Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

lokales Benutzerprofil - Umbenennung des Benutzers bewirkt keine Anpassung des Pfades

Frage Microsoft

Mitglied: Azubio

Azubio (Level 1) - Jetzt verbinden

14.10.2008, aktualisiert 15.10.2008, 6057 Aufrufe, 10 Kommentare

Hi,

folgendes Problem:

Domänenbenutzer: Max Müstermann (das "ü" ist bewusst!) --> Anmeldename: mmüstermann

Anmeldung an Workstation XP SP2

Benutzerprofil liegt lokal: C:\Dokumente und Einstellungen\mmüstermann


Der Name des Benutzers wurde nun im Active Directory geändert (keine Umlaute): mmuestermann

Da sich die SSID nicht geändert hat, bleibt der lokale Profilpfad: "C:\Dokumente und Einstellungen\mmüstermann", da lokal die Zuordnung SSID --> Profilpfad gecached ist.

Damit eine Applikation nun richtig läuft, ist es zwingend erforderlich, dass der Pfad zum Profil keine Umlaute enthält.

Am besten ohne das Profil löschen zu müssen. Simples umbenennen des Ordners funktioniert natürlich nicht.


Danks im Vorraus!!
Mitglied: Pandora
14.10.2008 um 13:08 Uhr
Hallo Azubio,

Kopier das Profil über Systemsteuerung --> System --> Register Erweitert --> Benutzerprofile --> Einstellungen unter Angabe des Benutzer auf den gewünschten Pfad.
Danach das alte Benutzerprofil löschen (vorher natürlich sichern).

Gruß,
Pandora
Bitte warten ..
Mitglied: Azubio
14.10.2008 um 13:32 Uhr
hi,

genau das funktioniert ja nicht.

mmüstermann hat nun den anmeldenamen "mmuestermann" mit UE...

wenn cih nun als admin unter C:\Dokumente und Einstellungen\ manulle einen Ordner "mmuestermann" erstelle und das Originalprofil über deine Methode dahin kopiere, funktioniert das nicht.

meldet sich mmuestermann nun an, wird einen neues profil erzeugt. unter C:\Dok und Ein\ gibt es nun zwei Ordner: den eben grad manuell angelegten "mmuestermann" und der Profilordner mmuestermann.DOMAIN der grade durch die anmeldung neu dazu kam.

irgendeine idee?
Bitte warten ..
Mitglied: Pandora
14.10.2008 um 13:37 Uhr
Dann versuch mal, den Benutzer sich zuerst anmelden zu lassen, so dass das neue Profil \mmuestermann erstellt wird, und kopier danach erst die Dateien aus dem alten Profil rein.
Bitte warten ..
Mitglied: Azubio
14.10.2008 um 13:40 Uhr
hmm das hatte ich versucht zu verdeutlichen... es ändert sich nur der anmeldename NICHT die SSID... der profileordner ist an die SSID gebunden... das heißt wenn mmüstermann sich nun mit mmuestermann anmeldet wird kein neues profil erstellt. eben grade weil die SSID gleicht bleibt und das system weiß, diese SSID geht in den Ordner ...\mmüstermann es gibt also keinen neuen ordner der das mmuestermann heißt...
is schwer rüberzubringen beim schreiben sry
Bitte warten ..
Mitglied: x3n0n-pc
14.10.2008 um 14:04 Uhr
Hi Azubio,

ich glaube Pandora meint keinen eigenen mmuestermann Ordner zu erstellen, sondern den Inhalt des alten Profil Ordners nach der ersten Anmeldung in den mmuestermann.DOMAIN Ordner zu kopieren. Sollte der selber Fehler wieder auf treten müsste Windows dann ein mmuestermann.DOMAIN.000 Ordner erstellen. Dann geht das schonmal nicht.

Wenn der Pfad auf dem Server und damit der Profile Ordner den Namen mmüstermann behält, dann sollte doch auch das besagte Programm was du nutzen möchstest Probleme machen.

