Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Lubuntu 12.10 - Aktualisierungen werden wegen angeblichen Speicherplatzmangels nicht mehr durchgeführt

Frage Linux Ubuntu

Mitglied: Marisa

Marisa (Level 1) - Jetzt verbinden

25.09.2013 um 07:06 Uhr, 3500 Aufrufe, 6 Kommentare

Guten Morgen!

Wenn die normalen Softwareaktualisierungen durchgeführt werden sollen, kommt am Laptop folgende Fehlermeldung:
1829ba587bce3d92da73e9cb1c0f8d29 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Ich habe die Anweisungen (Papierkorb leeren und sudo apt-get clean laufen lassen. Auch mit Bleach-Bit bin ich drüber gegangen (hat ca. 500 MB frei gegeben).
Trotzdem wiederholt sich diese Fehlermeldung.

Habt ihr noch eine Idee?

Schon einmal danke!
Besten Gruß,
Marisa
Mitglied: Chonta
25.09.2013 um 08:12 Uhr
Hallo,

steht doch da.

benötigt 25,3M frien Speicher auf /boot

Da Du anscheinend eine separate /boot Partition hast, musst Du dort was löschen oder wenn möglich die Partition vergrößern und das Dateisystem expandieren.

auf der knsole (terminal) als root oder sudo uname -ra ausführen das zeigt Dir dann den aktuell verwendeten Kernel.
Unter /boot musst Du dan die die alten Versionen löschen.
Wenn Du Dir nicht sicher bist was Du zu löschen hast, frage nochmal oder google

Gruß

Chonta
Bitte warten ..
Mitglied: AnonBorg
25.09.2013, aktualisiert um 10:27 Uhr
Hallo,

ich glaube Chontas Aussage trifft voll zu.
Um das zu verifizieren bedarf es nur eines Befehls auf der Console:

df -h
=> erscheint in der letzte Spalte eine Zeile mit /boot hast Du eine eigene /boot-Partition
=> In den Spalten davor kannst Du die Größe der Part., Benutzten Speicherplatz und den zur Verfügung stehenden Speicherplatz angucken.
Dann dürfte alles klar sein.

Die Möglichkeit, wie oben beschrieben alles zu Fuß zu löschen ist eine Option, aber danach muss mindestens der grub wieder aktualisiert werden !
Ich meine mich zu erinnern, das es in der Desktopversion aber einen "Hausmeister" oder so gibt, der eben diese Reinigung vor nimmt, ich komme nur nicht auf den Programmnamen.

Drück mal die Linux-Taste (ehem. Windows-Taste) und such mal nach tidy oder clean ...

oder so: http://wiki.ubuntuusers.de/Kernel

René
Bitte warten ..
Mitglied: AndiEoh
25.09.2013 um 10:26 Uhr
Hallo

bei Kernel-Updates werden üblicherweise die alten Kernelversionen nicht gelöscht sondern verbleiben in /boot. Unter Debian/Ubuntu kann man die als root mit etwas in der Art
"apt-get purge linux-image-<kernel-version>-generic" entsorgen. Alle bis auf die aktuellste Nummer können entfernt werden. Wenn du wissen willst wie die genau heißen kannst du mit "dpkg -l | grep linux-image" prüfen.

Gruß

Andi
Bitte warten ..
Mitglied: AnonBorg
25.09.2013 um 10:34 Uhr
Sag ich doch "Hausmeister" => janitor

Aus den ubuntu-Tweaks ( zumindest noch bei Ubuntu 11.10)

Hier noch weitere Möglichkeiten:
http://askubuntu.com/questions/2793/how-do-i-remove-or-hide-old-kernel- ...
Bitte warten ..
Mitglied: nxclass
25.09.2013 um 13:06 Uhr
versuch mal
01.
dpkg -l 'linux-*' | sed '/^ii/!d;/'"$(uname -r | sed "s/\(.*\)-\([^0-9]\+\)/\1/")"'/d;s/^[^ ]* [^ ]* \([^ ]*\).*/\1/;/[0-9]/!d' | xargs apt-get -y purge
Bitte warten ..
Mitglied: Marisa
26.09.2013 um 06:49 Uhr
Super, danke euch allen. Das denke ich, hilft mir schon weiter. Leider kann ich erst in den nächsten Tagen mal testen... ich melde mich dann mit Erfolgsmeldung oder weiterem Hilferuf!

Super Tag euch!
Marisa
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (13)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...