Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Luxusproblem - Win 2000 Anmeldefenster inaktiv

Frage Microsoft

Mitglied: JuergenT

JuergenT (Level 1) - Jetzt verbinden

07.01.2011 um 23:15 Uhr, 3374 Aufrufe, 5 Kommentare

ja, ich weiß - einige, die das lesen, werden Ihre Probleme tauschen wollen

Hallo Gemeinde,

ich habe an einem Win2000 Rechner seit geraumer Zeit das Problem (eigentlich die Unbequemlichkeit), daß das Anmeldefenster nach dem Start inaktiv wird.

Normalerweise brauche ich bei allen Rechnern nur Strg-Alt-Ent drücken, um mich anmelden zu können. Aber bei diesen Rechner wird das Fenster inaktiv, wenn man nicht gleich nach seinem Erscheinen Strg-Alt-Ent drückt. Man braucht es natürlich nur anzuklicken (bzw. Alt-TAB drücken), um es aktiv zu machen. Danach kann man sich dann auch ganz normal anmelden. Da ich in den letzen Tagen vermehrt an diesem Rechner gearbeitet habe (mit vielen Neustarts) hat es mich jetzt wieder genervt. Ich habe früher schon mal gesucht, und auch jetzt wieder. Aber anscheinend bin ich der einzige, der das Problem hat.

Hat irgendjemand das schon mal gehabt?
Oder hat irgendjemand eine Idee, wodurch das verursacht werden könnte?

Gruß
JürgenT
Mitglied: Nagus
07.01.2011 um 23:53 Uhr
Moin,
was läuft denn alles so im Autostart? Kann es sein das ein Programm/Script den Focus zieht?

Gruß
Nagus
Bitte warten ..
Mitglied: JudgeofDeath
08.01.2011 um 03:37 Uhr
Hallo

Das Problem ist, das irgend ein Programm nach dem erscheinen des Anmeldebildschirms nicht sauber im Hintergrund gestartet wird. Ich habe das Problem oft bei Virenscannern erlebt, die nicht suaber im Hintergrund starten. Oder auch andere Programme, die vor der Anmeldung des Benutzers gestartet werden müssen.

Lösung habe ich leider keine. Neuere Betriebsysteme unterbinden das, Windows 2000 noch nicht. Eventuell liesse sich da noch was über die Registry lösen (Startscripte anpassen, oder an anderer Stelle starten lassen), aber wenn du keine Ahnung hast, lass ja die Finger davon. Das könnte dein Betriebsystem kaputt machen. Ich übernehme keinerlei Garantie!!!

Greez Judge
Bitte warten ..
Mitglied: JuergenT
08.01.2011 um 13:05 Uhr
Nagus, Judge,

danke schon mal für die Tipps

vor ein paar Jahren habe ich schon mal nach einer entsprechenden Anwendung gesucht, aber nichts gefunden. Im Autostart kann's ja eigentlich nicht sein, da der ja benutzerabhängig ist. Und der Rechner beim Anmeldefenster ja noch nicht weiß, ob ich mich als Admin oder als Sekretärin anmelde

Ich habe mit jetzt mal vom Server aus die Ereignissprotokolle angeschaut (bin eh grad' viel mit dem Server beschäftigt ). Soviel wird da gar nicht gestartet. Z. B. Avira, das wir aber erst seit ca. 1,5 Jahren haben; der Fehler war schon vorher da.

Ich habe jetzt schon mal einen NeroSVC deaktiviert. Der startete eh' mit einem Fehler )unsere Sekretäring weiß wahrscheinlich gar nicht, daß ein Brenner im Rechner ist). Hatte aber noch keine Auswirkung. Ich werde jetzt mal die anderen Anwendungen/Dienste durchgehen - vielleicht finde ich ja noch den schuldigen Prozess...

Gruß
JürgenT

P.S. @ JudgeofDeath: 3:37 Uhr - bist auch gerade dabei einen neuen Server aufzusetzen
Bitte warten ..
Mitglied: JudgeofDeath
08.01.2011 um 13:25 Uhr
hehe nee, war im Ausgang und konnte noch nicht so wirklich schlafen xD


Noch kurz eine Info: Es gibt Programmme und Dienste, die laufen müssen, bevor sich der Benutzer anmelden kann. Wie zum Beispiel der Dienst für die Anmeldung. Auch der Virenscan, selbst wenn die grafische Oberfläche erst später kommt, startet noch bevor der Anmeldeprozess zum Zug kommt.

Warum arbeitest du eigentlich immer noch mit Windows 2000??? Hast du eine Software, die nur darunter läuft. Eventuell wäre ein Systemupdate bzw sogar neue Hardware und ein neuzeitiges Betriebsystem eine bessere Lösung, als Stunden in ein Betriebsystem zu setzten, das seit 5 Jahren out of Date ist.

Greez Judge
Bitte warten ..
Mitglied: JuergenT
08.01.2011 um 14:35 Uhr
für eine Software, die nur noch unter Win2000 läuft, würde ich mir dann eher eine VirtualPC-Box einrichten. Nee, meine Frau ist selbständig und hat ein kleines Büro. Eigentlich zwei Clients (sie selbst und Sekrtärin). Aber meine Rechner (zwei Notebooks, ein PC) hängen inzwischen natürlich auch alle in der Domäne. Diese besteht aus nur einem Server (SBS 2003 inkl. Exchange). Den Server haben wir gerade neu gekauft, weil der alte Macken hatte und ich der Hardware nicht mehr vertraut habe (Fehler ist vermutlich vom Motherboard/SATA oder vom Netzteil gekommen). Daher bin ich jetzt auch schon seit über einer Woche dabei, SBS2003 und Exchange 2003 zu lernen.

Das mit dem Anmeldefenster war nur ein kleiner Nebeneffekt, den ich gerne mal abstellen würde; die Hardware ist allerdings mit dem jetzt von SBS installierten Outlook 2003 an Limit. RAM hatte ich vor ein paar Jahren schon mal aufgerüstet (512 MB; mein Handy hat mehr ); muß mal schauen, ob noch mehr geht. Sonst schau ich vielleicht noch mal bei ebay (Abteilung: "antike EDV-Technik" ), ob's für kleines Geld noch einen schnelleren Prozessor gibt, der mit dem Board noch läuft.

Aber viel Zeit wird nicht mehr investiert, auch weil die Umstellung auf neue Hardware (eine XP-Pro-Lizenz hätten wir sogar noch) sehr einfach wäre - außer Outlook, Word + Excel läuft auf dem Rechner nicht viel...

Gruß
JürgenT
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows Installation
gelöst 1:1 Kopie einer bootfähigen CF-Card mit Win embedded (7)

Frage von ben1310 zum Thema Windows Installation ...

Windows Netzwerk
Ktpass für Anmeldung von LAMP an Win-Domäne (Verständnisfrage)

Frage von pablovic zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...