Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Lokale Nutzer aus Arbeitsgruppe mit Profil in Domäne umziehen

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: florianr

florianr (Level 1) - Jetzt verbinden

23.12.2012 um 15:14 Uhr, 4574 Aufrufe, 3 Kommentare

Wir haben einen neuen SBS, der in einem RZ gehostet wird. Anbindung erfolgt über VPN Site to Site bzw. VPN Clients.

Auf allen Client-Rechnern (Windows 7 Pro) haben die User bisher ausschließlich lokal gearbeitet. Die Benutzerkonten sollen jetzt - möglichst unter Beibehaltung der vorhandenen Einstellungen - in die Domäne umziehen.

Auch zukünftig werden viele mobile User ohne Netzwerkverbindung und ohne Anmeldung an der Domäne arbeiten müssen. Hierbei besteht aber das Problem derzeit, dass die Anmeldung sehr lange dauer, wenn die Notebooks z.B. im heimischen WLAN befinden.

Die User haben bisher lokale Benutzeraccounts beliebig vergeben (Vorname, Initialen, Nachname usw.). Auf dem neuen Server haben alle user Benutzerkonten mit Vorname.Nachname. Die Konten müssen also alle umbenannt werden.

Außerdem sind alle user bisher in einer Arbeitsgruppe und nicht in einer Domäne.

Was bisher schon klapp: Via vpn kann ich mich an der Domäne firma.local anmelden und habe dann auch die erforderlichen Zugriffsrechte. Freigaben gibt es derzeit noch nicht, wenn es die gibt, werde ich Sie aber sicherlich einfach hinzufügen können.

Das Problem: Dabei wird bisher ein neues Benutzerkonto angelegt. Einen "Umzug" auf die Domäne habe ich nocht hinbekommen.

Das zweite Problem ist, dass die Anmeldung sehr lange dauert, wenn die Notebooks mobil genutzt werden (z.B. im heimischen WLAN). Ich vermute das liegt daran, dass beim Start noch keine WAN Verbindung besteht und die VPN Verbindung dann fehlschlägt. Wenn dann alles endlich gestartet ist, bin ich allerdings einwandfrei mit der Domäne verbunden. Kann man hier ggfs. einstellen, dass schon schneller die Anmeldung mit den gechacheden Credentials durchgeführt wird und Windows zunächst startet und die VPN und Domänenverbindung dann erst nach dem Start aufgebaut wird, wenn das Netzwerkverfügbar ist?
Mitglied: Lochkartenstanzer
23.12.2012 um 18:05 Uhr
Moin,

einfach das alte Profil unter:

Erweiterte Systemeinstellungen -> Erweitert -> Benutzerprofile

in das neue Profil vom Domänennutzer kopieren.

Fall die Datenmenge in "Eigene Dateien" sehr groß ist, diese am besten manuell erstmal in einen Ordner außerhab des Profils verschieben und hinterher (nach dem Kopieren) ins neue Profil verschieben. Ansonsten ist das System mehrere Stunden mit kopieren der Gigabytes beschäftigt.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
27.12.2012 um 12:10 Uhr
Moin.

Profilmigration kannst Du hiermit machen: http://www.forensit.com/domain-migration.html - Freeware
Bitte warten ..
Mitglied: florianr
27.02.2013 um 08:04 Uhr
Vielen Dank an alle, die hier geantwortet haben.

Nur der Vollständigkeit halber:
Wir haben einige der hier genannten Toosl getestet, allerdings ist uns eine vollständig funktionierende Übertragung eines Profils nicht gelungen. Daher haben wir die Migration manuell durchgeführt und alle relevanten Ordner (firefox Profile, eigene Dateien usw.) manuell kopiert. Schwierigkeiten gab es eigentlich nur beim umziehen der Microsoft eigenen Einstellungen (IE, Word ...), allerdings hatten die Anwender im Ergebnis keine Probleme die entsprechenden Einstellungen selbst neu vorzunehmen.

VG
Florian
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Hardware
Laptop ins Salzwasser gefallen (18)

Frage von Marcel94 zum Thema Hardware ...

Switche und Hubs
LAG zwischen Cisco SG300 und Dlink DGS1100 herstellen - wie? (13)

Frage von White-Rabbit2 zum Thema Switche und Hubs ...

Hardware
Lenovo Yoga 500 über angeschlossene USB Tastatur booten (13)

Frage von thomasreischer zum Thema Hardware ...

Viren und Trojaner
Wie werde ich den Mist "fanli90" wieder los? (12)

Frage von Taumel zum Thema Viren und Trojaner ...