Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

LTE-Zugang für 2 von einander unabhängigen Netzwerken

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: JimJom

JimJom (Level 1) - Jetzt verbinden

12.07.2012 um 10:37 Uhr, 4749 Aufrufe, 12 Kommentare

Hallo zusammen,
durch eine neue Zugangsart zum Internet ergibt sich für mich folgendes Problem:

Folgende Hardware ist vorhanden:
Vodafone LTE-Router B2000 (IP 192.168.1.1)
AVM Fritzbox 7390 (IP 192.168.178.1)
Netgear FVS318v3 (IP 192.168.2.1)

Die Fritzbox und der Netgear-Router sind in einem Raum nebeneinander installiert. Der LTE-Router ist empfangsbedingt in einem anderen Raum installiert und kann mit den anderen beiden Geräten per LAN-Kabel verbunden werden. Sämtliche PC-Anschlüsse laufen bei der Frtzbox/Netgear-Router zusammen.

Folgendes soll angestrebt werden:

Der Internetzugang soll vom B2000 über den LAN1-Anschluss der Fritzbox erfolgen. Von dieser wird das Netzwerk1 (192.168.178. ...)mit 2 PC's betrieben werden.

Von einem LAN-Anschluss der der Fritzbox soll der Netgear-Router verbunden werden, um Netzwerk2 (192.168.2 ...) mit dem Internet zu versorgen.

Beide Netzwerke sollen unabhängig von einander sein und eine Kommunikation unter ihnen sollte ausgeschlossen sein.

Folgende Fragen treten auf:

Kann die IP-Adressierung automatisch erfolgen?
Wo muss DHCP aktiviert oder deaktiviert werden?
Sollen statische IP-Adressen für die Fritzbox und den Netgear-Router vergeben werden? Wenn ja, dürfen diese im DHCP-Bereich liegen?
Wo und welche Gateways + DNS müssen gesetzt werden?
Muss vom B2000 zur Fritzbox und zum Netgear-Roter geroutet werden?

Für Lösungsvorschläge in verständlicher Form wäre ich Euch dankbar.

Grüße von JimJom

Mitglied: MrNetman
12.07.2012 um 10:57 Uhr
Hi JimJom,

und wo liegt jetzt das Problem?
Du hast zwei Netzwerke, die nichts miteinander zu tun haben sollten und du hast zwei Internetzugänge. Einfacher geht es doch gar nicht.
Warumm sollte demnach die Fritzbox dazwischen sein. Ist dir ein Switch zu kompliziert?

Gruß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: JimJom
12.07.2012 um 11:05 Uhr
Zitat von MrNetman:
Hi JimJom,

und wo liegt jetzt das Problem?
Du hast zwei Netzwerke, die nichts miteinander zu tun haben sollten und du hast zwei Internetzugänge. Einfacher geht es doch
gar nicht.
Warumm sollte demnach die Fritzbox dazwischen sein. Ist dir ein Switch zu kompliziert?

Gruß
Netman

Ich habe nur 1 Kabel, was vom LTE-Router zur Fritzbox geht. Wie soll ich den Internetzugang denn dann auf den Netgear bekommen?

Auch steht mir nur ein Internetzugang über LTE zur Verfügung...

Grüßle....
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
12.07.2012 um 11:14 Uhr
na dann,

Netz1 -- LAN1 Fritzbox WAN -- LAN1 BS2000 LTE
Netz2 -- LAN1 Netgear WAN -- LAN2 BS2000 LTE
Ohne große Konfiguration fluppt das und die beiden Netzwerke können nicht miteinander kommunizieren. Das einzige Netz, das von Netz 1 und Netz2 erreichbar ist ist das LAN vom BS2000.
So kannst du sogar WLAN in beiden Netzen nutzen.

... Plan B
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: JimJom
12.07.2012 um 11:27 Uhr
...noch einmal zum Verständnis:

Vom B2000 geht nur 1 Kabel in den Raum, wo die Fritzbox und der Netgear-Router installiert sind. Folglich kann ich auch nur ein Gerät mit dem B2000 verbinden (z.B. Fritzbox).
Wie aber soll nun der Netgear-Router verbunden werden?
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
12.07.2012 um 11:44 Uhr
Korrektur:
Netz1 -- LAN1 Fritzbox WAN -- LAN1 Switch LAN5 -- LAN1 BS2000 LTE
Netz2 -- LAN1 Netgear WAN -- LAN2 Switch (-- LAN1 BS2000 LTE)
Switche kosten ab 10 Euro inkl. Versand.
Bitte warten ..
Mitglied: JimJom
12.07.2012 um 11:54 Uhr
Zitat von MrNetman:
Korrektur:
Netz1 -- LAN1 Fritzbox WAN -- LAN1 Switch LAN5 -- LAN1 BS2000 LTE
Netz2 -- LAN1 Netgear WAN -- LAN2 Switch (-- LAN1 BS2000 LTE)
Switche kosten ab 10 Euro inkl. Versand.

...es sollte schon durch routen über die Fritzbox laufen, da kein weiterer Platz mehr zur Verfügung steht.
Könnte man vom B2000 zum Netgear nicht über die Fritzbox durchrouten?
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
12.07.2012, aktualisiert um 14:57 Uhr
Beim Routen über die Fritzbox ...
sind die Netze untereinander erreichbar. Das sollte doch so nicht sein.
Wegen der Platzprobleme: "Nagle" den Switch unter den Netgear, die sind beide flach.
Bitte warten ..
Mitglied: JimJom
12.07.2012 um 12:39 Uhr
Zitat von MrNetman:
Beim Routen über die Fritzbox ...
sind die Netze untereinander erreichbar. Das sollte doch so nicht sein.
Wegen der Platzpbrobleme: "Nagle" den Switch unter den Netgear, die sind beide flach.

