Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

LTO 3 - Kapazitäten und Bandqualität

Frage Sicherheit Backup

Mitglied: Plambeck57

Plambeck57 (Level 1) - Jetzt verbinden

30.04.2009, aktualisiert 14:53 Uhr, 6832 Aufrufe, 3 Kommentare

Ich brauch mal eure Erfahrungswerte mit LTO 3 Bändern und deren Qualität.

Ich verwende ein Quantum LTO3-Laufwerk.

Die einzigen Bänder, die bei mir konstant auf 390-395GB unkomprimiert kommen, sind die goldenen von HP (C7973a) und die von Sony (LTX400G). Die Durchschnitts-Backupgeschwindigkeit ist mit diesen Bändern 3400MB/min.

ALLE anderen (IBM (grottenschlecht...), Maxell, Quantum, Imation kommen bei mir nur auf 350-370GB. Die Geschwindigkeit ist hierbei deutlich niedriger (2800-3000MB/min).

Ich verwende dabei nur neue Bänder.

Sind die Qualitätsunterschiede zwischen HP/ Sony und dem Rest der Anbieter wirklich so gewaltig? Oder ist mein Lauferk nur kapriziös? V.a. - was sind denn die langfristigen Erfahrungen mit den verschiedenen Anbietern??

Bin dankbar für jede Rückmeldung

ach ja, mein System: P4, PCI-X 64bit, Adaptec 19160 (U160 SCSI), Platte: WD1002FBYS.
Mitglied: jadefalke
30.04.2009 um 16:46 Uhr
Welche Backup Software wird eingesetzt ?

Wenn es Backup Exec ist, lauft das Bandlaufwerk mit "standardwerten" ?
ggf müssen hier die Werte an das Band angepasst werden. Dies steht in keinem Handbuch geschrieben, jedoch habe ich die Erfahrung gemacht dass man durchaus mehr aus dem Bandlaufwerk holen kann was Lese/Schreib Geschwindigkeit angeht wenn man hier die Werte verändert.
Vorsicht die Werte hängen zusammen, man muss eine Sinnvolle Kombination wählen.
Bitte warten ..
Mitglied: Plambeck57
30.04.2009 um 21:16 Uhr
jadefalke, ich verwende EMC Retrospect Version 7.6.123
Wusste bis jetzt nicht, dass man da noch was ans Band anpassen kann... Oder geht das nur in BE?
Bitte warten ..
Mitglied: Koma1982
05.05.2009 um 12:42 Uhr
das ist technisch auch nicht möglich, du kannst zwar in der Software die Blockgröße mit der das Laufwerk schreibt ändern und 1-2 weitere Parameter, der bringt die aber keinen Vorteil da LTO Laufwerke im Stream schreiben. Bei DLT Laufwerken kann man damit ein wenig Performance rausholen.

Zu den Bändern:

Habe, glaube ich, in einem Artikel gelesen, dass die Bänder von Sony etwas dicker sind und eine spezielle Beschichtung haben die erstens den Bandlauf der Laufwerke nicht so stark belastet und zweitens besser transportiert werden kann. Durchaus möglich das es daran liegt.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Server-Hardware
Rack-Gehäuse für internes LTO (8)

Frage von rudeboy zum Thema Server-Hardware ...

Windows Server
KB4022168 und LTO vertragen sich nicht

Erfahrungsbericht von Meierjo zum Thema Windows Server ...

Server-Hardware
gelöst HP Microserver Gen8 + externes LTO-6 Laufwerk (2)

Frage von runasservice zum Thema Server-Hardware ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Internet
gelöst Jeden morgen Internet-Probleme (57)

Frage von pjrtvly zum Thema Internet ...

Server-Hardware
HP DL380 G7: Booten vom USB via USB 3.1-PCI-e Karte möglich? (24)

Frage von Paderman zum Thema Server-Hardware ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst IP Adressen - Modem - Switch - Accesspoint (23)

Frage von teuferl82 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

DSL, VDSL
VDSL Signal via PowerLine an Fritzbox - Möglich? (19)

Frage von Seichobob zum Thema DSL, VDSL ...