Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

LSI 9271-8i storcli findet Controler nicht

Frage Hardware Server-Hardware

Mitglied: Chonta

Chonta (Level 3) - Jetzt verbinden

03.11.2014, aktualisiert 11:43 Uhr, 2090 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

es gab Probleme mit dem Backup des Hypervisors VSS ID 12289 Datenträgerstruktunr ist beschädigt und nicht lesbar....
Es ist ein Server 2012R2
Chkdsk sagt keine Fehler auf C (der Bakcupjob sichert nur C und die Bootpartition)
chkntfs sagt auch alles prima.

Wollte dann über den LSI Stormanager (GUI) mal nachschauen was die Platten sagen.
Hm alles leer.
Auf Console

01.
C:\Program Files (x86)\MegaRAID Storage Manager>StorCLI.exe show ctrlcount 
02.
Status Code = 0 
03.
Status = Success 
04.
Description = None 
05.
 
06.
Controller Count = 0 
07.
 
08.
 
09.
C:\Program Files (x86)\MegaRAID Storage Manager>StorCLI.exe /c0 show 
10.
Controller = 0 
11.
Status = Failure 
12.
Description = Controller 0 not found
Findet der den Controler nicht.
Der Server läuft an sich ohne Probleme, alle VMs laufen.

Mit kommt das ganze spanisch vor, weil der Controller nicht gefunden wird, und wenn das nach dem Neustart bleibt, dann Zonk.
Die wiederherstellung der VM dauert ne Weile.

Gruß

Chonta

Nachrtrag: Also der VSS Fehler kommt durch die System-reservierte Bootpartition die natürlich nicht eingebunden ist.
Kann man die einfach so einbinden und checken oder gibts da nen extra Trick?
-Ok einfach einen Laufwerksbuchstaben geben und dann chkdsk Laufwerk: /F /R
Mitglied: Pjordorf
03.11.2014 um 13:55 Uhr
Hallo,

Zitat von Chonta:
01.
Controller Count = 0
Sicher das dort ein LSI 8271-8i eingebaut ist ?
Was sagt denn ein CRTL+H beim Hochfahren der Maschine?
Meldungen des Controllers sind beim Hochfahren sichtbar?
Falls doch ein LSI 9271-8i eingebaut ist, welche Firmware wird genutzt?

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Chonta
03.11.2014 um 14:14 Uhr
Hallo sorry verschrieben 9271-8i ist richtig.

Kann den Server nicht neu starten, da laufen Exchange, DC und Fileserver drauf
Das System an sich läut stabiel und auch die VM haben keine Probleme.

Das Problem mit dem VSS Bakcup habe ich gelößt da war das Filesystem der Bootpartition von 2012 kaput (ka wie).

Firmware ist die vom Außlieferungstag.

Installiert ist der Stormanager 13.11.01.00

Es wurde früher auch richtig angezeigt, nur jetzt ist nix mehr zu sehen und am System selbst wurde nichts geändert.

Gruß

Chonta
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
03.11.2014 um 19:44 Uhr
Hallo,

Zitat von Chonta:
Kann den Server nicht neu starten
Dann wirst du niemals erfahren ob dort tatsächlich noch einer drin steckt oder diese sich unerlaubt entfernt hat Was machst du bloß wenn der mal ein Problem hat? Handauflegen?

Das System an sich läut stabiel und auch die VM haben keine Probleme.
Aber all das zusammen ist ja nicht deine Frage gewesen

Das Problem mit dem VSS Bakcup habe ich gelößt da war das Filesystem der Bootpartition von 2012 kaput (ka wie).
Das ka kann aber evtl. doch vom verschwundenen Kontroller stammen, oder?

Firmware ist die vom Außlieferungstag.
Seit dem ist wie viel zeit vergangen? Evtl. jetzt mal ein Grund um dies auf den aktuellen stand zu bringen, oder?

Installiert ist der Stormanager 13.11.01.00
Der kann mit deinen verschwundenen, oder?

Es wurde früher
Jaja, früher war alles einfacher

Gruß,
Peter

PS. Stell dir vor morgen hat dein RAID tatsächlich Probleme. Was dann? Eine Option ist es dem Problem zu sagen das dort aufgrund von Exchange, DC und Fileserver er in 2 Jahren wiederkommen möge.
Bitte warten ..
Mitglied: Chonta
04.11.2014, aktualisiert 10.11.2014
Hallo,

der Raidcontroller steckt drin, sonst würde nix laufen, weil ist der einzige und alle Platten hängen dran.

Ich kann den Server neustarten, aber wenn der Controler danach in Echt nichts mehr findet und alle Daten weg sind, muss das Backup wiederhergestellt werden und das dauert dann mal einen Arbeitstag.
Ist auch so abgesegnet das ein Ausfall solange dauern darf, aber wenn ich sowas kontroliert herbeiführen kann, dann an einem Freitag nach Feierabend wenns keinen stört und es egal ist wenn der Restor über das Wochenende läuft.

Wie gesagt ich habe mit dem Manager schonmal den Raidverbund angschaut und auch mit storcli Informationen bekommen, aber diese Tools sagen mir es gibt keinen Controler.
Der Gerätemanager vom OS sagt der ist da.

Firmwareupdate hmmmmm ja gut die software findet keinen Coroller und Neustart erst Freitag möglich. Und bevor ich da nen Firmwareupdate einspiele will ich erstmal sehen das der noch funktioniert.

Das mit der Bootpartition kann natürlich an einem Problem mit dem Controlle roder den Platten zu tun haben deswegen wollte ich die Platten ja prüfen..

Der Post ging mehr in die Richtugn ob jemand ein ähnliches Verhalten schonmal erlebt hat mit diesem Controlle in Verbindung mit dem OS.
Es gibt unter Linux z.B. einige Treiber mit denen storcli nicht zusammenarbeitet aber alles an sich läuft.

Gruß

Chonta

Nachtrag: Am Freitag nach Büroschluss konnte der Server neu gestartet werden. Die Fstplatten wurden gefunden und werden wieder im OS angezeigt.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Server-Hardware
gelöst LSI 9271 SMART-Werte oder Healthstatus (2)

Frage von Chonta zum Thema Server-Hardware ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst LSI MegaRaid SAS 9271-4i - Upgrade Key Missing! (5)

Frage von runasservice zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows 7
Wsus client findet am wsus server nicht alle updates (3)

Frage von endurance zum Thema Windows 7 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...