Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

LTE-Router mit DSL Backup für kleines Unternehmen? ISDN funktionalität via LTE, Statische IP, DynDNS?

Frage Netzwerke

Mitglied: Affkopf89

Affkopf89 (Level 1) - Jetzt verbinden

12.10.2012 um 22:54 Uhr, 6004 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo liebe Forumuser,

ich habe die Aufgabe bekommen, mir eine Schnellere Lösung als den bisherigen DSL 1500 auszudenken(max. mögliche Bandbreite trotz Stadtgebiet)

Aktuelle Situation:

- DSL Anschluss mit ISDN
- TK-Anlage die den ISDN Anschluss nutzt und Intern auf VoIP Systemtelefone weitergibt (Telekom ComfortOpen)
- Fritzbox für den 1500er DSL Anschluss.
-- Fritzbox synct mit DynDNS (mehr oder weniger zufverlässig)
-- Portforwarding für diverse clients.
- Von der Fritzbox aus geht es auf LAN1 vom ESXi Server, dort hängt Virtuell ein IPcop dran, der gibt es Intern auf LAN2
bzw Auf das interne Virtual LAN

Auf dem ESXi Läuft ein SBS 2011 Standard mit den Diensten
- Remote Webarbeitsplatz
- OWA
- Mobile Exchange
- RDP Verbindungen
- Exchange

Gewünschte Situation:

- Router mit LTE und wenn möglich DSL modem
- Weiterhin sync mit DynDNS oder ggf. bezahlbare statische IP (soweit ich weiß bekommt man vom Provider ja 10er IP's und geht von da über ein Gateway des Providers raus)
- Falls DSL weiterhin genutzt werden soll, dann sollte die Option bestehen, LTE als Hauptverbindung zu nutzen, und DSL als Backup.
- Ggf. VoIP über LTE, jedoch mit eigener FAX nummer usw... sozusagen ISDN über LTE ?

Frage:

- Gibt es solche Router?
- Wäre die Konstellation mit DSL als Backup auch anderweitig zu realisieren?
- Ist es ratsam VoIP über LTE zu nutzen? Ich kann mir nicht vorstellen das die Latenzen da so gut sind das die Sprachqualität vernünftig ist...


Wäre Klasse wenn sich jemand schon mit so einem Thema auseinandergesetzt hat und seine Erfahrungen teilt;)
Ich persönlich würde am liebsten ein 2MBit/s SDSL anschluss nehmen, aber das wäre zu teuer leider.

Danke, und ein Angenehmes Wochenende schonmal;)

Grüße
Mitglied: keine-ahnung
13.10.2012 um 10:36 Uhr
Moin,

Du wirst schon an der Überschrift scheitern . LTE kann Stand heute nicht einmal Telefonie - statt dessen erfolgt ein fallback bei Telefonaten auf HSPA.

ISDN-Funktionalität wirst Du komplett vergessen können, dass klappt nicht einmal korrekt mit IP-Telefonie via DSL, auch wenn die Anbieter das gerne behaupten, einige ISDN-Merkmale werden nicht oder falsch umgesetzt.

Es gibt auch bei LTE öffentliche Adressen, aber nicht bei allen Tarifen. Bei den Telekomikern z.Z. nur bei den call&surf - Tarifen, bei Vodafone afaik nur bei den business-Tarifen und bei Hometarifen mit Telefonie.

VOIP über LTE sollte nicht das Problem sein - wenn die Anbieter die Ports hoffen haben.

Router mit der von Dir gewünschten Funktionalität gibt es nun schon einige am Markt: Lancom 1781-4G oder die bintec RS-Serie, die einige LTE-Sticks nutzen kann. Auch die Mainstream-Hersteller springen langsam auf den Zug auf ...

Immer daran denken, dass alle LTE-Tarife ein Volumenlimit haben - nach erreichen wird es ungemütlich.

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Affkopf89
20.11.2012 um 13:24 Uhr
Hi,

dann will ich mal meine etwas verspätete Antwort schreiben.

