Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Lokales testen eines Netlogon-Skripts

Frage Microsoft

Mitglied: 84075

84075 (Level 2)

18.12.2009, aktualisiert 18.10.2012, 4266 Aufrufe, 18 Kommentare

Hallo,

ich möchte gerne bestimmten Usern die in einer Abteilung sind Drucker zuweisen. In der AD bestehen schon die Gruppen sowie deren User und in meinem Druckerskript habe ich dies berücksichtigt und will nun dieses Skript durch das logonskript.vbs aufrufen lassen mit dem Befehl:

01.
Shell.Run "drucker.bat",0,0
Auf dem Logonserver liegt dann noch das Tool das auf dem Server die Gruppen überprüft IFMEMBER.EXE sowie CON2PRT.EXE. Das Druckerskript sieht so aus:

drucker.bat:
01.
---------------- Druckerzuweisung ------------------- 
02.
 
03.
@echo off 
04.
  
05.
%logonserver%\NETLOGON\ifmember gruppe1 
06.
if errorlevel 1 goto GR_gruppe1 
07.
  
08.
%logonserver%\NETLOGON\ifmember gruppe2 
09.
if errorlevel 1 goto GR_gruppe2 
10.
 
11.
%logonserver%\NETLOGON\ifmember gruppe3 
12.
if errorlevel 1 goto GR_gruppe3 
13.
 
14.
%logonserver%1\NETLOGON\ifmember gruppe4 
15.
if errorlevel 1 goto GR_gruppe4 
16.
 
17.
%logonserver%\NETLOGON\ifmember gruppe5 
18.
if errorlevel 1 goto GR_gruppe5 
19.
 
20.
%logonserver%1\NETLOGON\ifmember gruppe6 
21.
if errorlevel 1 goto GR_gruppe6 
22.
 
23.
%logonserver%\NETLOGON\ifmember gruppe7 
24.
if errorlevel 1 goto GR_gruppe7 
25.
 
26.
%logonserver%\NETLOGON\ifmember gruppe8 
27.
if errorlevel 1 goto GR_gruppe8 
28.
 
29.
%logonserver%\NETLOGON\ifmember gruppe9 
30.
if errorlevel 1 goto GR_gruppe9 
31.
GOTO END 
32.
  
33.
  
34.
rem [ Sprungziel gruppe1 ] 
35.
  
36.
:GR_gruppe1 
37.
rem **  con2prt.exe Optionen: /c = connect; /cd= connect default; /f = lösche vorhandene 
38.
%logonserver%\NETLOGON\con2prt /c "\\druckerserver\drucker1" 
39.
GOTO END 
40.
 
41.
rem [ Sprungziel gruppe2] 
42.
  
43.
:GR_gruppe2 
44.
%logonserver%\NETLOGON\con2prt /c "\\druckerserver\drucker2" 
45.
 
46.
GOTO END 
47.
 
48.
rem [ Sprungziel gruppe3 ] 
49.
  
50.
:GR_gruppe3 
51.
%logonserver%\NETLOGON\con2prt /c "\\druckerserver\drucker3" 
52.
 GOTO END 
53.
  
54.
rem [ Sprungziel gruppe4 ] 
55.
  
56.
GR_gruppe4 
57.
%logonserver%\NETLOGON\con2prt /c "\\druckerserver\drucker4" 
58.
GOTO END 
59.
 
60.
rem [ Sprungziel gruppe5 ] 
61.
  
62.
GR_gruppe5 
63.
%logonserver%\NETLOGON\con2prt /c "\\druckerserver\drucker5" 
64.
GOTO END 
65.
 
66.
rem [ Sprungziel gruppe6 ] 
67.
  
68.
GR_gruppe6 
69.
%logonserver%\NETLOGON\con2prt /c "\\druckerserver\drucker6" 
70.
GOTO END 
71.
 
72.
rem [ Sprungziel gruppe7 ] 
73.
  
74.
GR_gruppe7 
75.
%logonserver%\NETLOGON\con2prt /c "\\druckerserver\drucker7" 
76.
GOTO END 
77.
 
78.
rem [ Sprungziel gruppe8 ] 
79.
  
80.
GR_gruppe8 
81.
%logonserver%\NETLOGON\con2prt /c "\\druckerserver\drucker8" 
82.
GOTO END 
83.
 
84.
rem [ Sprungziel gruppe9 ] 
85.
  
86.
GR_gruppe9 
87.
%logonserver%\NETLOGON\con2prt /c "\\druckerserver\drucker9" 
88.
GOTO END 
89.
 
90.
:END 
91.
  
92.
---------------- EOF: Druckerzuweisung -------------------
Wird das so funktionieren??? Hatte bereits mal gepostet doch der Thread hat mir n. geholfen da ich auf dem Netlogon-Server nur Leserechte habe und das alles nicht testen konnte.
Mitglied: 60730
18.12.2009, aktualisiert 18.10.2012
Servus,

Die Rücksprungmarken fehlen immer noch....
Das wird so also nix.

Gruß

edit ok - hast das dann zwischenzeitlich doch noch eingefügt.

Ganz ehrlich setze dich doch mal mit dem Admin zusammen, der im Netlogon schreibrechte hat und überdenkt eure Taktik mal.

Ein (lahmes) vbs , dass eine Batch aufruft ist nicht wirklich elegant und schnell kanns auch nicht sein.
Bitte warten ..
Mitglied: 84075
18.12.2009 um 13:19 Uhr
kannst mir bitte helfen? wo soll ich die reinsetzen?
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
18.12.2009 um 13:22 Uhr
Zitat von 84075:
kannst mir bitte helfen? wo soll ich die reinsetzen?

Die hast du ja mittlerweile drin.

