Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Lustiges Anmeldeproblem mit XP pro Maschine auf Server 2003 Enterprise

Frage Netzwerke Netzwerkmanagement

Mitglied: 64260

64260 (Level 1)

14.05.2009, aktualisiert 04:17 Uhr, 3463 Aufrufe, 9 Kommentare

Warum ist eine Useranmeldung an einem Rechner extrem langsam wenn sich alle anderen ruckzuck Anmelden können?

Hallo, vielleicht hat jemand das Problem schon einmal gehabt.

Bei uns sind einige XP Professional Workstations am Arbeiten, angemeldet an einem Domainserver von Wondows 2003.
Anmeldungen Arbeiten schnell, Netzwerk arbeitet fix. Soweit sogut.

Bis nun ein neuer "Highspeed" Rechner dazu kam.
Nun passiert folgendes was eigentlich (fast) Lustig ist.

JEDER Rechner von den ALTEN kisten ist sehr schnell angemeldet (Useranmeldung an der Domain) nur der Highspeed Rechner nicht.
Wie bescheuert ist denn sowas????

Der Gag an der Sache ist das der neue Rechner genau mit der selben Software Arbeitet wie die alten die schnell und zuverlässig Arbeiten.
Wie geht denn das? Woran kann so ein Zustand liegen?

Die Anmeldung bei dem neuem PC dauert ca 20!min.! Find ich doch ein kleinwenig heftig?
Der Rödelt sich tot dachte ich erst aber die Netzwerkkarte ist kaum am blinken, auf der Platte macht er kaum was, keine Fehlermeldung.
Es schaut aus als ob der Rechner auf Antwort vom Server wartet (oder auf schöneres Wetter?)

Am Anfang musste ich ja erstmal Lachen das unser schnellster Rechner am längsten braucht, wenn sich ein User an der Domain anmeldet.

Aber nachdem ich das Kabel, die Netzwerkkarte, getauscht hab, verschiedene User ausprobiert hab, System neu aufgesetzt hab, Switch umgesteckt, IP geändert, IP auch mal mit einer anderen Maschine getauscht hab, kann ich garnicht mehr darüber lachen denn jetzt weiß ich überhaupt nicht mehr was ich noch machen könnte.

Egal was ich mache, ich hab immer wieder den selben Zustand.

Server: Windows 2003 Enterprice (Domainserver)
7 Workstations: Windows Pro mit SP3
Netzwerk IPs: 192.168.1.XXX

Hat da irgend jemand eine Idee??????????
Mitglied: DerMagister
14.05.2009 um 05:46 Uhr
Moin
für mich hört sich das so an als wenn die neue Maschine
da mehr mit sich selber zu tun hat als mit der Netz-Anmeldung.
Ist auf der neuen auch WinXP Pro SP3 ?, Hartware ok ?
Bitte warten ..
Mitglied: GumJack85
14.05.2009 um 08:23 Uhr
hast du mal geprüft ob die DNS Adresse stimmt? Hatten auch mal das Problem mit ewigen Anmeldezeiten, das lag letztendlich an einer fehlerhaften DNS Adresse.
Bitte warten ..
Mitglied: knut4linux
14.05.2009 um 08:26 Uhr
Moin,

also lustig hört es sich schon an. Ich hatte mal ein ähnliches Problem, da lag es bei dem Client an den DNS Einstellung, weil ich im Anmeldescript über den DNS-Namen laufwerke mappen lasse. D.h. beim Client war noch ein falscher DNS eingetragen.

Das es an den SP liegt, das glaube ich eher nicht. Hast du den besagten Highspeed Rechner mal an einem anderen Ort aufgestellt und getestet? Kann ja auch sein, dass etwas mit der LAN-Dose oder der Verkabelung zum Patchfeld nicht in Ordnung ist (Adernpaar vertauscht etc...)