Danke für die hilfreiche aber überaus unprofessionelle Lösung...
Bitte warten ..
Mitglied: Booyah
12.07.2012 um 14:46 Uhr
Du kannst dir auch zwei Netzwerk/Netzwerk-Kabelsplitter holen und damit aus deinem Kabel vom B200 richtung andere Router quasi 2 machst... aber die Lösung mit dem Switch ist definitiv eindeutiger und durchaus professioneller...

Wenn für dich professionell heißt, dass du ewig lang sinnloserweise mit Routingtables oder sonstigem rumalbern willst, kannst du das gerne tun, aber der Stress wäre hier nicht gerechtfertigt.
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
12.07.2012 um 14:47 Uhr
Hallo,

im allgemeinen bin ich bei sowas ja auch eher für eine geswitchte Lösung.
Aber hier kann man den Switch der Fritzbox ja einfach dafür nutzen...

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: Booyah
12.07.2012 um 14:58 Uhr
und von dem wieder zurück auf den WAN-Port? hm, warum eigentlich nicht...
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
12.07.2012 um 16:07 Uhr
ist doch alles Ethernet und IP, was solls. Mechanisch und elektrisch passt das schon.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
2 LTE Router in einem Netzwerk
Frage von mgrotjansLAN, WAN, Wireless2 Kommentare

Hallo, ich habe folgendes Problem. Mein Chef wohnt soweit außerhalb, das er via Festnetz nur ISDN bekommt. (Kabellänge zum ...

Netzwerkmanagement
Netzwerkaufbau - 2 unabhängige Netzwerke aber ein Gemeinschaftsgerät .... machbar?
gelöst Frage von darky24Netzwerkmanagement8 Kommentare

Hallo liebes Forum, ich treibe mich hier schon seit einiger Zeit herum und habe viele nütliche Tipps und Lösungsvorschläge ...

DSL, VDSL
LTE und DSL zu einem gemeinsamen Zugang bündeln
Frage von istike2DSL, VDSL13 Kommentare

Hallo, wir haben hier einen 6,3/0,8Mbits ADSL Zugang was aus technischen Gründen nicht schneller sein kann. (Wir sind sehr ...

Router & Routing
Version 2 - Netzwerkaufbau - 2 unabhängige Netzwerke aber ein Gemeinschaftsgerät - machbar?
Frage von darky24Router & Routing13 Kommentare

Hallo liebes Forum, tut mir Leid, aber ich muss oben aufgeführte Frage nochmal aufnehmen und ich weiß nicht, wie ...

Neue Wissensbeiträge
Internet

EU-DSGVO: WHOIS soll weniger Informationen liefern

Information von sabines vor 50 MinutenInternet

Wegen der europäische Datenschutzgrundverordnung stehen die Prozesse um die Registierunf von Domains auf dem Prüfstand. Sollte die Forderungen umgesetzt ...

Verschlüsselung & Zertifikate

19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

Information von BassFishFox vor 7 StundenVerschlüsselung & Zertifikate1 Kommentar

Interessant zu lesen. Der Bleichenbacher-Angriff gilt unter Kryptographen als Klassiker, trotzdem funktioniert er oft noch. Wie wir herausgefunden haben, ...

Windows 10

Windows 10 Fall Creators Update - Neue Funktion Hyper-V Standardswitch kann ggf. Fehler bei Proxy Configs verursachen

Erfahrungsbericht von rzlbrnft vor 18 StundenWindows 103 Kommentare

Hallo Kollegen, Da wir die Gefahr lieben, haben wir bei einigen Usern nun mittlerweile das Creators Update drauf. Einige ...

Sicherheit

TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von Microsofts Dynamics 365 geleakt

Information von Penny.Cilin vor 20 StundenSicherheit

Microsoft hat versehentlich das TLS-Zertifikat inklusive dem privaten Schlüssel seiner Business-Anwendung Dynamics 365 geleakt. TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Firefox Profieles im Roaming
gelöst Frage von Hendrik2586Netzwerkmanagement17 Kommentare

Hallo liebe Leute. :) Ich hab da ein kleines Problem, welches anscheinend nicht unbekannt ist. Wir nutzen hier in ...

Netzwerkmanagement
NAS über zwei weitere Ethernet Anschlüsse verbinden
gelöst Frage von Sibelius001Netzwerkmanagement16 Kommentare

Sorry - ich bin hier wahrscheinlich als kompetter IT Trottel unterwegs. Aber eventuell kann mir jemand ganz einfach helfen: ...

LAN, WAN, Wireless
Häufig Probleme beim Anmelden in WLAN
Frage von mabue88LAN, WAN, Wireless15 Kommentare

Hallo zusammen, in einem Netzwerk gibt es relativ häufig (1-2 mal pro Woche) Probleme mit der WLAN-Verbindung. Zunächst mal ...

Netzwerkgrundlagen
Hi eine blöde frage. xD
Frage von 132954Netzwerkgrundlagen13 Kommentare

Also: Habe 2012 r2 essentials neuinstalliert, allerdings installiert diese version ja gleich diesen gangen AD kram mit, den hab ...