Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Lokaler Exchange gesteuert über 1und1 DNS - wie geht das?

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: xPixelDesignx

xPixelDesignx (Level 1) - Jetzt verbinden

07.07.2009, aktualisiert 12:14 Uhr, 6914 Aufrufe, 2 Kommentare

Neuer Kunde hat lokalen 2003er Exchange im Unternehmen im Einsatz, der offensichtlich nach außen mit einem DNS von 1und1 kommuniziert.

Hallo,

hab bisher noch keinen Exchange gehabt, der öffentlich gemacht wurde und bin mir noch etwas unsicher, da ich vom Vorgänger keine Informationen darüber bekommen habe wie er was eingerichtet hat. Ich verstehe nicht den Fluß der E-Mails. Was wird wohin transportiert und was ist wie verfügbar wenn ich einen Benutzer mit E-Mail-Postfach im Exchange anlege?

Wenn ich im AD einen Benutzer mit Postfach anlege, hat der automatisch viele E-Mail-Adressen, eigentlich alle, die bei 1und1 registriert sind, ist der dann automatisch öffentlich erreichbar über pop und smtp, oder über Exchange, aber wo finde ich heraus, wie der Name des Pop- und Smtp-Servers ist, bzw. der öffentliche Exchange-Name?
Bei 1und1 haben einige Domains einen DNS-Eintrag. Kann ich mir das so vorstellen wie bei dem DynDNS anbieter?

Bei 1und1 wenn ich dort ein E-Mail-Postfach bearbeite, heißt es: "Mit (MX) gekennzeichnete E-Mail-Adressen verwenden als primären Mailserver Ihren Server und nicht das Standard-Mailsystem von 1&1."

Von einem Mitarbeiter habe ich gehört, dass vieles, oder alles über das Hauptpostfach mail@xy.de laufen soll.
Das Konto hat zusätzlich eine Weiterleitung zu info@xy.de. Das Postfach info@xy.de gibt es auch in Exchange.

Wie werden eigentlich E-Mails zum Exchange geleitet, da kein Programm läuft, der pop3 mails abholt, wie z.B. P2S?

Würde mich über Hilfe sehr freuen, Danke!

Viele Grüße
Marco
Mitglied: godlie
07.07.2009 um 12:53 Uhr
Hallo,

für mich klingt das ganze eher danach als das dein Exchange als der Primäre Mailserver arbeitet.
Mach doch mal einen DNS Lookup und schau was für ein MX eingetragen ist.

01.
cmd öffnen 
02.
nslookup 
03.
set type=MX 
04.
domain.tld
Sollte hier dein Lokaler Exchange auftauchen, dann brauchst du kein POP oder SMTP um die Mails abzuholen von Strato, da die Mails sowieso direkt am Exchange landen.
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
07.07.2009 um 13:28 Uhr
Hi,

Bei 1und1 wenn ich dort ein E-Mail-Postfach bearbeite, heißt es: "Mit (MX) gekennzeichnete E-Mail-
Adressen verwenden als primären Mailserver Ihren Server und nicht das Standard-Mailsystem von 1&1."

Damit ist eigentlich alles zum Thema "Mailfluss" gesagt

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
DNS
Website DNS geht IP nicht (12)

Frage von TechTobi zum Thema DNS ...

Exchange Server
Exchange 365. Kein Reverse DNS möglich? (24)

Frage von MyApps2GO.de zum Thema Exchange Server ...

Router & Routing
gelöst FritzBox zweiter lokaler DNS Server Eintrag (DHCP) (17)

Frage von MichaelW84 zum Thema Router & Routing ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)

Wohnt jemand in Belgien und kann nicht mehr ruhig ausschlafen?

(3)

Information von LordGurke zum Thema Humor (lol) ...

Sicherheits-Tools

Trendmicro OSCE und das Fall Creators Update Win10 RS3

(3)

Information von Henere zum Thema Sicherheits-Tools ...

Microsoft Office

Text in Zahlen umwandeln

Tipp von logische zum Thema Microsoft Office ...

Erkennung und -Abwehr

Infineon TPMs unsicher! Bitlocker ggf. angreifbar

(4)

Information von Lochkartenstanzer zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft Office
ICH BIN AM ENDE MEINES IT-WISSENS ANGELANGT!!!! (38)

Frage von 134537 zum Thema Microsoft Office ...

Windows Server
Gruppenrichtlinie greift nicht zu! (24)

Frage von Syosse zum Thema Windows Server ...

Hosting & Housing
Mailserver Software Empfehlungen (21)

Frage von sunics zum Thema Hosting & Housing ...