Höchstwahrscheinlich werden wir es so lösen, dass Internet via LTE Business anschluss läuft, mit Fester IP und einem der Empfohlenen Bintec Router. Zusätzlich wird es eine Hybride TK-Anlage geben, die zwar bereits vorhanden ist, aber definitv zu teuer und eingeschränkt (Telekom Comfort Open = Siemens HiPath anlage mit Telekombeschneidung)

-> TK Anlage wird eine "more7VoIP-PBX-2-bis-8x-S0-ISDN"
Diese hat den Vorteil ohne Lizenzierung und proprietäre Soft/Hardphones auszukommen (Opensource basierend auf Asterisk)

Wenn alles soweit eingerichtet ist, werden wir mal über einen unabhängigen VoIP provider testen wie die Qualität ist.

Die Volumenbegrenzung ist bei uns Irrelevant, da bisher im schnitt 5GB pro monat nicht bzw. selten erreicht werden. Somit reicht ein 10GB Tarif locker aus.

Der bisherige DSL Anschluss wird entsprechend abgeschalten und falls VoIP über LTE gut Funktionieren sollte, wird auch eine der beiden ISDN Leitungen abgeschalten und die andere als Fallback genutzt.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
20.11.2012 um 14:16 Uhr
Hi,

die Anlage kenne ich nicht - was kostet die? Wieviele So-Ports sind da nativ verbaut?

Zum Rest: Ich würde mir überlegen, den DSL'er erst nach einer Zeit x zu kündigen - über zunehmende Probleme bezgl. Verfügbarkeit und Geschwindigkeit in den LTE-Netzen wird vermehrt berichtet. Logischerweise betrifft dies die Zellen, in deren Umgebung kabelgebundenes DSL nicht oder nur eingeschränkt zur Verfügung steht.
Bezgl. des Inklusivvolumens: ist bei den Vodafone-Tarifen der VOIP-Traffic da in- oder exclusive?? Wenn die die Telefonie da mit reinrechnen, kann es auch mal schnell knapp werden - je nach dem, wieviel Mitarbeiter Ihr seid.
Ich habe leider keine-ahnung, ob Du mit Vodafone-LTE VOIP über andere Provider nutzen kannst, lass Dir das vor Vertragsabschluss bestätigen oder liess die AGB genau durch ...
Wenn Ihr auf die Telefonie angewiesen seid, behalte ja einen MSN im Haus ...

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Affkopf89
21.11.2012 um 12:47 Uhr
Hi, also zur TK Anlage hab ich gestern eine Anfrage an die info-Adresse der Firma geschrieben, die Rückmeldung kam in gebrochenen Deutsch um 23.59 zurück. Die Anlage soll 970€ Kosten, genaue Details gab es nicht.

Sehr seriös kam mir das nicht vor. Deswegen werden wir wohl ein anderes Gerät suchen müssen.

Habt ihr in dem Bereich Erfahrungen mit Hybrid Anlagen? Oder wisst ihr ob man mit der Telekom Comfort Open auch "Open Source Telefone" nutzen kann?

Ich habe gerade eine Anfrage an http://www.emmerich-service.de gestellt, die scheinen mir da etwas seriöser.

Vielleicht haben die ein Passendes Angebot.

Bzgl. LTE Volumen und VoIP sollten 10GB Ausreichen. Ist ja kein Callcenter;)

Laut Vodafone ist aber ein Anlagenanschluss via VoIP "nicht realisierbar"... Also die können den Rufnummernblock scheinbar nicht nach VoiIP portieren und Die Zugangsdaten in die VoIP Anlage einbinden...

Naja mal abwarten, es bleibt spannend

Danke für eure Unterstützung bisher!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Router & Routing
LTE: statische IP über OpenVPN Server - Openwrt - Port forwarding (5)

Frage von cypher2045 zum Thema Router & Routing ...

Backup
Backup-Lösung für kleines Unternehmen (4)

Frage von Fritzle24 zum Thema Backup ...

Server-Hardware
gelöst Recoverylösung für kleines Unternehmen (8)

Frage von Jonnyblue zum Thema Server-Hardware ...

Router & Routing
gelöst Suche ein eurodocsis 3.0 fähigen Router für ein mittelständiges Unternehmen (4)

Frage von OptimusOS zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...