Was ich auch mal prüfen würde, um einen Hardwarefehler ausschließen zu können, ist, das verhalten und die Übertragungsgeschwindigkeit zu prüfen, wenn du diesen Rechner direkt mit einem anderen verbindest. Vielleicht kann es aber auch ne Firewall auf dem Rechner sein, die das verursacht? Ursachen kann es ja tausende haben.... schwierig.

Gruß, Knut
Bitte warten ..
Mitglied: AsciWhite
14.05.2009 um 08:34 Uhr
Hallo,
hört sich für mich auch nach einem Problem mit dem PC selber an. In einem ähnlichen Fall bei mir lags an den Netzwerkkartentreibern, die mit dem neuen Netzwerkstack von Server2003 mit SP2 bzw. Server 2008 nicht so richtig wollten.
Hat dein Highspeed-PC zufällig eine Marvel-Netzwerkarte?
Abhilfe hat dann ein aktueller Treiber vom Hersteller gebracht.
Außerdem kannst du noch über den Gruppenrichtlinieneditor (gpedit.msc) die Einstellung: [Computerconfiguration]/[Administrative Vorlagen]/[System]/[Anmeldung]=>[Beim Neustart des Computers ... auf das Netzwerk warten] aktivieren.
Damit sollte sich der PC erst mal um seinen Treiber kümmern bevor er versucht auf Netzwerkressourcen wie den Anmelde-Server zuzugreifen.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: 64260
15.05.2009 um 08:12 Uhr
Hallo Jungs,

Man, vielen Dank für die vielen Beiträge.
Sorry das es so lange gedauert hat bis ich wieder vorbei schaue aber bei uns war der Teufel los.

Also:
@ derMagister
Wie gesagt, auf ALLEN Maschinen läuft Windows XP mit SP3.
Hardwarefehler kann ich mir nicht vorstellen denn nach Kabel getauscht, Karte gewechselt, Port getauscht, kann ich mir das net so richtig vorstellen. War auch meine erste Vermutung das halt das Kabel oder die Karte im Eimer ist.

@ knut4linux
@ GumJack85
DNS ist ne Super Idee aber wie ich gerade festgestellt hab ist die DNS auch gleich mit den anderen Kisten (wäre ja auch zu schön gewesen)

Was die Netzwerkpower und alles andere betrifft:
Wenn man Kaffee gekocht hat, ein paar Zigaretten rauchen war, man mit der Bürotussi en plausch gemacht hat und der sch....... Rechner sich mal endlich angemeldet hat, Arbeitet er als wäre nie was gewesen.

Netzwerk ist schnell, Daten kann man sehr flott durch die Gegend schieben.
Alles in allem läuft er dann tatsächlich recht genial und macht Spaß an der Kiste zu Arbeiten....

Nur mit der blöden Anmeldung ist es zum Verrückt werden.

@ Asci White
Das mit den Treibern klingt sehr plausiebel aber kann es sein das er deswegen so lange braucht..... Moment mal, kann, wenn ich mir überlege wie lange die Kisten manchmal hängen wenn sie auf dem Netzwerk was nicht finden......

Ist übrigends eine INTEL Netzwerkkarte

Beim Neustart des Computers ... auf das Netzwerk warten werd ich mal ausprobieren, vielleicht hilft das weiter.
Der Rechner geht mir echt langsam aufn Senkel.

Aber wenn ich die Kiste aus dem Fenster werf, könnte jemand sehr sehr böse werden.

!$"§$&%§%(/$§&%§(ausraste)$/%§"$%)"(§/$%&
Bitte warten ..
Mitglied: GumJack85
15.05.2009 um 08:38 Uhr
Laufen da vllt. irgendwelche Anmeldescripte die erst nach und nach ein Timeout bekommen und dann abbrechen?

War evtl. noch irgendwelche Software mit bei den Treibern die du eigentlich gar nicht brauchst und trotzdem installiert hast?

Was ist es denn eigenltich für ein System?

Bzw. Was ist das für eine Netzwerkkkarte?

