Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

LVM unter ESXi 4.0.0

Frage Virtualisierung

Mitglied: Wraith

Wraith (Level 1) - Jetzt verbinden

28.10.2010 um 15:52 Uhr, 4670 Aufrufe, 3 Kommentare

Hi,

ich habe hier ein Netzwerk übernommen, in dem u. a. ein ESXi-Server (4.0.0) steht. An dem Server ist ein Storage angeschlossen.
Jetzt ist mein Vorgänger hingegangen und hat auf dem ESXi-Server eine virtuelle Maschine installiert und von dort aus das am Server angeschlossene Storage mit LVM eingerichtet.

Meine Frage war, ob bzw. warum er das Storage nicht direkt unter dem ESXi-Server eingerichtet hat. Daraufhin kam die Antwort: "Das geht unter ESXi nicht. Man müsse grundsätzlich dazu eine virtuelle Maschine haben."
Das scheint mir nicht ganz klar. Zumal ich, um die LVM-Konfiguration zu sichern, ja die ganze virtuelle Maschine sichern müßte.

Was stimmt nun bzw., wie sollte es richtig installiert werden?
Mitglied: DopeEx
28.10.2010 um 20:01 Uhr
Das wird daran liegen das ESXi ziemlich empfindlich is was die Hardware angeht und nur relativ wenige RAID-controller unterstützt (ich geh mal davon aus das eure storage n raid hat^^) und auch allgemein mit Festplattencontrollern an denen mehrere Platten hängen stellt sich der ESXi manchmal ziemlich zickig an

LG
Bitte warten ..
Mitglied: Wraith
01.11.2010 um 15:21 Uhr
Zitat von DopeEx:
Das wird daran liegen das ESXi ziemlich empfindlich is was die Hardware angeht und nur relativ wenige RAID-controller
unterstützt (ich geh mal davon aus das eure storage n raid hat^^) und auch allgemein mit Festplattencontrollern an denen
mehrere Platten hängen stellt sich der ESXi manchmal ziemlich zickig an

Ja, so etwas habe iuch mir auch schon gedacht.
Jetzt aber eine weitere Frage. Ich kann leider aus dem "sysboot.log" nicht erkennen, um was es sich für einen Controller handelt. Das Log schreibt lediglich

Module hpsa loaded successfully
sysboot: Loading VMkernel Module 'lvmdriver'
Module lvmdriver loaded successfully
sysboot: Loading VMkernel Module 'deltadisk'
Module deltadisk loaded successfully

Weiterhin steht auf dem SAN kurz "HP StorageWorks" und auf den Platten "ULTRA 320 SCSI". Bei den Servern handelt es sich um ProLiant-Server. Ich würde gerne mehr Infos geben, aber ich habe hier ein sehr "umfangreiches" - um es nett auszudrücken - Netz übernommen (Doku ist nicht vorhanden)!
Bitte warten ..
Mitglied: micneu
01.11.2010 um 15:46 Uhr
TIP: al eine schicht am wochenende einlegen und den esxi runterfahren und dir die hardware mal genau anschauen
*grins*
das war ja ein RICHTIG gute admin

das mit den raid controllern ist beim esx wirklich meist das problem, am besten läuft der mit netten hardware raid controllern z.b.
adaptec 2405 (5805) sata/sas controller usw.... die sind nicht wirklich billig.
software raid geht garnicht, kostet ja auch zu viel performance.
ich würde dir fast empfehlen die virtuellen kisten mal extern zu sichern, prüfen welchen raid kontroller ihr habt und schauen ob ein update auf den esx 4.1 was bringen könnte.
das raid neu konfigurieren und alles auf den esx wieder drauf.

gruß michael
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Server-Hardware
gelöst HP Microserver Gen8 + ESXi (7)

Frage von runasservice zum Thema Server-Hardware ...

Vmware
ESXI Template erstellen (2)

Frage von Phill93 zum Thema Vmware ...

Vmware
VMware ESXi für Schulen? (3)

Frage von mrserious73 zum Thema Vmware ...

Vmware
gelöst ESXi Update über vCenter Update Manager (4)

Frage von DKowalke zum Thema Vmware ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...