Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Lotus-Notes Datenbank als Link senden mit Funktion zum automatischen einrichten einer lokalen Replika

Frage Netzwerke Groupware

Mitglied: GPOdin

GPOdin (Level 2) - Jetzt verbinden

11.06.2011, aktualisiert 14.06.2011, 11745 Aufrufe, 2 Kommentare

Lotus Notes Entwickler gefragt!

Hallo,

ich hab da smal irgendwo gesehen aber leider keine Idee wie das machbar ist.

Ich habe da Lotus-Notes/Domino 8.5.x im Einsatz. Nun soll ich ausgewählten Anwendern eine auf dem Server befindliche Datenbank zugänglich machen, und zwar so, das diese als lokale Replika auf dem Workspace eingerichtet wird.

Nun habe ich da eine größere Menge von Usern, Aussendienstlern etc. - schier endlose Aktion wenn ich das manuell machen möchte.

Wer kann mir sagen, wie ich folgendes Szenario hinbekomme:

  • Den Link an den User senden: kein Thema das geht einfach; nur dann hat er eben nur den Zugriff auf der Datenbank, welche auf dem Server liegt. Lokale Replika nur manuell einzurichten (will ich ja aber nicht)
  • In dem Mail mit dem Link stelle ich mir vor, einen Button einzubauen, den der User anklicken kann und somit die Replika eingerichtet wird für ALLE Lokationsprofile.
  • Den Link zur Serverdatenbank löschen, den er soll nur lokal arbeiten und dann seine Änderungen replizieren. Das ist aber nicht Lebensnotwendig; wär nur gut wenn das auch gehen würde.

Ich denke man kann das machen über neues Mail --> Editieren--> HotSpot--> Button wenn cih mich nicht irre.

Nur ab dort steh ich voll im Nirvana; denke am ehesten üer die Funktion "Client --> Simple Actions --> @Function Formula" irgednwas machen. Aber wie gesagt; ist nur eine Idee.

Kann mir da mal einer helfen und ein Kleines ToDo verfassen??


Ach ja: meine Datenbank auf dem Server "MailApps04" im Folder "Filiale", heisst "Reklamationen" und somit Filename= "Rekla.nsf".

Danke für eure Hilfe.

Frank
Mitglied: BillyBunny
21.11.2011 um 20:58 Uhr
Nicht böse gemeint aber vergiss es....

Mit viel Aufwand in Hintergrundinformation zur Lotus Domino Programmierung könntest Du das zwar hinbekommen.... aber ich denke nicht dass Dir der Aufwand bewusst ist sonst würdest Du die Frage nicht stellen.

Die einfachste Sache ist .... Du schickst den DB-Link raus und ne kleine Anleitung für den User wie er die DB lokal bekommt.....

---> Rechtsklick auf die Kachel ---> Application ---> make available offline

Ich denke damit fährst Du am besten und das ist auch ne Aktion die jeder User versteht....

Abgesehen davon hat der DB-Link nichts mit den Lokationen zu tun.... sind die Lokationen richtig eingerichtet hat der User immer Zugriff auf die DB, egal wo er sich befindet, dafür sind aber wieder die Connection-Documents zuständig, die den entsprechenden Lokationen zugeordnet werden.. Dafür sind Lokationen da.... die Lokationen sagen ja nur aus, ob der User mit der entsprechenden Lokation auf eine offline-DB oder onlilne-DB zugreift, welche Connection-Documents verwendet werden sollen und wie die Replication geregelt ist.

Wie gesagt... von dem her.... Die Application (DB) offline verfügbar zu machen.... das sollte der - verzeih mir den Ausdruck - der größte DAU fertig bringen. Replizieren muss er sowieso..... von dem her wird mit dem "make available offline" ja auch gleich die Application in den Replicator aufgenommen.... besser gehts doch nicht....

Liebe Grüße und überlegs Dir ob es Dir der Aufwand mit nem Button wert ist....
Bitte warten ..
Mitglied: GPOdin
22.11.2011 um 08:07 Uhr
Hi,

ja so hab ich das letztlich gemacht.

NMit dem Butto würd mich trotzdem sehr interessieren denn man kann das öfter mal nutzen denk ich.

Trotzdem Danke!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
E-Mail
Lotus Notes Traveler- Benutzer einrichten im Admin (8)

Frage von Hendrik2586 zum Thema E-Mail ...

VB for Applications
VBS Script zum versenden mehrerer Verknüpfungen zu Dateien per Lotus Notes

Frage von Sentinel87 zum Thema VB for Applications ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst TP-Link WA501G als Client einrichten - Keine IP Adresse wir bezogen (14)

Frage von bestelitt zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Multimedia & Zubehör
Esker Fax Services für Lotus Notes

Frage von Hendrik2586 zum Thema Multimedia & Zubehör ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (14)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...