Hast du es mal mit einer ganz anderen Netzwerkkarte probiert?

Hast du trotzdem mal alle Treiber aktualisiert?

Sind evtl. mehrere Netzwerkkkarten im System?
Bitte warten ..
Mitglied: AsciWhite
15.05.2009 um 09:24 Uhr
*zuckerwürfel mit baldrian rüberschieb* :D

also auch bei der Intelkarte würd ich ma nach neuen Treibern guggn... mir scheint das auch son sonderbarer fehler zu sein, der erst auftritt, wenn sich client oder server irgendwelche neuen windowspatches installiert haben....

Hab das gleiche Problem beim PC von meinem Chef. Der soll beim Anmelden n paar Dateien per Offlinesynchronisation abgleichen und da mehrt die Kiste eben auch immer ne weile und das bei 1GB Lan .... :-O

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: 64260
17.05.2009 um 18:27 Uhr
Zitat von GumJack85:
Laufen da vllt. irgendwelche Anmeldescripte die erst nach und nach ein
Timeout bekommen und dann abbrechen?

War evtl. noch irgendwelche Software mit bei den Treibern die du
eigentlich gar nicht brauchst und trotzdem installiert hast?

Was ist es denn eigenltich für ein System?

Bzw. Was ist das für eine Netzwerkkkarte?

Hast du es mal mit einer ganz anderen Netzwerkkarte probiert?

Hast du trotzdem mal alle Treiber aktualisiert?

Sind evtl. mehrere Netzwerkkkarten im System?

Huhu....

Ja Netzwerkkarte hab ich schon getauscht 3 an der Zahl (unter anderem)
siehe oben:
--> Aber nachdem ich das Kabel, die Netzwerkkarte, getauscht hab, verschiedene User ausprobiert hab, System neu aufgesetzt hab, Switch umgesteckt, IP geändert, IP auch mal mit einer anderen Maschine getauscht hab, kann ich garnicht mehr darüber lachen denn jetzt weiß ich überhaupt nicht mehr was ich noch machen könnte.

Eine W-Lan Karte ist noch installiert aber da die sich erst "Aktiviert" nachdem der User sich angemeldet hat, hab ich diese gleich deaktiviert und das gute alte Lan genommen.

Treiber sind nun auch up to date.... aber auch ohne Erfolg. *grummel*

System, äh... Hardware oder Software?
Ist ein Intel Board, Quadcore Prozessor, kann mir aber nicht vorstellen das es am Board oder ähnlichem liegen soll... wie gesagt, so bald der Rechner angemeldet ist, rennt der wie Sau...
Bitte warten ..
Mitglied: 64260
17.05.2009 um 18:40 Uhr
Hallo Asci White
Ist der Baldrian auch so ab 1 Liter zu bekommen? *grins*

Also ich hab auch etwas den Verdacht das es vielleicht an den Treibern liegen könnte.

Ich hab gestern folgendes gemacht, die Karte vom Highspeed PC in eine alte Kiste rein.
Selbe Benutzeranmeldung, wie beim Highspeed PC auch

Ich hab die Zeit gestoppt.... 22 Sekunden....
Blinkfrequenz der Netzwerkkarte, sehr extrem schnell....

Ok dachte ich mir, Karte funktioniert, also wieder rein damit in den Highspeed PC....
Ergebnis: 6 MINUTEN 48!!! Ist das Rekordverdächtig oder was?
Blinkfrequenz der Netzwerkkarte fast = 0

Selbe Dose, selbes Kabel, selber Switch, die selbe Netzwerkkarte, ich versteh die Welt nicht mehr.
Ich hab ja schon sehr viele komische Sachen gesehen aber das ist mir noch nicht untergekommen.