Naja - grob drüber geslesen kann das so passen - aber ich mach das so nicht und daher bin ich der falsche Ansprechpartner.

Wenn es wirklich immer nur eine Gruppe ist - dann reicht ein goto end in jeder Gruppe - wenn aber jemand sowohl in einer, als auch in einer anderen Gruppe drin ist - dann klappert das so nur für die erste Gruppe / Treffer.
Bitte warten ..
Mitglied: 84075
18.12.2009 um 13:25 Uhr
hmmm also komischerweise kennt er sich nicht aus und setzt nur logonskripte rein wenn sie getestet worden sind. Du siehst also ich habe keine möglichkeit jemanden zu fragen und auskennen tue ich mich nicht so gut. Habe nur die Aufgabe gehabt den Usern drucker per logonskript zuzuweisen...alle Verbesserungsvorschläge nehme ich gerne an...
Wir haben ja ne logon.vbs die deiner meinung n. taugt...hoffe das batchskript ist wenigstens ok und richtig....Die Frage stellt sich nun wie soll ich das vbs ersetzen bzw. wodurch soll die bat ausgeführt werden? Ich schätze mal das die vbs nicht getauscht wird da sie ja funktioniert...
Bitte warten ..
Mitglied: 84075
18.12.2009 um 13:26 Uhr
wie würdest du das ganze denn lösen?wie würdest die drucker zuweisen?
Bitte warten ..
Mitglied: Snowman25
18.12.2009 um 13:34 Uhr
Wieso regelt ihr die Druckerfreigaben eigentlich so umständlich? dafür gibts doch auch die GPO...
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
18.12.2009 um 13:38 Uhr
Ich mache das mit Kixtart - vbs - ich sag nicht dass das nicht taugt - aber ich mag schnelle Loginscripts - denn das "sehen" die User tagtäglich und deswegen muß das Fix laufen.

Ohne zu wissen, was das vbs macht - ist ein Erstztipp nicht möglich - bzw. vbs ist so mächtig, dass es Netzwerkdrucker auch selber - ohne batch 7 con2prt kann.
zum bleistift so:

Alternativ zu deiner Batch
01.
StrPrintSRV = "druckerserver" 
02.
Set WshNetwork = Wscript.CreateObject("Wscript.Network") 
03.
WshNetwork.AddWindowsPrinterConnection "\\" & strPrintSRV & "\drucker1"
Im vbs muß ja auch irgendeine Gruppenabfrage laufen - der obige Zeilensalat gehört dann z.b da rein.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: 84075
18.12.2009 um 13:58 Uhr
Danke für den Tipp... Werde dann wohl schauen wie ich das ganze in mein logon.vbs einbinde um die drucker zuzuweisen...Hast mir mal ein HowTo?
Bitte warten ..
Mitglied: 84075
18.12.2009 um 13:58 Uhr
per GPO würd ich das liebend gerne machen, nur leider keine REchte
Bitte warten ..
Mitglied: Snowman25
18.12.2009 um 14:02 Uhr
'n tollen Admin habt ihr da...
Bitte warten ..
Mitglied: 84075
18.12.2009 um 14:05 Uhr
genau das finde ich auchund deswegen muss ich mich selber zurechtfinden
Bitte warten ..
Mitglied: Snowman25
18.12.2009 um 14:08 Uhr
jetzt gib ihm 'nen ordnetlichen Tritt mit, oder sag deinem Chef, dass du die Rechte brauchst, weil das ganze sonst nicht funktioniert. I-wie wirst du schon an die Rechte kommen

greetz snow
Bitte warten ..
Mitglied: 84075
18.12.2009 um 14:15 Uhr
Ich soll folgendes machen:
- Ein druckerzuweisungsskript erstellen und die gruppen in der AD unserer OU anlegen mit den Usern (ERLEDIGT)

wenn das gemacht ist soll ich ihm mitteilen wie er dieses skript aufrufen soll, also wie das logon.vbs diese bat aufrufen soll:
01.
Shell.Run \"drucker.bat\",0,0 
Bitte warten ..
Mitglied: 84075
18.12.2009 um 14:15 Uhr
Zitat von 84075:
Ich soll folgendes machen:
- Ein druckerzuweisungsskript erstellen und die gruppen in der AD unserer OU anlegen mit den Usern (ERLEDIGT)

wenn das gemacht ist soll ich ihm mitteilen wie er dieses skript aufrufen soll, also wie das logon.vbs diese bat aufrufen soll:
01.
> Shell.Run \"drucker.bat\",0,0  
02.
> 


nun ist die Frage...wird das funktionieren?
Bitte warten ..
Mitglied: Snowman25
18.12.2009 um 14:26 Uhr
ich habs dir doch schon in deiner Letzten Frage beantwortet, wie das geht...
Bitte warten ..
Mitglied: 84075
18.12.2009 um 14:48 Uhr
hmmm dann werde ich deinen damaligen vorschlag annehmen und das alles mal auf den logonserver packen und testen...wenns klappen sollte dann supi
Bitte warten ..
Mitglied: 84075
18.12.2009 um 15:19 Uhr
also habe das ganze mal auf dem logonserver packen können alles läuft durch auch das drucker.bat skript...es kommt zu einem Fehler aber das cmd fenster ist sofort wieder weg...wie kann ich das fenster geöffnet lassen???mit sleep oder wait?
Bitte warten ..
Mitglied: Snowman25
18.12.2009 um 15:24 Uhr
es gibt keinen echten wait-befehl. Microsofts Lösung dazu ist auch nur ein Ping nach localhost, wobei jeder Ping ca. 1 Sekunde dauert ;)
nimm das @Echo off raus und schreib nach möglichen Fehlerquellen in eine neue zeile pause rein
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung!

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (15)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...