aus der domaine und setzt einen autologon auf einen der beiden lokalen user.

danach rebootet das script, der rechner ist aus der domaine raus, der user arbeitet lokal.

in der zwischenzeit wird die AD neu aufgebaut, der user an dem rechner führt ein 2. script aus und der rechner rebootet. und geht in den 2. user. für diesen brauch ich das logonscript, weil dann der rechner umbenennt wird und wieder unter dem neuen namen in die domaine gehängt wird ;o)

soweit die theorie ;o))

aber erstmal vielen dank für die hilfe.

lg
andreas
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Userverwaltung
Lokal gespeicherte Benutzer auf Terminalserver vollständig löschen (3)

Frage von TiTux zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Firewall
gelöst Site-to-Site-VPN und Cisco VPN-Client von gleicher IP (2)

Frage von TripleDouble zum Thema Firewall ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...