Von der Kiste komm ich mir ganz schön veräppelt vor.
Morgen geh ich mal mit dem Ding in de Serverraum und Stöpsel den Rechner mal per Crossover an.
Wenn ich dann immernoch nicht zu einem Ergebnis komm, muss ich leider etwas viel auf dem Rechner rumspringen

Ich werd morgen früh mal Bericht erstatten.....
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Suche Windows Server 2003 Enterprise ISO
gelöst Frage von Herbrich19Windows Server8 Kommentare

Hallo, Ich brauche dringend die ISO von Windows Server 2003 (am besten mit SP2 drinnen). Wollte gerade meinen Server ...

Windows Server
Windows Server 2003 R2 Enterprise - Domäne zerstört?
gelöst Frage von DonCanalieWindows Server10 Kommentare

Hallo, ich habe hier einen Windows Server 2003 R2 Enterprise, worauf unter anderem ein AD drauf läuft. Seit einiger ...

Windows Server
Virtuelle Maschine auf Foundation-Server
gelöst Frage von SarekHLWindows Server13 Kommentare

Hallo zusammen, eine Kundin hat einen Microsoft Server 2008 R2 Foundation (läuft ohne Domäne). Darauf benötigt sie jetzt eine ...

Windows Tools
RDP Drucker (weitergeleitet) druckt nur lustige Streifen
gelöst Frage von JohnDorianWindows Tools6 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe da ein ominöses Problem: - Ein Windows 10 Pro Client mit lokal angeschlossenem Drucker HP ...

Neue Wissensbeiträge
Internet

EU-DSGVO: WHOIS soll weniger Informationen liefern

Information von sabines vor 4 StundenInternet3 Kommentare

Wegen der europäische Datenschutzgrundverordnung stehen die Prozesse um die Registierunf von Domains auf dem Prüfstand. Sollte die Forderungen umgesetzt ...

Verschlüsselung & Zertifikate

19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

Information von BassFishFox vor 11 StundenVerschlüsselung & Zertifikate1 Kommentar

Interessant zu lesen. Der Bleichenbacher-Angriff gilt unter Kryptographen als Klassiker, trotzdem funktioniert er oft noch. Wie wir herausgefunden haben, ...

Windows 10

Windows 10 Fall Creators Update - Neue Funktion Hyper-V Standardswitch kann ggf. Fehler bei Proxy Configs verursachen

Erfahrungsbericht von rzlbrnft vor 22 StundenWindows 103 Kommentare

Hallo Kollegen, Da wir die Gefahr lieben, haben wir bei einigen Usern nun mittlerweile das Creators Update drauf. Einige ...

Sicherheit

TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von Microsofts Dynamics 365 geleakt

Information von Penny.Cilin vor 1 TagSicherheit

Microsoft hat versehentlich das TLS-Zertifikat inklusive dem privaten Schlüssel seiner Business-Anwendung Dynamics 365 geleakt. TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Firefox Profieles im Roaming
gelöst Frage von Hendrik2586Netzwerkmanagement17 Kommentare

Hallo liebe Leute. :) Ich hab da ein kleines Problem, welches anscheinend nicht unbekannt ist. Wir nutzen hier in ...

Netzwerkmanagement
NAS über zwei weitere Ethernet Anschlüsse verbinden
gelöst Frage von Sibelius001Netzwerkmanagement16 Kommentare

Sorry - ich bin hier wahrscheinlich als kompetter IT Trottel unterwegs. Aber eventuell kann mir jemand ganz einfach helfen: ...

LAN, WAN, Wireless
Von rj11 auf rj45
Frage von jensgebkenLAN, WAN, Wireless16 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, könnt ihr mir vielleicht bei der anfertigung eines Kabels helfen - habe ein rj 11 stecker und ...

LAN, WAN, Wireless
Häufig Probleme beim Anmelden in WLAN
Frage von mabue88LAN, WAN, Wireless15 Kommentare

Hallo zusammen, in einem Netzwerk gibt es relativ häufig (1-2 mal pro Woche) Probleme mit der WLAN-Verbindung. Zunächst mal ...