Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Lohnt sich die Anschaffung von Farblasern?

Frage Hardware Drucker und Scanner

Mitglied: Mikell2005

Mikell2005 (Level 1) - Jetzt verbinden

02.05.2005, aktualisiert 03.02.2008, 4699 Aufrufe, 8 Kommentare

Hi,

wie sieht es eigentlich mit Farblaserdruckern aus?

Habe gehört, dass der Fotodruck nicht so optimal sein soll... Bei uns im Betrieb werden keine Fotos in 1a-Qualität benötigt, man sollte nur erkennen, was auf dem Foto zu sehen ist Ist die Anschaffung eines Farblasers dann sinnvoll?

Wie sieht es mit dem Preis-/Leistungsverhältnis aus? Sind die Kosten pro gedruckter Seite geringer als bei einem Tintenstrahldrucker?

Schon mal vielen Dank für eure Anworten...
Mitglied: tapa
02.05.2005 um 11:16 Uhr
Hi

kannst dich ja mal auf http://www.druckerchannel.de umgucken

was ich dazu sagen kann ist das wir diverse Farblaserdrucker haben deren Ausdrucke echt klasse aussehen
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
02.05.2005 um 11:18 Uhr
Also von den derzeitigen Farblasern hate ich nix. Der Betrieb ist einfach zu teuer. Abgesehen vom Toner muste regelmäßig walzen und co wechseln, da die ja 3 mal so viel beansrucht werden wie normal. Denn bei den Meisteen werden die 4 Fraben nacheinader gedruckt. Und du solltes darauf achten, das das Gerät Postscript 3 kennt. Denn die GDI Modelle machen nur früher oder später Probleme.
Bitte warten ..
Mitglied: Janni
02.05.2005 um 14:55 Uhr
Farblaser sind deutlich wirtschaftlicher im Betrieb .... außerdem ist die Qualität genial (je nach Geldbeutel natürlich besser).
Außerdem ist das Argument, daß man immer den Fuser, etc. mitwechslen muß auch nicht mehr gegeben wenn man einen der neuen Laserdrucker mit diesen Wachsstiften verwendet.

MFG
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
02.05.2005 um 16:46 Uhr
Das ist denn ja kein wachsdrucker Aber bei dem muste du aufpassen, das du dir nicht die Düsen ruinierst, Dennd as wird denn Ziemlich teuer.
Bitte warten ..
Mitglied: Chrisa1985
13.05.2005 um 13:52 Uhr
Ich kann Farblaser echt nur empfehlen.
Vorallem wenn viel in bunt gedruckt wird - das rechnet sich dann.
Auch die Qualität ist optimal.
Wir haben hier welche von Lexmark und HP im Einsatz und die Laufen ohne Probleme.
Und wenn man ungeschickt ist versaut man sich beim Tonerwechsel genauso wie bei den Tinten :D
Bitte warten ..
Mitglied: Longhorn
01.06.2005 um 08:07 Uhr
Also Lexmark Farblaser kannste knicken, die sind ein Greul, ich hab so ziemlich jeden ausprobiert dens gab von den kleinen bis zu den großen, und wenn ihnen nicht das Öl ausgeronnen ist, haben die Walzen dran glauben müssen...
Bitte warten ..
Mitglied: TAManfred
21.05.2007 um 20:20 Uhr
also zunächst einmal sind Farblaser oder LED Drucker auf jeden fall kostengünstiger als Tintenstrahler, Die Qualität ist je nach Model und Fabrikat im Office bereich oder höher anzusetzen.
Es gibt preiswerte LED Drucker von Kyocera.TriumphAdler und OKI usw. Man sollte eine CD brennen mit Testdateien und zum Händler gehen ,der wir sichelich die Testausdrucke auf seinem Produkt machen.
Bitte warten ..
Mitglied: 46356
03.02.2008 um 17:47 Uhr
Hallo!

Wir haben in unserem Betrieb einen HP ColorLaserJet 2605DN und sind super zufrieden!

Lg. Alex
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Hardware
Anschaffung einer neuen USV - eure Empfehlungen?
Frage von sven784230Hardware20 Kommentare

Hallo zusammen, wir sind momentan auf der Suche nach einer neuen USV. Die USV sollte 1x Dell T430 Server, ...

SAN, NAS, DAS
Anschaffung NAS
Frage von xchrisSAN, NAS, DAS8 Kommentare

Moin Leute, momentan bin ich am überlegen, ob wir uns in der Firma eine NAS anschaffen sollten. Auf dem ...

SAN, NAS, DAS
Wann lohnt ein SAN Storage?
Frage von Fenris14SAN, NAS, DAS8 Kommentare

Guten Tag, ich habe mal ein paar eher allgemeinen Frage: Mittlerweile bekommt man schon für relativ moderates Geld eine ...

Drucker und Scanner
Farblaser druckt weißen Streifen
Frage von Campino86Drucker und Scanner5 Kommentare

Hallo, wir haben einen Dell 3010Cn wieder in betrieb genommen. Vorab wurde die Trommel ersetzt, da der Drucker dies ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 1 TagWindows 106 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 1 TagSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 2 TagenInternet5 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 2 TagenDSL, VDSL2 Kommentare

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Kann man mit einer .txt Datei eine .bat Datei öffnen?
gelöst Frage von HelloWorldBatch & Shell20 Kommentare

Wie schon im Titel beschrieben würde ich gerne durch einfaches klicken auf eine Text oder Word Datei eine Batch ...

Router & Routing
OpenWRT bzw. L.E.D.E auf Buffalo WZR-HP-AG300H - update
gelöst Frage von EpigeneseRouter & Routing11 Kommentare

Guten Tag, ich habe auf einem Buffalo WZR-HP-AG300H die alternative Firmware vom L.E.D.E Projekt geflasht. Ich bin es von ...

LAN, WAN, Wireless
WLAN Reichweite erhöhen mit neuer Antenne
gelöst Frage von gdconsultLAN, WAN, Wireless8 Kommentare

Hallo, ich besitze einen TL-WN722N USB-WLAN Dongle mit einer richtigen Antenne. Ich frage mich jetzt ob man die Reichweite ...

Router & Routing
Fritzbox Gastnetz - exposed Host - zur Sophos IPTV
Frage von medikopterRouter & Routing7 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe eine Frage bezüglich des Fritz box Gastzugangs an einer Sophos UTM Home. An liebsten wäre ...