Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Lokale Benutzer kopieren von W2K Server nach W2K3 Server incl. Passwörter

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Checkerle

Checkerle (Level 1) - Jetzt verbinden

18.02.2007, aktualisiert 12.03.2007, 6028 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo

Ich suche eine Möglichkeit alle lokalen Benutzer eines Windows 2000 Server inclusive Passwörter auf einen Windows 2003 Server zukopieren.

Die lokalen Benutzer wurden angelegt für den FTP Server und dieser soll nun umgezoggen werden auf einen Windows 2003 Server.

Die Server befinden sich beide in einer Domäne.

Gibt es dort eventuell eine Möglichkeit, dass man die ganzen Benutzer mit z.B. einem Script bzw. Tool vollautomatisch kopieren kann ?

Danke schon mal im vorraus
Mitglied: Checkerle
12.03.2007 um 17:02 Uhr
Hat den keiner eine Ahnung wie dieses Problem zu realisieren ist ??
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
12.03.2007 um 17:33 Uhr
Moin Checkerle,

Du könntest das mit dem Tool MoveUser.exe aus dem M$-Ressource-Kit versuchen.
Beschreibung siehe z.B. hier.

Allerdings müssen die "neuen" lokalen Usernamen schon existieren vorher.
Und ob die Passwörter mit übernommen werden, habe ich nicht probiert.

[Bei uns stehen Username und Passworte in einer Dokumentation, von daher gibt es bei uns die Notwendigkeit nicht, irgendwelche Passworte blind mitzuverschieben.]

Gruss
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: Checkerle
12.03.2007 um 18:45 Uhr
Also die Username gibt es leider noch nicht.

Ich hätte aber eine Exceltabelle zur Hand in welcher die Benutzernamen und Passwörter stehen.
Gibt es dort eventuell eine Möglichkeit die Benutzer lokal anzulegen ??
In VB kenn ich mich leider nicht aus und wie man es mit einer BAtchdatei lösen könnte weiß ich leider auch nicht, vielleicht weiß jemand wie man dies am besten Lösen kann.

Danke
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
12.03.2007 um 19:11 Uhr
Na ja, Checkerle,

die Benutzer anzulegen sollte das geringste Problem sein.
Wenn ich das oben richtig interpretiert habe, sind es doch heute wie auch in Zukunft jeweils lokale Benutzer (keine Domain-User)?

Ich weiss ja nicht, was nun alles für ausgefeilte Berechtigungen an den einzelnen Accounts dranhängen und ob wir hier eher von 3 Usern oder eher von 300 Usern sprechen...

Anyhow, auf jeden Fall kannst du
- mit einer aus Deinem Excel-Sheet erzeugten *.csv-Datei (mit dem Aufbau "username";"memberOfGroup";"password")
- und einer FOR/F-Anweisung das Ganze
- entweder mit DSADD
- oder sogar mit dem einfachen NET USER /Add hinbekommen.

Einige Beispiele zum "User anlegen per Skript" sollte die Forumssuchfunktion liefern.
Ob sich ein MoveUser "lohnt" würde ich davon abhängig machen, wie komplex die Rechte bisher vergeben sind bzw. ihr die auf dem neuen Server ohnehin ändern müsst.

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: Checkerle
12.03.2007 um 19:35 Uhr
Danke für die schnelle Hilfe, ich werde dies so schnell wie möglich testen.

Es handelt sich nur um 30 - 40 Benutzer, welche eigentlich nur da sind für den eingebauten FTP Server von Windows Server 2003.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Windows Userverwaltung
Lokale Ordnerumleitung auf den Server wieder lokal umsetzen (6)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Userverwaltung ...

Windows Netzwerk
Lokale Verbindung zweier HyperV-Server (6)

Frage von petere zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (9)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...