Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Lokale Richtlinie zur Sperrung des IE erstellen

Frage Internet

Mitglied: Sabse96

Sabse96 (Level 1) - Jetzt verbinden

16.05.2013 um 10:36 Uhr, 1892 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo zusammen,

ich würde gerne eine lokale Richtlinie erstellen, dass die User auf dem PC auf dem diese aktiviert ist, nur auf eine einzige Seite im Internet Explorer zugreifen können.

Ist es irgendwie möglich so was einzustellen??

Danke im Voraus.

Sabse96
Mitglied: ticuta1
16.05.2013 um 11:04 Uhr
einfach alle webabfragen über ports 80 un 8080 im Router auf www.meinehomepage.de weiterleiten.
LG,
ticuta1
Bitte warten ..
Mitglied: Patriot
16.05.2013 um 11:06 Uhr
Hallo,

Nutzt du/ihr einen Proxyserver hier könntest du recht einfach zentral das ganze vornehmen und allen Usern (wenn er benutzerauthentifizierung) den Aufruf von Webseiten verbieten, außer www.xyz.de

Evtl, was ich aber nicht als sinnvoll empfinde als proxy irgend eine ip eintragen und bei Ausnahmen deine wunschdomain, aber so würde ich das nur im äußersten notfall lösen.

schönen gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Sabse96
16.05.2013 um 11:22 Uhr
hi,

nein wir nutzen leider keinen Proxyserver, sonst hätte ich das nämlich schon so eingestellt.
Ein Kollege meinte, wir sollen das über eine Gruppenrichtlinie dann einrichten. Diese sollte dann beinhalten, dass nur bestimmte IP-Adressen keinen Zugriff mehr auf die Internet Seiten (bis auf eine) haben. Ich wollte das aber zuerst mal lokal an einem PC testen.

Aber ich bin glaub ich irgendwie zu blöd da eine neue Richtlinie zu erstellen.
Bitte warten ..
Mitglied: ticuta1
16.05.2013 um 11:31 Uhr
Warum einfach wenn es auch komplizierz geht
Ich hätte lieber ein router für wenig geld geakuft statt GPO´s zu entwickeln für bestimmte gruppen

hier http://www.grouppolicy.biz/2010/07/how-to-use-group-policy-to-allow-or- ..., falls nötig bitte translate.google.com benutzen.
LG,
ticuta1
Bitte warten ..
Mitglied: Patriot
16.05.2013, aktualisiert um 11:42 Uhr
@ticuta1

Sehe ich anders, du brauchst da erst mal nen router der LDAP-Anbindung (ich gehe davon aus das AD vorhanden ist) bietet. Ob du den für wenig geld bekommst, bezweifle ich. machst dus über IP sperrung, was passiert wenn User A- sich an PC B anmeldet dann geht sein Internet nicht oder trotzdem.

Aus meiner sicht beste Lösung, nen proxy, wenn nicht vorhanden und nicht beschafft werden soll.

Gruppe
Kein-Internet

Richtlinie im AD erstellen
Benutzerkonfiguration-Einstellungen-Systemsteuerungseinstellungen-Interneteinstellungen- z.B. IE 9, dann Werte setzen und anschließend die Anwendung nur auf die Gruppe beschränken, somit hat der User egal wo er sich anmeldet nur zugriff auf die eine Seite und alles andere wird gesperrt, ohne kosten, und mit zeitlich knappen aufwand.


Fürs testen an deinen PC, machst deinen IE auf Extras-Internetoptionen-Verbindungen-Laneinstellungen- Proxyserver haken setzen. Adresse z.B 192.168.80.80. Port 80 -erweitert bei Ausnahmen http://deinedomaindielaufensoll.de

schönen gruß
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows 10
gelöst Windows 10: Standardprofil für lokale und Domain-Konten erstellen

Frage von Wintektiv zum Thema Windows 10 ...

Windows Userverwaltung
gelöst Lokale Netzwerkfreigabe auf Domainrechner erstellen (7)

Frage von Jinrak zum Thema Windows Userverwaltung ...

Netzwerkgrundlagen
IPsec - .conf und .secret erstellen aus Gruppe und User (9)

Frage von MaxMLe zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Erkennung und -Abwehr
Lokale Virenprüfstation : Windows 10: Ändern von Einstellungen verhinden (5)

Frage von TryAndSolve zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (29)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (20)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...