Wie du sagst ist die SSID an den Profilpfad gekoppelt, der keine Umlaute enthalten darf. Also würde ich vorschlagen neue SSID bzw. neuer Benutzer und die Eigenen Dateien behalten.

Edit:\\ und im übrigen würde ich nie, oder solltet ihr nie mehr Benutzerkonten im ADS erstellen die Umlaute enthalten. Das könnte öfter zu Problemen führen. Und wenn für jedes Konto gilt ü -> ue und soweiter, dann sollte es auch mit den Mitarbeiter und Administratoren keine Probleme geben, diese Wissen dann ja das Umlaute einheitlich durch normale Buchstaben ersetzt sind. =D

Mit freundlichen Grüßen,
Daniel
Bitte warten ..
Mitglied: Azubio
14.10.2008 um 14:09 Uhr
ich glaube wir reden aneinander vorbei

es wird KEIN neues Profil / kein neuer Ordner nach der Namensänderung angelegt. Der Benutzer meldet sich mit UE an und bekommt sein altes Profil.

Und ja das sch*** Programm macht Zicken weil es keine Umlaute im Profilpfad verträgt.
Bitte warten ..
Mitglied: x3n0n-pc
14.10.2008 um 14:18 Uhr
Ich habe dich schon verstanden, nur das einfachste (aus Adminstrationsicht) und auch sicherste wäre ein neues Profil anzulegen und künftig darauf zu achten jeden Umlaut zu "konvertieren".

Hoffe du hast mich nun verstanden.^^ Finde ich aber auch eine Merkwürdige sache. Nur ich kann dir in dem Punkt auch nicht sehr viel weiter helfen weil wir eben keine Umlaute in den Usernamen haben sondern gründsätzlich ein Format aus Vor-, Nachname und Personalnummer.

Also. z.B. mm0100

Mahlzeit
Bitte warten ..
Mitglied: Pandora
14.10.2008 um 14:48 Uhr
Ich hab dich da schon verstanden, aber wenn du einen Profilordner haben möchtest, der keinen Umlaut hast, muss du einen neuen erstellen.

Also alle alten Profile unschädlich machen (z.B. verschieben), Benutzer danach neu anmelden, so dass ein Ordner mmuestermann erstellt wird, und dann die Inhalte aus dem alten Profilverzeichnis in das neue kopieren. Natürlich hier jeweils den Rechner neu starten, damit auch die ntuser.dat kopiert werden kann.

Danach sollte es auch kein Problem sein, dass der Benutzer beim erneuten Anmelden den Ordner mmuestermann verwendet, und keinen neuen anlegt.

Hope that helps.
Bitte warten ..
Mitglied: 70725
14.10.2008 um 18:08 Uhr
Schau mal hier: http://windowsxp.mvps.org/dupprofile.htm und zum kopieren falls Profil mittlerweile kaputt: http://support.microsoft.com/?kbid=811151
Bitte warten ..
Mitglied: Azubio
15.10.2008 um 07:25 Uhr
ok danke für die antworten und die link...
folgendes hab ich gemacht:

als admin anmelden.
profil "mmüstermann" in einen dritten temporären ordner kopiert.
profil "mmüstermann" gelöscht.
"mmuestermann" anmelden lassen um das neue profil zu bekommen.
"mmuestermann" abmelden.
admin anmelden.
profil aus dem temp. ordner in den neuen profilordner kopieren.

naja schade.. dachte das man irgendwie einfacher den pfad ändern könnte.
trotzdem danke an alle!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Microsoft
Lokales Benutzerprofil in AD kopieren (2)

Frage von thomasreischer zum Thema Microsoft ...

RedHat, CentOS, Fedora
gelöst Erstellen von Desktopverknüpfungen und Anpassung der Taskleiste (2)

Frage von honeybee zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Windows Server
Windows Remote App - Ausgabe in lokales Office (1)

Frage von fluluk zum Thema Windows Server ...

Windows 10
gelöst Windows 10 - Domänen Benutzerprofil reparieren (2)

Frage von cuilster zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (14)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...